KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Ball, Telefonzelle, Hund, Gemüsestand, Stab, Auto

BalanceArtistenBallHund

  • Avatar
    Von Mathias Schneider hochgeladen im Album Zeichnungen

    Die Zeichnung "Balance" stellt einen Artisten in Schlaghosen dar, der auf einem Ball steht und seine Arme zur Balance in die Höhe hebt.

    Hinter ihm steht ein zweiter Artist, der wesentlich größer und breiter ist, der mit einem Bein niederkniet während das andere fest auf dem Boden steht. Dieser Artist hält einen Bambusstab, so als ob auch er die Balance halten müßte. Angezogen ist er mit einem Jacket, langen Hosen und festem Schuhwerk.

    Links hinter den beiden liegt ein schlafender Hund neben seinem Futternapf auf dem Boden. Im Hintergrund steht ein Brunnen und ein Haus mit vielen Fenstern.

    Auf der rechten Seite hinten steht ein Gemüsestand mit drei Verkäufern, einem Auto und einer Telefonzelle.

    Über diese Szenerie hinaus wachsen überall auf dem Blumen aus dem Boden. Zudem befinden sich Wirbel, Fische, Flecken und Punkte überall auf dem Bild und erfüllen den Bildraum.

TitelBalance
Material, TechnikBleistiftzeichnung auf Papier
Format 70 cm x 100 cm
Jahr, Ort2011 / Offenburg
Tags
Kategorien
Info814 6 5 von 6 - 1 Stimme
  • 6 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Mathias Schneider
    Mathias Schneider
    @Gast Ich auch. Danke
  • Mathias Schneider
    Mathias Schneider
    Danke sehr, Frank.
  • Frank
    Frank
    schöne Fleißarbeit
    und sehr viel Erklärung!!
  • Gast , 1
    Aaah so... :) Ich mag so "Wimmelbilder"!
  • Mathias Schneider
    Mathias Schneider
    Hallo Silberstrich

    Habe mir Mühe mit der Photographie gegeben. Habe sie mit einer hochwertigen 10 Megapixel Spiegelreflexkamera aufgenommen. Die Belichtung mußte indirekt erfolgen, weil das Graphit das Licht des Blitzes reflektiert hätte. Als Licht habe ich drei LED Leuchtmittel mit je 30 LEDs verwendet (in Kaltweiß).

    Dass die Details nicht gut zu erkennen sind liegt vor allem am Format des Originals. 70 x 100 cm sind nicht leicht auf einem Monitor darstellbar. Seine wirkliche Wirkung entfaltet das Bild auch erst dann, wenn es groß genug dargestellt wird. Dazu müßte man schon das Original sehen oder eben einen großformatigen hochauflösenden Ausdruck.

    Trotzdem sage ich Sorry.
  • Gast , 1
    Schade, dass es eine so schlechte Fotografie ist, man kann die Einzelheiten gar nicht so gut sehen!