KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Altlasten

TitelKinderarbeit
Tags
    Info820 31 1 2.5 von 6 - 11 Stimmen
    • 31 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • ja ja nee nee
      ja ja nee nee
      Das Bild berührt - der Titel ist voll daneben!


      wieso, der titel ist doch ironisch zu verstehen, ich fühle mich dadurch daran erinnert wie doof unsere gesellschaft ist, die arbeit über alles zu stellen. ist ruhen, denken, spielen, ja ist Phantasie nichts mehr wert? Dann aber
      die Prinzen- Dann möchte ich eine Bombe sein!! ; )
    • TammiRudolph
      TammiRudolph
      @ Absurd: Davon gibt's echt ne Menge! Verstehe ich gar nicht! Ich glaube eine positive Grundeinstellung und Freundlichkeit lassen einen jünger wirken als so manche Schnibbelei! Man darf das Kind in sich nicht sterben lassen! Leider werden "unsere" Kinder in der heutigen Zeit ja dazu "gezwungen" noch früher erwachsen zu werden.
    • absurd-real
      absurd-real
      LMAA

      Ganz bestimmt nicht - wegen womöglich aufkeimender GR!

      Es gibt alte Menschen, die beim krampfhaften Versuch nicht alt auszusehen, dabei noch grotesk älter wirken, als sie bereits sind.
    • Gast , 6
      LMAA

      Ganz bestimmt nicht - wegen womöglich aufkeimender GR!
    • absurd-real
      absurd-real
      LMAA
    • Gast , 6
      Das Bild berührt - der Titel ist voll daneben!
    • absurd-real
      absurd-real
      Interessanter und wichtiger Aspekt den du da einbringst! Danke dir Günter:)
    • Günter
      Günter
      Kindheit ist unvermeidbar aber sie ist nur eine wirklich kurze, wenn auch prägende,Episode.
      Deshalb gönnt den Kindern das kurze Glück aber der große Rest des Lebens verdient auch Beachtung. Er ist u.A. Voraussetzung dafür.Mensch ist Mensch, egal wie alt, jeder hat das gleiche Recht auf Glück. Was soll eine glückliche Kindheit, wenn der 60, 70 jährige Rest beschissen ist? Eine glückliche Kindheit ist nur da möglich, wo auch die Erwachsenen und die Alten ein glückliches Leben leben können.Das Eine ist ohne das Andere nicht möglich. Wenn Kinder
      Angst haben müssen vor dem Erwachsenwerden, wie sollen sie da jemals glücklich sein? Es geht
      also nicht ums Kinderglück, sondern ums Menschenglück. Schönes Foto von einem glücklichen Augenblick im Leben dieses Kindes!
    • absurd-real
      absurd-real
      ich bin eigentlich erst einmal froh nicht mehr wie ein Kind denken zu müssen; eine geistige Behinderung wünsche ich auch niemandem...
      außerdem checke ich das mit den Schuhen immer noch nicht so ganz..Du meinst du hast angst in die Klapse von Männern in weißen Turnschuhen gebracht zu werden, wenn du deine Alltagspflichten als Erwachsener Mensch vernachlässigen würdest..?! ;D
      Aber natürlich ist die Kindheit mit sehr viel mehr Reinheit und Unbeschwertheit erfüllt!Etwas wovon man sich auch im "hohem Alter" immer wieder eine Scheibe von abschneiden sollte und auch kann,wenn auch nur bedingt und begrenzt.
      ------------------------- :)))))) Glaube mir , im Alter kommt die geistige Reinheit bei vielen zurück :)))nett gemeint !!! Scheiben möchte ich mir wirklich von keinem abschneiden :((( LG , Hanni :))) ------------
      Möglich ist vieles :)))) lg Alex
    • absurd-real
      absurd-real
      süß :)
      also ist bei Schnappschüssen doch für jeden was dabei,wa ;P
    • Hanni-E
      Hanni-E
      Ich finde Titel und Bild prima , denn spielen ist auch "Arbeit" :))))))))
    • Hanni-E
      Hanni-E
      ich bin eigentlich erst einmal froh nicht mehr wie ein Kind denken zu müssen; eine geistige Behinderung wünsche ich auch niemandem...
      außerdem checke ich das mit den Schuhen immer noch nicht so ganz..Du meinst du hast angst in die Klapse von Männern in weißen Turnschuhen gebracht zu werden, wenn du deine Alltagspflichten als Erwachsener Mensch vernachlässigen würdest..?! ;D
      Aber natürlich ist die Kindheit mit sehr viel mehr Reinheit und Unbeschwertheit erfüllt!Etwas wovon man sich auch im "hohem Alter" immer wieder eine Scheibe von abschneiden sollte und auch kann,wenn auch nur bedingt und begrenzt.
      ------------------------- :)))))) Glaube mir , im Alter kommt die geistige Reinheit bei vielen zurück :)))nett gemeint !!! Scheiben möchte ich mir wirklich von keinem abschneiden :((( LG , Hanni :))) ------------
    • Gast , 3
      süß :)
    • absurd-real
      absurd-real
      was gehtn hier ab :D
    • absurd-real
      absurd-real
    • absurd-real
      absurd-real
    • absurd-real
      absurd-real
    • absurd-real
      absurd-real
    • absurd-real
      absurd-real
    • absurd-real
      absurd-real
    • absurd-real
      absurd-real
    • absurd-real
      absurd-real
    • absurd-real
      absurd-real
    • absurd-real
      absurd-real
    • absurd-real
      absurd-real
    • absurd-real
      absurd-real
      So wie ich dich einfach eben mal einschätze setzt du dich eh viel zu sehr unter Druck und meinst dir was beweisen zu müssen, bzw anderen Menschen die dir wichtig sind..dadurch hat sich eine Kluft zwischen dir und deinen Inneren Bedürfnissen entwickelt,weswegen du dich eher nach der unbeschwerten Kindheit zurücksehnst, in der man dich einfach noch so liebte wie du warst...sorry, ich bin voll müde und mir war einfach grad so nach nach diesem Text,der auch gut in die Sparte "Horoskop-Psychologie" passen könnte;D
    • ja ja nee nee
      ja ja nee nee
      ich bin eigentlich erst einmal froh nicht mehr wie ein Kind denken zu müssen; eine geistige Behinderung wünsche ich auch niemandem...
      außerdem checke ich das mit den Schuhen immer noch nicht so ganz..Du meinst du hast angst in die Klapse von Männern in weißen Turnschuhen gebracht zu werden, wenn du deine Alltagspflichten als Erwachsener Mensch vernachlässigen würdest..?! ;D
      Aber natürlich ist die Kindheit mit sehr viel mehr Reinheit und Unbeschwertheit erfüllt!Etwas wovon man sich auch im "hohem Alter" immer wieder eine Scheibe von abschneiden sollte und auch kann,wenn auch nur bedingt und begrenzt.


