KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei

Malerei

  • Avatar
    Von Sabine Minten hochgeladen im Album Malerei

    ...entstanden während der Sommerakademie 2004 an der Alanus-Kunsthochschule Bonn - Kursthema war Farbe. Gegen Kursende nach 2 Wochen war mir dann mal so... *g
    (wenn man draufklickt, geht übrigens eine grössere Ansicht auf)

Titel- ohne -
Material, TechnikEi-Tempera
Format ca. 110 x 90 cm
Jahr, OrtAugust 2004
Preis 650 Euro Anfrage stellen
Tags
Info1011 16 4 2 5 von 6 - 5 Stimmen
  • 16 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • xidar
    für mich bricht ein Stück Weltbild zusammen,weil ich Mo unter denn Kommentatoren finde...radix
  • eztupeid
    oh!
    mit ordentlich scheuermilch kriegste das wider hin.
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    hey, nichts macht mich froher, als dich glücklich badend zu sehen: ich geb´s dir im original unbegrenzt als leihgabe (müsstest nur ein eckchen an der wand mal vom gerümpel freihauen)
    :-)))
  • lisa
    lisa
    :DD Du Tröte, weil ich wenigstens hier ab und zu dieses Kunstwerk genießen kann :) bei einer Steuerrückzahlung oder Hanfernte hätte ich es Dir schon abgekauft ;)
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    steuerrückzahlung oder hanfernte?
    :-)))
  • lisa
    lisa
    ja sie badet gerade in Glückseligkeit ;)
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    neuer titel: "lisa macht ferien" :-))
  • efwe
    efwe
    ->besser <_______ ;)
  • efwe
    efwe
    fein !-
  • edalbrosar
    Modern Art at his best.
  • Kleckser
    Kleckser
    wunderbares bild
  • _em_ton_sti_
    Gefällt mir auch gut.
  • Mo Häusler
    Mo Häusler
    Wunderbares Stück!
    (ich steh auf Zufälle)
    Mo
  • uaetcoc
    diese gefällt mir ausgesprochen, ich liebe diese filligrane art und weise in grossformatigen werken. sicherlich bin ich vorbelastet (ACHTUNG: KUNSTBETRACHTUNG IST IMMER SUBJEKTIV), da ich in japan den ersten sam francis gesehen habe, der mir gefiel, dies schoss mir bei dem ersten kontakt mit dem bild durch den kopf. ebenso stehe ich auf pseudo-monochrome malerei. das werk lebt durch die tiefe, die schichten und die struktur, un nun (experten gesülze !!!) dies geht einfach nur mit tempera, hier kriegst du ein leben rein wie es sonst einfach nicht möglich ist. diese bild ist für mich viel näher bei einem hieronymus bosch & einem niklaus manuel als bei diesem "platten" sam francis, der nie diese tiefe und diese kraft erreichte. wenn ich mir alles von brooklyn anschaue ist es dieses werk, dass die ganze qualität zeigt, wenn man auf farben verzichten kann und es immer noch so aussieht, dann bitte mehr !
  • xorefa (billie)
    xorefa (billie)
    Dieses sehr helle Bild und dennoch mit Tonabstufungen verlaufend von rechts oben aus. Eine sehr gelunge Arbeit.
  • reteP
    Wow, das ist gut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Klasse, umwerfend. Solche Bilder LIEBE ich...!!!