KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 8 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • flow_thgin
    Bin zuerst total irritiert gewesen als ich den Panzer sah. Gelungener Denkanstoß.
  • michael pfannschmidt
    michael pfannschmidt
    zu paracryls frage. meine geister lächeln weil sie immer hoffnung auf eine bessere welt haben,egal was geschiet. meine toten geister lächel,weil ich glaube das ter tod bestimmt genau so schön sein kann wie das leben.(wir werden es ja alle mal erfahren). nicht alle geister sind kinder. viele stehen auch für ein leben weit ab vom krieg, wo man sich schön ablenken und ein sorgenfreihes führen kann...l
  • michael pfannschmidt
    michael pfannschmidt
    hallo meine lieben liebenden,vielen dank für die komentare. um kurz zu erklären. die kleinen engel und der kleine geist hinter dem dicken panzer sind die kinderopfer der vielen kriege auf dieser welt. vor dem panzer stehe ich(ich würde das alles ja gerne stoppen).
  • El-Meky
    El-Meky
    echt schön Michael!! die bunten Farben und die lächelnden Kinder verführen dazu das Bild als niedlich einzustufen... nimmt man sich aber Zeit und guckt genauer hin, dann entdeckt man die vielen kleinen Panzer . die Moshee in der Mitte gefällt mir sehr. Religion und Krieg. und... habe bei den ärmsten Kindern immer das schönsten Lachen gesehen....
  • paracryl
    paracryl
    und wieso lächeln deine kinder im krieg?
  • sonntagsmaler
    sonntagsmaler
    Das Bild übt auf mich eine ungemeine Faszination aus....es wirkt so friedlich und gleichzeitg doch irgendwie traurig. Hat für mich ein bissl war märchenhaftes. Sehr schönes Bild!!
  • imihsas
    gute formensprache... sehr interessant
  • reteP
    Ich finde Deine Bilder sooo faszinierend!!! Ein Krieg der Kinder als Krieg des Lächelns...! Wunderbar...