KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • igoY
    Dicke Zwiebel...dickes Lob....ich denke das Bild sollte so bleiben wie es ist,mit samt seinen harten Übergängen...das macht den Charme aus...Gruß Yogi
  • colordew
    colordew
    Gefällt mir gut.
    Wenn ich mal einen ganz subjektiven Eindruck schildern darf: Die Zwiebel sieht fast aus, wie ein gerade gelandetes Ufo. :-)
    Ja, liegt wohl an diesem violetten und gelblichen Licht um sie rum und dem dramtischen Schatten rechts und der ungewohnten Perspektive, weil man sie direkt von vorne sieht, als stünde ich auf einer Ebene mit ihr und sie wäre grösser als ich...
    Hoffe, mein Eindruck mißfällt dir nicht, wie gesagt, mir gefällt das.
  • WlehcaR
    Die Zwiebel gefällt mir auch gut, insbesondere die Arbeit mit Komplementärkontrasten zwischen Zwiebel und Hintergrund. Jedoch hätte vielleicht der Übergang des Hintergrundes (das violette links zu dem weisslich.ockerfarbenen rechts) etwas sanfter sein können?
  • imihsas
    hihi... auf jeden fall hats funktioniert... gratuliere... :D
  • BALGO / Brigitte STEINBACHER
    BALGO / Brigitte STEINBACHER
    ...ich auch nicht...bei mir ist immer alles anders als geplant...(gottseidank meistens besser) dabei ist das Oel ganz schön 'dick' gewesen...fragt mich was leichteres...
  • imihsas
    sehr schön gemacht, wirkt wie ein aquarell.... wusste gar nicht das man mit öl so schön lasieren kann...