KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Baum, Tschüss, Hinterhof, Kiel, Häuschen, Hochhaus

tschüssHinterhofHäuschenHochhäuser

  • Avatar
    Von simulacra hochgeladen

    Kritzelei zu meinem Küchenfenster raus auf unseren Hinterhof mit Knusperhäuschen und ein büssken Hain. Im Hintergrund deutlich wahrnehmbar die sich drohend gebährende Häuserschlucht. Bevor ich wieder aus Kiel wegziehe eine kleine Erinnerung.

TitelTschüss Moin
Material, TechnikFineliner auf Block, Buntierung in Photoshop
Jahr, Ort2011, Kiel
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info3767 49 57 5 4.8 von 6 - 38 Stimmen
  • 49 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 32
    Mag ich sehr, sehr! :-)
    Unheimlich heimelig.
    LG peace
  • Gast , 31
    ..sehr schön!! GLG und eins schönes Wochenende - Thomas
  • Gast , 30
    mein persönlicher favorit von dir. schade das du nicht mehr in der richtung hast
  • Ines_ART
    Ines_ART
    gefällt mir! ;)
  • Gast , 28
    toll der kontrast
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    ich sehe in dem bild eine ehrliche tolle arbeit,schöne farben! lg lilla
  • simulacra
    simulacra
    Ja klar, ich habe genau da in Kiel gewohnt und aus dem Fenster rausgeschaut. Und in Iserlohn sah es genauso aus ?! Lustig...
    :D
  • Gast , 25
    [quote="c1171320"]@oelei: Hast du etwa auch in Kiel gewohnt zu der Zeit? Oder Norddeutschland?
    Nein. Iserlohn. Aber hab in Haus um die Jahrhundertwende gewohnt. Und dort sah es wirklich genauso aus. Wie auf deinem Bild
  • Gris 030
    Gris 030
    soll man wahrscheinlich auch nicht. ich kann aber auch nicht anders.
  • lisa
    lisa
    Wäsche nach draußen hing.
    Ganz schön mutig bei dem vielen Regen :D
  • simulacra
    simulacra
    Ich weiß nicht, ob da eine Schneiderin wohnt, aber auf jeden Fall die einzige Person im Umkreis Kiel-Gaarden, die zu diesem Zeitpunkt (ein dreiviertel Jahr) bunte, saubere Wäsche nach draußen hing. Ob es sich dabei um einen Mangel an ebensolcher Kleidung im näheren Umkreis handelte, entzieht sich meiner Kenntnis.
    :)
  • lisa
    lisa
    auf Balkone auch nicht? :D
  • Gris 030
    Gris 030
    lisa, man soll nicht so in fremde fenster gucken!
  • lisa
    lisa
    Wohnt da drüben eine Schneiderin? :)
    Wunderbar, die Farbtupfen Leben da :)
  • simulacra
    simulacra
    @oelei: Hast du etwa auch in Kiel gewohnt zu der Zeit? Oder Norddeutschland?
    @all: Dankeschön!!!
  • Gast , 25
    Da werden aber Erinnerung bei mir wach. Hatte mal fast den gleichen Ausblick.Dein Bild gefällt mir aber besser als das was ich damals gemalt habe.
  • Gast , 24
    Sehr schönes Bild;) fein fein;)
  • Irina Usova
    Irina Usova
    wunderbares Bild, ausgezeichnete Zeichnung, LG.Ira
  • Rene
    Rene
    kritzelei? musste grinsen, genau richtig gekritzelt, die fineliner waren hier deine waffe, die du bestens eingesetzt hast und voll gepunktet :)
    echt gut..auch die colorierung in ps!
    lg rene
  • Gris 030
    Gris 030
    Bitte! Danke für deine Zeichnung! Ich würde am liebsten Bilder an alle Häuser malen.... ;-)


    :) mach doch!
  • Gast , 21
    Bitte! Danke für deine Zeichnung! Ich würde am liebsten Bilder an alle Häuser malen.... ;-)
  • simulacra
    simulacra
    Vielen Dank für die Begutachtung, Stadt Yety und Wolfgang S.!
    :)
  • Gast , 21
    Sehr gut!
  • Wolfgang
    Wolfgang
    Du hast diese Stimmung sehr gut eingefangen! L.g.
  • simulacra
    simulacra
    @morzi: Dein Kommentar freut mich!
    @ErnstG: Es tut doch mal gut, sich selbst mit etwas unerwartetem zu überraschen. Aber da ich von meinem Umzug wusste und mir die Aussicht so gefiel, musste ich das doch irgendwie mit meinen Augen festhalten :)
    @Martina Bedregal Calderón: Das war keine Entscheidung gegen, sondern eine für eine andere Region. Die Menschen im Norden und ihren Humor liebe ich sehr, nur das Wetter ist nicht so sehr mein Ding. Dann gerbe ich meine Haut lieber mit Sonne als mit Regen und Salzwasser. Kiel ist cool :)
  • morzi
    morzi
    sehr schön
  • ErnstG
    ErnstG
    Wow, stark, dieses Motiv hätte ich jetzt nicht von Dir erwartet! Das ist doch echte Fleißaufgabe gewesen und sieht obendrein gut aus.
    Ernst
  • Martina Bedregal Calderón
    Martina Bedregal Calderón
    Warum wieder weg aus Kiel? Wenn man vom Wetter absieht und von den Bausünden rund um die Hörn , ist es doch ganz schön hier (ich lebe auch in Kiel..). Klasse wiedergegeben , die Häuser und den kleinen Garten :-)
  • simulacra
    simulacra
    echt feine Linien..gut eingefangen(nehm ich mal an ;)..komisch nur das keine Satellitenschüsseln aus den Fenstern ragen ;D

