Jetzt unterschreiben: Stoppt die Zensurmaschine – Rettet das Internet!
KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 14 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • timber
    timber
    herrliches bild...
  • Thomas Ottenweller
    Thomas Ottenweller
    Das gleiche, wie ich es bei dem Gemälde "White" erwähnt habe, gilt natürlich genauso hier. Also bitte - im Interesse des Künstlers - auf keinen Fall anders herum, auch wenn dadurch das ursprüngliche Motiv ersichtlicher würde.
  • marlene
    marlene
    drehen sie das werk doch mal auf den kopf....
  • bisa
    bisa
    Sorry - hab doppelt geklickt!
  • bisa
    bisa
    Deine "Falling"-Serie gefällt mir sehr. Hier mag ich besonders, wie Du LIcht gezaubert und Farben gewählt hast. Der Moment des Fallens ist bei diesem Bild am besten spürbar, finde ich! Die "Papierfüße" stören mich aber auch ein klein wenig.
  • Gast , 7
    So sehen Füße in Ballerinas nun mal aus ;) Und der Rock wird logischerweise durch den Fall beidseitig des rechten Beines nach oben geweht, weshalb dieses dann an der Stelle verdeckt wird.


    Ich wußte nicht, dass Ballerinas papierdünne Füße haben;-)
    Und das mit dem Rock müßte dann auch so dargestellt werden.
  • Thomas Ottenweller
    Thomas Ottenweller
    So sehen Füße in Ballerinas nun mal aus ;) Und der Rock wird logischerweise durch den Fall beidseitig des rechten Beines nach oben geweht, weshalb dieses dann an der Stelle verdeckt wird.
  • Gast , 7
    Die Füsse sehen merkwürdig aus und das hintere Bein scheint durch ein Loch im Rock zu gehen.
    Entschuldige bitte, aber ich denke, es ist wichtig zu sagen was man sieht.
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Schönes Werk, Klasse!
  • artep -petra
    artep -petra
    Klasse schaut sehr bewegend aus....
  • seiltaenzer
    seiltaenzer
    mag ich auch sehr!
    Vielleicht war es Jaska zu preiswert?
    Wieviel wolltest du denn verlangen?
  • Thomas Ottenweller
    Thomas Ottenweller
    @Hanne Neß: Habe den Preis mal raus genommen. Bin aber der Ansicht, dass er so schon in Ordnung war, wenn ich bedenke, wie viel Arbeit da drin steckt und dass es mit Öl auf Acryl gemalt ist. Ich habe auch von vielen Seiten schon gesagt bekommen, dass ich meine Bilder sogar unter Wert anbieten würde. Wenn ich so sehe, was manche Künstler für wesentlich einfachere Bilder verlangen, dann ist mein Preis - denke ich - doch berechtigt. Was ich auf keinen Fall möchte ist, meine Werke zu verschleudern. Wenn ich sie so nicht los bringe, dann behalte ich sie auch lieber. Wer wirkliches Interesse daran hat, dem ist es dann den Preis auch wert.
  • Hanne Neß
    Hanne Neß
    Hui, wer flattert denn da auf meinem Bildschirm herum...ich finde das Bild super gelungen! Den Preis würde ich überdenken!
  • draftman
    draftman
    da ist Schwung drin, super erfasst!