KunstNet nutzt Cookies. Details.
Narrenschiff, Figur, Skurril, Traum, Zeichnung, Zeichnungen

bildprojektnarrenschiffFigurskurril

TitelNarrenschiff 2.Version
Material, TechnikPinselstiftzeichnung getöhn schattiert und weiß gehöht
Format 117 x 143 cm
Jahr, OrtBerlin 2003 / 4
Preis verkauft
Tags
Kategorien
Info2541 12 1 2 5.9 von 6 - 8 Stimmen
  • 12 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Wolfgang F. Wagner
    Wolfgang F. Wagner
    Hallo Thomas,

    Deine surrealistischen Grafiken erinnern mich etwas an Hieronymus Bosch vom MITTELALTER; Du machst absolut perfekte Grafiken - ich schon lange nicht mehr - denn für mich ist der Mensch durch und durch unperfekt - man kann nur nach Perfektion streben - Du hast sie sicher erreicht. Ist sicher auch eine philosophische Ansichtsache.
    Grüsse von W.W.
  • tsinogyloP_ehT
    Kolossal - wäre mir fast entgangen. Ein hochgenuß - es gibt wirklich viel zu entdecken.
  • Margit Gieszer
    Margit Gieszer
    Eine absolute Meisterleistung, meine Hochachtung vor solchem Können!
    Ich bin schon neugierig was wir von dir noch zu sehen bekommen. Ich liebe solch fantasievolle und perfekt gearbeitete Werke! Ganz große Klasse!
  • El-Meky
    El-Meky
    Hallo Thomas,
    wie gehts dem Narrenschiff?
    Hattest du Zeit um daran weiter zu pinseln?
    in Erwartung , herzlichst Ella
  • emarap
    Hallo Tigerschnecke, wie schön wieder eins von Deinen Bildern zu entdecken, dies ist mir bisher entgangen. Das schaut aus wie die Geschichte des Neuen Testamentes. Gibt viel zu sehen und, ich wiederhole mich ungern, ist saugut gemacht. Klasse!!!
    Liebe grüße Antje
  • aiM
    Dieses Bild finde ich faszinierend. Das würde ich auch gern können. Mia
  • lehcsorK
    klasse! ich liebe es, wenn ich minutenlang etwas zu entdecken habe! dickes LOB!
  • imihsas
    bewundernswert das man so gnau sein kann.... !
  • Thomas Bühler (Künstlergruppe Melpomene)
    Thomas Bühler (Künstlergruppe Melpomene)
    Hallo Sashimi, manches übertrage ich frei, manches mit Episkop manchmal auch mit Hilfe eines Quadratgitternetzes.. Mir ist eigentlich jedes Mittel recht was die Arbeit erleichtert.
  • dimut
    dimut
    wirklich fantastisch!
  • reteP
    Man kann nichts mehr sagen, nur staunen, bewundern, und neidlos sagen: Großartigst!!!!!!!
  • imihsas
    thomas ... meister... da ist so viel los, das ich keine unterschiede erkennen kann... ausser die technik natürlich.... wie machst du das bloss, das du die zeichnung so genau auf gross übertragen kannst... irre...