Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Guttenberg

Guttenberg

TitelZu Guttenberg der Schamlose
Tags
Info1101 7 2 2.9 von 6 - 7 Stimmen
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 7
    laß es raus, junge, es quält dich doch so sehr :O))))
  • heinrich
    heinrich
    Hö...Hö...HöÖ...
    :-)
  • Gast , 5
    WER WÄHLT SOLLTE DAS PROGRAMM SEINER PARTEI KENNEN!

    Und ihre Geschichte und die Art und Weise wie mit den Programmen
    umgegangen wird. Sowie den Verwirklichungsgrad von Wahlversprechen
    und deren Güte im Auge behalten.
    Wir erinnern uns: vor etwa einem Jahr sollte der ganz und gar nicht
    seinem Zweck taugende JMStV von der Öffentlichkeit möglichst unbe-
    achtet durch die Landtage gepeitscht werden. Eine Initiative des
    großen internet.Kenners Kurt Beck und seiner Staatskanzlei (so wurde
    es jedenfalls dargestellt). Dabei hat sich keine Partei mit Ruhm be-
    kleckert, wenn man den bunten Teppich der Abstimmungen betrachtet.
    Und obwohl der Jugendschutz im Titel aufgeführt war, wären die Folgen,
    die wirklichen Folgen doch gewesen, daß es im 'deutschen Internetz'
    irgendwie unmöglich gewesen wäre noch etwas zu 'senden' und Informations-
    hoheit zu den großen Funkhäusern zurückgegeben worden wäre. (Genau wie
    im vorhergehenden Satz hier: der Jugendschutz kam vor, aber alles Weitere
    hatte eher nicht damit zu tuen.)
  • Peter Beißert
    Peter Beißert
    Wieviel Argumente (Fehler/Betrug)hätten bei einem Studenten gereicht? Haben Politiker mit Macht Medienschutz? Demokratie ist mit absoluter Sicherheit nicht unfehlbar...aber wer hat eine bessere Idee? Etwas mehr Kontrolle würde ich mir aber schon wünschen.
    Man fühlte sich ja schon wie im alten Rom (..ihr wißt schon, Brot, Spiele und so).
    WER WÄHLT SOLLTE DAS PROGRAMM SEINER PARTEI KENNEN! Es reicht nicht nach Sympathie/Aussehen zu urteilen. Auch Rhetorik (die meisten Politiker beherrschen das Fach) sollte nicht der Maßstab sein. Obwohl ....ich finde Einige sogar ganz witzig!
    Ich habe keine Ahnung von Fremdsprachen! Aber sogar ich ahne, dass deutsche Medien nicht immer die Wahrheit (und nichts als die Wahrheit)schreiben/senden. Mir kann bis heute keiner die Existenberechtigung eines Lobbyisten erklären.
    Freue mich über diese Arbeit!
  • absurd-real
    absurd-real
    Erst baut er Scheisse, dann wickelt er sie in Bonbonpapier und verkauft sie vor Weihnachten als Buch. Ich hoffe, Niemand kauft diesen Scheiss


    Nich mal das hat er selbst geschrieben. Wer hätte das auch erwartet? Läßt sich einfach mal in den Arsch kriechen von der "Zeit" und umgekehrt (= Interview), druckt dasselbe als Buch & kassiert doppelt!
    Genial :)
  • ja ja nee nee
    ja ja nee nee
    Erst baut er Scheisse, dann wickelt er sie in Bonbonpapier und verkauft sie vor Weihnachten als Buch. Ich hoffe, Niemand kauft diesen Scheiss


    Nich mal das hat er selbst geschrieben. Wer hätte das auch erwartet? Läßt sich einfach mal in den Arsch kriechen von der "Zeit" und umgekehrt (= Interview), druckt dasselbe als Buch & kassiert doppelt!
  • xylo
    xylo
    Erst baut er Scheisse, dann wickelt er sie in Bonbonpapier und verkauft sie vor Weihnachten als Buch. Ich hoffe, Niemand kauft diesen Scheiss

Bisher: 509.004 Kunstwerke,  1.953.636 Kommentare,  284.718.939 Bilder-Aufrufe
Schreib einen Kommentar zum Bild: ‚‚Zu Guttenberg der Schamlose‘‘! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.