KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 14 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Holger Faber
    Holger Faber
    Hi Afra, ganz ehrlich, ich nehme Kritik gerne an und meine Laune hängt davon auch nicht ab. Aber wenn ich mich verschlechtert habe, kannst Du mir gerne sagen, inwiefern ... Ich brauche nämlich wirklich nicht nur die guten Kritiken, bin auch für Hinweise dankbar, wie ich es besser machen kann. Ach und zum Stil: Ich habe bisher nur das hochgeladen, was ich momentan am liebsten tue. Ich habe aber auch noch andere Seiten ...
    Wer weiß, vielleicht liege ich damit auch näher am Kunstbegriff von denen, die auf Ihrem Weg zur Kunst schon weiter sind als ich ... :-) Aber jetzt mache ich erstmal Urlaub :-)
  • arfa
    Ich weiß, dass das kein Selbstportrait ist, aber wenn es so wäre, sähst Du ziemlich grantig aus!..... Wahrscheinlich deswegen, weil Du keinen Kommentar für Dein "echtes" Selbstportrait bekommen hast...
    was Du nicht wirklich verdient hast, doch hast Du dich da kurzfristig verschlechtert. Hier kommst Du wieder an Deine alte Qualität. Dafür ist Dein neues, was Du heute geladen hast....>siehe da!
  • Holger Faber
    Holger Faber
    Hallo Ihr alle, also ich finde es interessant, wie sich jetzt doch eine Diskussion über das was Kunst ist, entwickelt hat. Ich persönlich habe meinen Weg gefunden und sehe das, was ich tue, als Kunst. Nur das ist mir wichtig, da es mich erfüllt und mir gefällt und ich beim Erstellungsprozess der Bilder, die nebenbei nicht photorealistisch genau den Vorlagen entsprechen, meiner Kreativität Raum lassen kann. Für mich ist es wichtig, den Ausdruck einer Person festzuhalten, ob mir das nun gelingt oder nicht.
    Aber ich bin doch froh, einiges über Kunst und vor allem auch Nicht-Kunst gelesen zu haben von Leuten, die sich wirklich damit auskennen.
    In diesem Sinne, uns allen viel Spass noch ... und Euch noch eine lebhafte Diskussion :-)
  • lisa
    lisa
    was ich da weiter unten geschrieben habe, klingt etwas mißverständlich. Ich meinte nicht, daß Du "alt" aussiehst auf Deinem Porträt, sondern daß es wohl Familienähnlichkeiten gibt, und Deine Porträts wohl dem jeweiligen Menschen ähnlich sehen, also gut gemacht sind
  • Pigeldi
    Pigeldi
    Manchmal muss man auf dem Mars gewesen sein, um die Erde wieder schön zu finden. Soll heißen, dass für einige das Erlernen des Handwerks in genauer Präzision zunächst das höchste Ziel und die beste Kunst zu sein schein, aber irgendwann so unbefriedigend ist, dass sie wieder zu einem lockeren, freierem, trotzdem geplanten Ursprung zurückkehren. In welcher Phase man dann Bilder bei Kunstnet hochlädt, ist doch eigentlich schnurz. Denn es ist manchmal nur vom Zufall abhängig, ob man für Portraits Lob kassiert oder Schelte. Ich finde deine Portraits schon recht gut. Liebe Grüße,
    Pigeldi
  • lisa
    lisa
    fotografierfähiges zu malen, ist zwar auch nicht mein Ding, aber jedenfalls scheinst Du Ähnlichkeit mit Deinem Großvater zu haben :)
  • iriJ
    Du würdest mehr verdienen, wenn du nicht jede Falte zeichnest. ;)
  • tuhsediwhtuom
    kann einer sein, muss aber nicht.
  • iriJ
    Vielleicht ist das ein Weg -> zur Kunst.
  • rekcator
    ich sag immer --kunst kommt nicht von können---
    können hindert oft daran kunst zu machen

    portraits und realistische malerei ist für mich gut ausgeführtes handwerk welches man können muss aber es ist keine kunst...
    jeder hat ja für sich eine erklärung für kunst..oder sucht eine erklärung dafür
    und natur oder menschen real abzumalen ist es nicht für mich
  • xer
    Na schön Holger, ich finde deine Zeichnungen zwar gut gezeichnet, aber ansonsten ... das Wort will ich hier dann doch nicht benutzen. UND SELBSTVERSTÄNDLICH darf hier jeder zeigen was er will, zumindest wüßte ich da nichts anderes. Also, in diesem Sinne viel Spaß dann noch!
    PS: Merlina danke für deine überaus wertvolle Aussage. Dir gefällt die Zeichnung sehr gut??? Na das ist doch schon mal was:-) Auch dir weiterhin viel Spaß und viele viele Bilder die dir gefallen:-)
  • Sandy
    Sandy
    Wenn man keine Ahnung hat ,was Kunst ist ,kann man auch nicht wissen ,was keine Kunst ist!
    Kunst kommt von Können und es gehört schon einiges Können und Übung dazu ein Portrait zu zeichnen.
    Mir gefällt die Zeichnung sehr gut !
  • Holger Faber
    Holger Faber
    Es steht Dir absolut zu, Deine Meinung zu sagen. Ich werde mich jetzt nicht auf eine Diskussion über Kunst einlassen. Nur soviel dazu: Es hat in der Kunstgeschichte Zeiten gegeben, wo vieles, was heute als Kunst anerkannt ist, nicht anerkannt oder verdammt wurde. Ich dachte, diese Zeiten sind vorbei. Denn es spielt keine Rolle, ob die eine oder andere Richtung verteufelt wird. Ich bin der Meinung, dass jeder für sich seinen Weg zur Kunst finden kann und darf ... und das auch zeigen darf. Gerade ein Portal wie dieses, in dem keine Einschränkungen hinsichtlich der Kunstrichtung gemacht werden, finde ich daher wertvoll. Daher denke ich, dass eher Du Dich fragen mußt, ob Du hier richtig bist. Soviel dazu, ansonsten sehe ich das total entspannt und werde gerne dieses Forum weiter nutzen, denn ich finde es schön, mich mit anderen auszutauschen, auch - gerade - wenn konstruktive Kritik geäußert wird. Grüße, Holger
  • xer
    Hallo Holger, ehrlich gesagt weiß nicht so recht was du hier eigentlich willst... bzw. was du erwartest!!! Ich meine, keiner von uns weiß so richtig was Kunst eigentlich ist, aber die meisten haben zumindest eine Ahnung von dem was "nicht Kunst" ist und das was du hier einstellst, entspricht aus meiner Sicht genau dieser Vorstellung.
    Niemand von uns hat zu sagen wer was reinstellen soll, aber jeder von uns hat seine Meinung zu sagen (auch meine persönliche Sichtweise) und das tue ich hiermit auch:-)
    Also spuck´s aus, was erwartest du? Oder wie siehst du deine Werke selbst?
    PS: Ich weiß das hört sich alles rechts dreist, wenn nicht sogar unverschämt an... und das ist es auch. Nur finde ich das besser als dir "Ach wie schön!" zu schreiben, was in meinen Augen noch wesentlich dreister wäre