      Du hast es ziemlich gut erkannt, ich find`s halt schwer. danke für deine worte!!
    • absurd-real
      absurd-real
      ich bin eigentlich erst einmal froh nicht mehr wie ein Kind denken zu müssen; eine geistige Behinderung wünsche ich auch niemandem...
      außerdem checke ich das mit den Schuhen immer noch nicht so ganz..Du meinst du hast angst in die Klapse von Männern in weißen Turnschuhen gebracht zu werden, wenn du deine Alltagspflichten als Erwachsener Mensch vernachlässigen würdest..?! ;D
      Aber natürlich ist die Kindheit mit sehr viel mehr Reinheit und Unbeschwertheit erfüllt!Etwas wovon man sich auch im "hohem Alter" immer wieder eine Scheibe von abschneiden sollte und auch kann,wenn auch nur bedingt und begrenzt.
    • ja ja nee nee
      ja ja nee nee
      naja, immer muß man erwachsen sein und korrekt und artig und pünktlich usw. nur aus angst davor man selber sein zu dürfen findest du nicht?
    • absurd-real
      absurd-real
      was? wieso böse männer in weißen turnschuhen...?!
    • ja ja nee nee
      ja ja nee nee
      ; ))) vielleicht sollten wir alle so sein, etwas mehr zumindest. schluß mit der angst vor den bösen männern in den weißen Turnschuhen! Das is ungefähr so wie "wer hat angst vorm schwarzen mann" Vollkommen überholt ist das. wie schön ist es doch so wie kinder zu denken und zu leben!!!