Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Japan, Krabbe, Groß, Vater, Ur, Malerei

JapanGroßVaterUr

  • Avatar
    Von heinrich hochgeladen am 05.11.2011

    Wir sind im Geländewagen zur Küste gefahren...
    Mein Vater, paar Soldaten und ich ...
    .."da liegt Japan"...
    (Da auf dem Meeresboden irgedwo
    liegt mein Uurururururururur...
    Großvater,
    im Schiff begraben...)

Material, Technik Acryl
Format A4
Jahr, Ort Oktober 11
Tags
Kategorien
Info 991 5 2 3.3 von 6 - 6 Stimmen
  • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • agnes
    agnes
    Deine Mutter hat die Krabbe weggenommen...
    Sehr intimes Bild. Gefällt mit.
    Gruß, Agnes
  • heinrich
    heinrich
    Die ist aber nicht zu Ende...

    Dann hab ich einen davon mit nach Hause genommen...
    Also dann ist eine in der Soldatenmütze mit uns zurückgefahren...

    Ich hab mir überlegt,
    wenn diese Krabbe so durch die Wohnung rumläuft,
    wie soll ich dann die fangen?

    Zu Hause habe ich also einen Kasten gefunden,
    auf der Fensterbank schön angerichtet, wie Puppenhäuschen...
    Bett, Tisch usw...

    Die Krabbe reingesetzt und Essen, Wasser gegeben...
    Zuerst waren das tote Fliegen und Käfer,
    dann Grass, Blumen...

    Die Krabbe aber war wie versteinert,
    nur ein bisschen mit Beinen gezuckt...

    Nichts gegessen, keine Interesse gezeigt...

    Das hat Woche gedauert,
    dann fang sie zu blubbern,
    so eine Art Schaum aus dem Kopf...

    Und dann gar nichts...
    nur gestunken vor sich hin...

    Meine Mutter sagte,
    Wir sollen sie wegwerfen...
    (Sie stank bestialisch!)

    NEIN; NEIN SIE LEBT NOCH!
    Hab ich immer mir selbt Hoffnung eingeredet...

    Dann noch - paar Wochen...
    ist sie verschwunden...
    Weiß ich nicht wohiiiin...
    Keine Ahnung...

    Gewissensbisse habe ich noch bis heute...
    Warum hab ich sie nur mitgenommen?
  • Art Ilse Schill
    Art Ilse Schill
    ...schön, auch mal eine interessante Geschichte zum Bild zu hören :-)
  • heinrich
    heinrich
    na , wenn es so aktuell ist...
    dann erzähle ich mal weiter...

    Wir sind also gefahren,
    es war holprig...
    Dann habe ich so wie...
    dumpfer Lärm gehört,
    ich wusste nicht, was das ist...
    Mein Vater hat mir nicht gesagt,
    wohin wir fahren...
    Der Lärmpegel wurde immer größer,
    rumherum nur Felsen...

    Und dann plözlich DAS!
    OZEAN! Und es war sehr stürmisch...
    Das ist dir nicht, wie am Meer...
    Es ist anders...
    Wind, Vögel...alles gewaltiger...

    Wir standen zuerst ganz oben,
    auf den Felsen und dann runtergestiegen,

    und da überall liefen diese lüstige Kerlchen...
    Die Krabben... hin und her...:-)
  • Irina Usova
    Irina Usova
    die Thematik ist sehr Aktuell, deswegen gefällt mir sehr gut, Liebe Grüsse, Ira. Danke für
    Bewertungen meiner Bilder.

Bisher: 518.228 Kunstwerke,  1.963.178 Kommentare,  304.626.841 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.