KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Kernkraftwerk, Kühltürme, Landschaft, Malerei

KernkraftwerkKühltürmeLandschaft

  • Avatar
    Von ErnstG hochgeladen

    Als Kontrast zur eher lieblichen "Xaveriekapelle" das Kernkraftwerk in Gundremmingen mit einer wahrlich gigantischen Dampfwolke die aus den ebenfalls gigantischen Kühltürmen steigt. Gehört ebenfalls in die Kategorie Bauwerke, obwohl es einem einen kalten Schauer über den Rücken jagen kann, wenn man sich etwas näher mit dem Thema befasst. In dieser Form sieht alles eigentlich sehr friedlich und niedlich aus. Oder?
    Ernst

TitelGundremmingen - OD
Material, TechnikAquarell / Outdoor
Format 35 x 50 cm
Tags
Kategorien
Info2284 21 8 4.8 von 6 - 16 Stimmen
  • 21 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Phillonikos
    Phillonikos
    Eine andere Ansicht einer Landschaft. Mit einem kritischen Unterton. Klasse. Lg Phil
  • Mioara Mitu
    Mioara Mitu
    Spektakuläre Dampfwolke! Ein Meister des Aquarells. Ich gratuliere Ihnen! lg. mioara
  • Ganglion
    Ganglion
    Erinnert mich an Grohnde...wollte so etwas auch mal malen.
    Toll find ich Atomkraftwerke nicht(Gefahren) aber ich mochte schon immer so als kleiner Bengel Industrieanlagen und heute noch..wenn so viele Rohre dann noch zu sehen sind und diese Schlote dazu...so beängstigend aber irgendwie majestätisch.
    Abstrus halt der Gedanke.
    Aber lässt einen nicht los...ebenfalls Bauhausstil.
  • Gast , 18
    Deine Aquarelle sind echt hammer und von absoluter Qualität. Du beherschst Dein Fach! Mit etwas mehr Freiheit im Stil (Geschwindigkeit, Bewegung!?) is es der Bringer!!!! Die Motivwahl in diesem Fall realistisch beklemmend schön...
  • simulacra
    simulacra
    Bei diesem Szenario wirkt dein Stil auf mich noch einen Tick besser aufgehoben. Der Kontrast zwischen dem -ich nenne es mal so- sonnig erheiternden Aquarell-Malstil und solchen etwas negativ gestimmten Ansichten hat etwas ganz eigenes.
    :)
  • Grischa
    Grischa
    Sensationell kann ich nur sagen ich finde du bist einzigartig deine Bilder gefallen mir sehr^^

    lg Grischa
  • doroty
    doroty
    da ist ein wahrer Könner am malen, klassse Bilder.........
  • Hackinger Hans
    Hackinger Hans
    Hallo Ernst, wieder ein sehr realistisches Aquarell von Dir. Das Thema ist natürlich momentan sehr aktuell. Sehr gute Arbeit.
    Gruß Hans
  • Plazotta Edith
    Plazotta Edith
    ..interessant, Atommeiler die Lebendigkeit in die Landschaft bringen...
    tolles Aquarell!!
  • efwe
    efwe
    meister des aquarells!- grossartig!
  • ErnstG
    ErnstG
    Danke für Besuch und Kommentare!
    Ja so ist es Günter, das gefährliche zieht magisch an, so wie bei diesem Bild. Während des Malens war ich so auf diese Riesenwolke fixiert und so von diesem "Schauspiel" beeindruckt, dass ich den gefährlichen Aspekt darüber total vergessen habe. Erst als das Bild fertig war ist mir das bewusst geworden. Auch das herrliche Spätsommerwetter hat dazu keine großartigen negativen Gedanken aufkommen lassen.
    Ernst
  • Günter
    Günter
    Das Gefährliche ist oft besonders schön, siehe Raubtiere.Es übt eine gewisse Faszination aus, der man kaum widerstehen kann. Mit Deinem großen malerischen Können ist es Dir gelungen genau das zu zeigen. Das ist aller erste Sahne! Lg Günter
  • Elvipe
    Elvipe
    also das Thema so etwas von super uauf Papier gebracht, die Natur unschldig breitet sich wie ein Handtuch vor den Giganten aus ... Kompliment

    lG elvi
  • sonja jannichsen
    sonja jannichsen
    super Aquarell- tolle Thema- schönes neues Jahr....malen-am-meer.de
  • Thomas Müller
    Thomas Müller
    Idylle pur ;-)
    Klasse Motiv, von der Gefährlichkeit mal abgesehen, wie immer perfekt!
  • Art He
    Auch wenn ich mich wiederhole, ich finde es passend, wie neuzeitliche Themen von Dir mit einem unglaublichen Farbenspiel umgesetzt werden.
  • Lucy Hobrecht
    Lucy Hobrecht
    Schön!
  • timber
    timber
    tolles bild
  • Ulrike Miesen-Schürmann
    Ulrike Miesen-Schürmann
    Niedlich eher weniger, da die Wolke sooooo groß ist. Das mit dem Schauer finde ich schon passender... aber das Bild ist toll. O:-)
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Du hast die zwei schrekenspfeiler durch Umgebung ganz schön gemildert, dann sieht es wirklich
    friedlich und niedlich aus, so soll es auch bleiben :-)
  • Gast , 1

    Ein exzellentes Werk hat du hier wieder geschaffen!
    Die Gegend ist mir wohl bekannt.
    Und die Wolkenfabrik läuft noch einige Jahre weiter.
    VG Jos