KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 20 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Irmgard Heckner
    Irmgard Heckner
    Liebe Brooklyn,

    in der Tat hat mich die Galatea inspiriert, aber wenn Du genau hinschaust, ist Paola schon im Detail anders geworden ;-) Aber wie ich sehe, lesen wir die selben Kunstkataloge *lächel*. Lieber Gruß
    Irma
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    Die "Paola" heisst im Original übrigens "Galatea" und kostet als Bronze von Kay (bei Kunstverlag Schünemann) so um die 1500 Euro. Wie man sieht, verträgt die Kunst also durchaus Erotik.
  • Irmgard Heckner
    Irmgard Heckner
    @mosaik
    schrühgebrannt heißt, dass nur der Ton rohgebrannt ist, ohne Glasur.
  • Irmgard Heckner
    Irmgard Heckner
    Liebe Antje,
    schön dass dir meine Arbeit gefällt. Als ehemaliger OP-Schwester dürfte mir die Anatomie keine Probleme machen.
    Die Pose ist hier sicher Geschmacksache, ist die Frage wieviel Erotik die Kunst verträgt.;-)
    Lieber Gruß
    Irma
  • Ilona
    Ilona
    ups sowas kenn ich garnicht ???
  • Irmgard Heckner
    Irmgard Heckner
    Hallo mosaik,
    fein dass dir die paola gefällt. Die "Damen" und "Herren" sind kompakt gearbeitet aus Bildhauer-Ton. Sie werden nur Schrühgebrannt bei 960°C.
    Lieber Gruß
    Irma
  • emarap
    Hallo Kollegin! Habe auch jahrelang Figuren geformt. Eine sehr schöne Arbeit. Die rechte Hand gefällt mir nicht so aber das mag auch am Foto liegen. Die Proportionen stimmen und auch sonst hast Du den menschlichen Körper sehr genau studiert.
    Die Pose ist Geschmackssache. Ich stell mir vor, sie hat ne Stunde in der Sonne gelegen und jetzt fällt ihr ein, daß sie
    sich eine Flasche Limo in die Tefkühle gelegt hatte.:)
    Liebe Grüße Antje
  • Ilona
    Ilona
    :-P
  • innah
    sind die damen hohl, der rockt.
  • reteP
    Sorry, sorry, sorry, aber bei Deiner letzten Frage, liebe Mosaik, mußte ich schallend lachen.

    LG

    P. ;-)
  • Ilona
    Ilona
    ist das Ton?
    und wie machts du das dann mit dem Brennen? sind die Damen hohl?
  • Ilona
    Ilona
    oh die habe ich noch garnicht gesehen...schön :-)
  • Irmgard Heckner
    Irmgard Heckner
    Liebe Brooklyn, vielen Dank für Deinen Kommentar. Füsse modellieren ist nicht so schwierig, wie Hände ;-) Dass wir Mädels dank Fa diese Pose beherrschen, ist logisch, aber vielleicht sollten wir mal nen Workshop für Männer machen ;-)(damit das nicht so lächerlich aussieht *smile*)
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    Anatomisch - soweit ich das beurteilen kann :-) - bis ins Detail exakt. Füsse modellieren stelle ich mir ziemlich schwierig vor. Ausserdem: Wir Mädels liegen doch ständig so rum, oder? Das macht die wilde Frische von Fa... Wenn mein Mann hingegen so daläge, fände ich das zumindest gewöhnungsbedürftig :-)
  • Irmgard Heckner
    Irmgard Heckner
    vielen Dank Katzenaugen für Deinen lieben Kommentar.Schön, dass Dir meine Paola gut gefällt.
  • arteP
    sehr schöne Arbeit :)
  • reteP
    Liebe Irma, wie bereits gesagt: Deine beiden anderen Akte finde ich sehr schön...!!!
  • reteP
    Klar, das alles ist AUCH Geschmackssache, und darum habe ich auch keine Punktebewertung gegeben ;-) Aber es tut mir leid: Auf mich wirkt das keineswegs sinnlich und auch nicht erotisch, eher abtörnend. Aber auch das ist Geschmackssache ;-)
  • Irmgard Heckner
    Irmgard Heckner
    Lieber Peter, vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich würde allerdings nicht von "aufgeilend" sprechen, sondern von erotisch-sinnlich. Genau das war aber auch meine Absicht bei dieser Skulptur, da ich selbst erotisch-sinnlich bin und dies auch - zumindest in einigen - meiner Skulpturen ausdrücken möchte.
  • reteP
    Warum sitzt Dein männlicher Akt völlig natürlich und Dein weiblicher Akt so aufreizend? Ich würde gerne mal einen weiblichen Akt sehen, der ganz natürlich und nicht "aufgeilend" ausschaut. Mir gefällt das im Gegensatz zum männlichen Akt, NICHT.