    Dankeschön, absurdureskes etwas! Das war ein Einfangen über einige Tage hinweg. Immer wenn ich gerade in der Küche saß und gerade einen Blick rauswarf, fügte ich ein paar Linien hinzu. Die Satellitenschüsseln ragen auf genau der gegenüberliegenden Seite hinaus.
    :)
  • absurd-real
    absurd-real
    echt feine Linien..gut eingefangen(nehm ich mal an ;)..komisch nur das keine Satellitenschüsseln aus den Fenstern ragen ;D
  • Gast , 15
    gefällt
  • Gast , 14
    toll eingefangene Atmosphäre!
  • Arkadius Frajny
    Arkadius Frajny
    so habe ich damals auch gewohnt, vermisse die Zeiten...
  • Gast , 12
    ja ja die möwen, ich liebe sie auch.. :))
  • simulacra
    simulacra
    Hallo Walburgi
    Ja, das mache ich auch. In allertiefste Ländlichkeit, weit ab vom Meer. Die Möwen werden mir wohl fehlen :(
    :D
  • Gast , 12
    sehr, sehr schön... zieh doch auf's land synafae :))
    lgburgi
  • Gast , 11
    schön!
  • simulacra
    simulacra
    @all: Dankeschön für die Kommentare, das freut mich :)
    @grins2: Hast ja recht. GRÖSSERE Kritzelei wäre angebrachter gewesen, denn es hat schon mehrere Minuten gedauert ;)
  • Gris 030
    Gris 030
    haben kieler denn keine satelitenschüsseln ^^?
  • Victor Koch
    Victor Koch
    Gut!
    Mindestens eine Erinnerung. Mindestens!
  • nuska
    nuska
    ich mag Stadtbilder sehr . Das hier ist sehr fein . wie schön das Leben auf dem Land auch sein mag , Hinterhöfe zu malen oder zeichnen ist viel interessanter .
  • Vera Boldt
    Vera Boldt
    das gefällt mir auch sehr, schon weil es Kiel ist;-) Werwins Kommi ist total passend
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Sehr schön geworden!
  • Gast , 5
    ich mag deine Zeichnungen sehr!
    Wenn ich aus meinem Fenster schaue, seh ich nur grün - dazwischen ziemlich vesteckt mal ein Dach - die dazu gehörigen Menschen kenne ich auch.....
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    gefällt mir auch gut!
  • agnes
    agnes
    ...deine "Kritzelei" gefällt mir sehr, sehr gut ;-)
    Bleibe in Kiel, hoffe deine Wohnung hat mehrere Fenster...
    Gruß, Agnes
  • WERWIN
    WERWIN
    Alles immer eine Frage der Perspektive bzw der Definition.
    Die Mauer kann bei entsprechender Sichtweise in der Tat jede Menge an Definitionsmöglichkeiten bieten.
    Schon allein der Gedanke sich auf dieser Welt frei bewegen zu dürfen steht im Kontrast
    zu den endlos Gefangenschaften die es auf dieser Erde so gibt.
    Es schafft Impulse die du für dich als Künstler gut verwerten konntest"bewußt" an dich gerissen um ein Werk daraus zu schaffen,ist für mich schon ein Zeugnis eines starken
    Selbstbewußtseins das mir schon bei einigen deiner Werke aufgefallen ist.
    Bist ein wahrhaftiger "Transformator" der letztendlich eben durch seine Sichtweise immer aus dem vollen schöpfen kann.Wenn du in Not kommst zieht der Zirkel deiner Kreativität die größten Kreise.Gut gut!w:-
  • simulacra
    simulacra
    Vielen Dank, Werner! Eine Art Berliner Mauer hinter unserem Haus und die Aufteilung GUT (unser Garten= Garten Eden) und BÖSE (Hochhäuser=gartenfressende Monster, nur durch einen Zaun von uns getrennt) musste ich irgendwie festhalten.
    Diese Megamauer reizte mich im Übrigen auch irgendwie immer zum Ausbruch, obwohl ich von niemandem hier gefangen gehalten wurde
    :)
  • WERWIN
    WERWIN
    Gut gelungene Arbeit!