KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Meer, Bikini, Sonne, Sommer, Leibesfülle, Bauch

MeerBikiniSonneSommer

  • Avatar
    Von UliS hochgeladen

    Aus dem Leben gegriffen, eine Ölskizze, vielleicht kommt es in großes Ganzes

TitelAm Meer
Material, TechnikÖl auf Leinwand
Format 30x24
Jahr, Ort2011 / München
Tags
Kategorien
Info1927 16 9 1 3.8 von 6 - 10 Stimmen
  • 16 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 13
    Ok entspricht nicht dem Schönheitsideal der Männer aber ich begegne täglich solchen Figuren auch Männern.
    Wenn wir aber jetzt anfangen an dem Bild rum zu schnippseln wird daraus sehr schnell ein K. Lagerfeld Model.
    Ich finde dieses Bild sehr gut und realistisch
  • alba rosa
    alba rosa
    hingucker ? na-ja ,ingewisser hinsicht wohl schon ,denn dran vorbeischauen können ist ja wohl schlecht möglich
  • timber
    timber
    ...ein hingucker....:))
  • KunsTraum
    KunsTraum
    ja, das mit der Fotografie finde ich auch. Dann könnte man sich ja ein Foto auf Leinwand drucken lassen und fertig. @ Andreas : "nicht wie aus dem Leben gegriffen". Ich glaube, du warst noch niemals auf Mallorca oder so am Strand. Im Ernst "wenn der Rest meines Körpers so zart, schlank und zierlich wäre, wie meine Hände, dann hätte ich Konfektionsgröße 36, hab ich aber nicht", also ist das doch voll Real.
  • AleX
    AleX
    Gerade die Unstimmigkeiten bei den Proportionen machen es doch auch spannend. Ich finde es gut.
    Ist ja keine Fotographie.
    gruss alex
  • Hanne Neß
    Hanne Neß
    Ach, es muss auf keinen Fall realistisch daherkommen...eine ausdrucksstarke Arbeit, finde ich.
  • KunsTraum
    KunsTraum
    das Leben ist so ungerecht. Warum hat die Badenixe so eine zierliche Hand und der Rest .....
    Ich sag ja, das Leben ist so ungerecht:-)))))))
  • Andreas Oeldemann
    Andreas Oeldemann
    Ich find´s Bild nicht gelungen, weil der Blick wie magnetisch auf den Arm fällt und er sieht verdreht und unterentwickelt aus - und daher (für mich) nicht wie aus dem Leben gegriffen . Den schweren Busen und die Hüftpartie dagegen finde ich als Detail gelungen, auch die Schulter. Den Horizont hätte ich aus dramaturgischen Gründen nicht durch den Hals gemalt.
  • mila2011
    mila2011
    Ich finde die Dame gut so, wie sie ist; dergleichen sieht man doch häufiger am Strand. Sie erregt – auch bedingt durch ihre Körpermaße - ordentlich Aufsehen. Eine KLASSE für sich …
  • Robert Koxx
    Robert Koxx
    Schöne Arbeit !! ;)
  • Gast , 1
    eigentlich sieht sie schon ein bißchen aus wie kurz nach einem Schlaganfall, aber ich finde das paßt zu ihr. Ich finde das Bild super und wer glaubt, dass es so etwas nicht gibt, der soll mal nach Maspalomas an den Strand gehen....:-))) Lg
  • UliS
    UliS
    Ja, so etwas gibt es. Ja, der Arm ist zu kurz,aber die ganze Figur ist tatsächlich etwas verschoben. Das Gesicht hingegen aus der Sonne weggewandt im Schatten, daher die andere Farbgebung. Hatte auch nicht ganz den Wunsch nach realitätsnähe, sondern wollte das Besondere der Form unterstreichen. Gruß Uli
  • Gast , 3
    Echt? Gibts sowas... ziemlich gruselig ;)
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Da das Arm zu kurz ist und das Gesicht ganz andere Farbe, finde ich es nicht realistisch.
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Der Arm ist ja so kurz, das Gesicht hat ja ganz andere Farbe, dass macht es nicht schön, auch wenn die Frau kein Idealgewicht ist, wurde es auch schöner sein, realistischer.
  • Gast , 1
    Oh kicher...lebensnah...:-)))) Super!