KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Collage, Absterben, Grau, Abstrakt, Schraffur, Was bleibt

GrauSchraffurWas BleibtCollage

  • Avatar
    Von HausM hochgeladen

    ...aus der Serie für meine neue Ausstellung im Oktober in Polen, z. Z. zu sehen im Gericht in Görlitz in der Ausstellung "von wegen"

TitelWas bleibt ?
Material, TechnikCollage aus gedruckten und grafischen Elementen
Format 50x70
Jahr, Ort2011/M
Tags
Kategorien
Info1030 10 5 4.6 von 6 - 7 Stimmen
  • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • HausM
    HausM
    synafae...ich hoffe, du bist nun nicht enttäuscht
  • simulacra
    simulacra
    jetzt weiß ich,was dein fotoelememt ist...die spiegelung meiner selbst beim abfotografieren des bildes...lg heike

    Ja, genau! Nur wusste ich das nicht und setzte das "gedruckte Element" in deiner Bildbeschreibung mit einem in den Schichten des Bildes etwas unterhalb eingearbeiteten Foto gleich.
    :DDD
  • Gast , 6
    Schöne Arbeit. LG
  • HausM
    HausM
    jetzt weiß ich,was dein fotoelememt ist...die spiegelung meiner selbst beim abfotografieren des bildes...lg heike
  • HausM
    HausM
    hallo synafae...ein weißes Blatt Papier habe ich mit grau-weißen Streifen versehen...mit walze und druchfarbe, danach flächen collagiert, dazu habe ich blätter (grau)mit schraffuren versehen und zerrissen, um sie einzufügen...keine fotoelemente...am schluß mit filzstifen linien verstärkt,flächen und linie als konturen ...alles klar.allerdings würde mich deine bildbearbeitung interessieren
  • simulacra
    simulacra
    Ist die Wand im Hintergrund normalerweise weiss oder hell ockerfarben?. Ich frage deshalb, weil ich das Bild mal kurz in einem Bildbearbeitungsprogramm ein wenig korrigiert habe. Das war so viel mehr Pep als hier zu sehen! Kommt gut, und die Fotoelemente kann man sogar ganz gut erkennen, was hier komplett untergeht.
    Wenn dem also so ist: Feines Bild, echt gelungen!
  • Raisol
    Raisol
    Eindeutig deine Handschrift.
    Hab von Anfang an gewußt, dass die Kunst dich hat und umgekehrt !
    Ein Balanceakt, der es in sich hat. BRAVO !
    Liebe Grüße,
    Rainer
  • HausM
    HausM
    vielen Dank an euch
  • Gast , 2
    ich mag diese Ruhe, die es ausstrahlt und es gibt eine Menge "dahinter" zu entdecken.
    Viel Erfolg bei deiner Ausstellung
  • Anneliese Di Vora
    Anneliese Di Vora
    Super Arbeit - gefällt mir