KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei, Abstrakt

AbstraktMalerei

TitelWer brät denn da mein Spiegelei?
Material, TechnikAcryl, Kohle auf Leinwand
Format 30x30
Jahr, Ort2005 München
Preis 150,-- Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1187 14 1 6 von 6 - 3 Stimmen
  • 14 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • simulacra
    simulacra
    :)
  • sonadora
    sonadora
    *schubs*
  • Gast , 8
    Hach ich mag sowas!;))) Regt mich zum "Anders" denken an, verschiebt meine Blickwinkel, hebt mich aus meinen festgefahrenen Gleisen.:))
    LG Antje
  • Gast , 7
    Höchsteigener Charakter, eine Menge wissender Strich, schöpferisches, lebensbejahendes Handeln mit einer sehr stimmigen Mischung der Techniken, ein mutiges Auge,....was wollt' ich sagen...ähm: geil :o)
  • Claudia Färber
    Claudia Färber
    @Gast, 6,
    Du musst ja keins kaufen.
    Dir müssen meine Bilder nicht gefallen!
    Ich brauche keine Schwerpunkte, das würde für mich Schubladendenken bedeuten und damit einengen.
    Ich bin für Anders sehen und Anders denken.
  • Gast , 6
    Hab mal in der Galerie deine anderen Werke betrachtet, weil ich erstmal nichts damit anfangen konnte.
    Kann leider immer noch nichts damit anfangen.
    Welchen Schwerpunkt hast du?
    Komposition, Farbe, Ausdruck oder was?

    Finde es schlecht und der Preis ist indiskutabel.
  • Gast , 5
    ja, sehr reizvoll
  • ratzekatze
    ratzekatze
    schieb
    schließe mich an
    sehr erfrischende sachen machst du, lausi :)
    und mit wiedererkennungswert
    grüßys
    ratzekatze
  • Gast , 1
    bravo lausi
    viele wissen gar nicht wie ein guter bildertitel ein bild noch emporheben kann und die phantasie anregen und darum muss man ihn mit bedacht wählen!!!
  • Claudia Färber
    Claudia Färber
    Die Titel sind ja auch das schwierigste und Bestandteil des Bildes.
  • Gast , 3
    @Gast, 1 die sind aber nicht alle für dich!
    deine titel sind fast noch besser als die bilder:)))
  • Gast , 1
    sehr gut :)
  • Claudia Färber
    Claudia Färber
    Hi Pmoki,
    von den "kleinen" habe ich ungefär noch 60 Stück und von den "großen" nicht viel weniger! Da gibts noch viel zu lutschen.
  • Gast , 1
    lausi - deine arbeiten stimmen mich froh
    sie sind wie lutschbonbons für mein gehirn
    ich hoffe ich bekomme noch viel zu lutschen