KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 43 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Bina
    Bina
    Ich mag sie auch , Deine "Spinnereien"
  • R. Brunner
    R. Brunner
    Viele Deiner Werke sind einfach unsagbar schön skurril. Deshalb komme ich immer wieder in Deine Galerie zum Auftanken und Abtauchen! Gruss Ruedi
  • simulacra
    simulacra
    @Katharina: Jedem das Seine. :)
    @ all: Vielen Dank fürs gucken und kommentieren
  • Gast , 35
    Ich interpretiere ein bezauberndes angeschmiegtes Mädchen ins Bild. LG
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    klasse stil...und inhalt
    lg lilla
  • sebulon
    sebulon
    Starkes Material hier auf deiner Seite!
  • Renate Möllmann
    Renate Möllmann
    wundervoll - deine auslegung dazu klasse - lgr
  • simulacra
    simulacra
    Dankeschön an alle!
    Merci für das Kompliment, xylo, jeder versucht sein Bestes. Irgendwie. :D
  • xylo
    xylo
    Als ich es noch nicht geöffnet hatte, stellte es sich für mich so dar, als würde eine Selbstmörderin auf einem Brückengeländer sitzen und rückwärts in die Tiefe fallen.
    Deine ich nenne das mal (Fadenspiele) werden immer feiner und ausdrucksstarker.
    Tolles Teil!
  • Gast , 30
    sehr geil
  • Manja
    Manja
    find ich gut

    ich seh hier die beschleunigung im leben
    schneller,weiter.....

    lg
  • simulacra
    simulacra
    Zeigt sehr schön die Verworrenheit der heutigen Gesellschaft auf. Bewegt!

    So kann man es auch sehen. Ich denke bei dieser Art Bilder öfter mal an die Verwobenheit von allem, und das sich man nicht wirklich davon lösen kann. Richtung Freiheit des Geistes, Schopenhauer etc...
    Dankeschön an alle!!
  • R. Brunner
    R. Brunner
    Zeigt sehr schön die Verworrenheit der heutigen Gesellschaft auf. Bewegt!
  • toguen
    toguen
    heiß
  • Ganglion
    Ganglion
    sieht aus wie eine Frau auf einer Cyberdatenautobahn :)
  • efwe
    efwe
    damit triffst du nicht nur einen nerv ...:)
  • Mangaloides
    Mangaloides
    Ich muss an das denken: https://www.gugalyrics.com/GIRLS-IN-HAWAII-FIELDS-OF-GOLD-LYRICS/357052/
    Mit Sound:
    #49 - Girls in hawaii - Fields of gold (Acoustic Session)
  • Günter
    Günter
    Stimmt nachdenklich. Klasse!
  • Gast , 22
    wau..super!
  • Svetoslava Nedelcheva
    Svetoslava Nedelcheva
    prima
  • PJK
    PJK
    Eine Frau auf Gleisen? Hochspannung!
  • sonja jannichsen
    sonja jannichsen
    Ein wirklich interessantes Wollbild - Synapsenähnlichkeit? Oder Tumor?
    malen-am-meer.de
  • absurd-real
    absurd-real
    straffes aber dennoch elastisches Bindegewebe.
  • Tagedieb
    Tagedieb
    Welch Grazie... :-)
  • Ruslan Fritzler
    Ruslan Fritzler
    Gespaltene "gewebe"so ist das!Schön!
  • simulacra
    simulacra
    Gnädigsten Dank die Herschaften, das freut mich sehr!
    Es grüßt mit Wonne
    S.
    :)
  • Olesja Lipina
    Olesja Lipina
    schön!
  • Gast , 14
    Erdig, Tiefe, Geheimnisvoll, spricht mich sehr an.
  • Rene
    Rene
    sehr sehr gut..auch sofort als deins erkennbar.
    lg rene
  • Gast , 12
    SAUGUT!!!
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Frau Wolle!
  • Victor Koch
    Victor Koch
    Da windet sich was ...
  • simulacra
    simulacra
    @jacco & yussuf: Dankeschön!
    :)
  • Gast , 9
    es ist zu fassen, und dann doch wieder nicht. berührend und beängstigend zugleich. fast wie das richtige leben... :)

    besser kann man es eigentlich nicht ausdrücken.....
  • jaccolo
    jaccolo
    es ist zu fassen, und dann doch wieder nicht. berührend und beängstigend zugleich. fast wie das richtige leben... :)
  • simulacra
    simulacra
    morzi: Erdige Spuren müssen sein. Nur so weiss ich das ich lebe :D
    @Tamarelke: Ja, ein menscheln auf den Linien der Zeit. Und die Form wird umso stärker eingesogen, je weiter man auf den Linien wandelt.
    @Kleckser: "Linien aus Zeit..." :))
  • morzi
    morzi
    Diese dunkelhaarige Schneeprinzessin zieht erdige Spuren
    :)

  • Tamarelke
    Tamarelke
    Wirkt ein wenig beängstigend.(traurig,müde,erschöpft,niedergedrückt,entäuscht)
    Die Vorredner haben schon sehr passende Worte gefunden.
    Eine Menge Mensch im Bild!Fein!
  • Kleckser
    Kleckser
    faszinierende arbeit
    spricht mich sehr an.

    linien aus zeit
    schwebend
    im aether
    über dem abgund
  • simulacra
    simulacra
    @markus: Dank dir, fürs reinschauen und kommentieren!

    @WERWIN: Der Titel "Lust'ge Gedanken" war auch falsch, es war mein derzeitiger Zustand. Ich musste nochmal nachschauen wie das Werk hiess, denn ich hatte es letztes Jahr schon gehäkelt. Ob dieser Titel allerdings weniger seltsam ist? Hm.
    Zitat: "Zeichnest du bewußt Unbewußte Dinge?": Ja, das kann man schon zum Teil so sagen.
    Notausgänge gibt es nicht, nur Notausblender :O

    @my dear Mr. b: Verwogene Leibesmüh!
    :|
  • Markus Schon
    Markus Schon
    Beeindruckende Arbeit!
  • WERWIN
    WERWIN

    Zeichnest du bewußt Unbewußte Dinge?
    Durchaus eine Art Verbindugsbasis zu deinem schon gestrickten Gesamtwerk
    würd ich sofort dem Künstler "synafae" zuordnen.
    Nur der Titel ist etwas seltsam?
    Assoziationsaufschichtung mit Notausgang?
    gruß w:-
  • Gast , 1
    sehr verwogen !

    :)