KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 38 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank fürs Schieben , Jens und besonders für den Stern. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke fürs Schieben, Thomas. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Liebe Elvira, ich bin "verzweifelt", weil Dein Kommentar bereits 3 Monate "alt" ist und ich ihn nicht beantwortet habe. Pardon. Herzlichen Dank. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Es ist immer gut, zu lachen. Danke WERWIN für Dein Interesse am Verzweifelten. LG Peter
  • A.Rivle
    A.Rivle
    Die Augen strahlen schon wieder
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke sehr fürs Schieben, WERWIN. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber WERWIN, im Augenblick hat er aber nicht viel zu lachen. Dennoch vielen Dank fürs Schieben vom Verzweifeltn. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke sehr fürs Schieben, Werwin. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke Martin fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank für Euer Interesse an dem Verzweifelten. Aber seid doch mit mir froh, daß er wieder lacht :-)) kailna_synda und WERWIN, ich freue mich über Euer Dialog und das Schieben "vom" Stern. LG Peter
  • simulacra
    simulacra
    Eigener Kopfschirm ist Goldes wert,Werner.
    ;)
  • WERWIN
    WERWIN
    ...hm an meinem schirm eher etwas von nosferatu, was den wert nicht schmälert.......gw
  • simulacra
    simulacra
    Er hat gewisse Ähnlichkeit mit der verbreiteten Ansicht des Aussehens von Don Q.Wunderbare Kreation!
    :)
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Herzlichen Dank, WERVIN. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Vielen Dank Fürs Schieben, lieber WERWIN.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke -die- fürs Schieben. LG Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke Günther. LG Peter
  • Günther
    Günther
    Fantastische Idee und gutes Beispiel für die Sinnhaftigkeit, die (eigene) Blickrichtung zu ändern!
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke Werwin, für Deinen Besuch. LG Peter
  • WERWIN
    WERWIN
    ja,der ist sehrgut!^* gw
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Danke fürs Schieben, Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Wie Du gelesen hast, gings mir mal so und deshalb hab ichs wohl auch so hin bekommen. Aber jedes Holz hat immer mit mir "gerungen", bis es so war wie ichs wollte.
  • seiltaenzer
    seiltaenzer
    schön, wenn selbst die verzweifelten wieder lachen können, dann sind wir nahe am paradies auf erden - interessante skulptur

    besser kann man es wohl nicht ausdrücken!
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Besten Dank fürs Schieben.
  • Hans- Georg Linden
    Hans- Georg Linden
    danke für die Info Peter, ist ne schöne Seite.
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    nun habe ich's hier schon mittgeteilt
  • Hans- Georg Linden
    Hans- Georg Linden
    hast Du eine E-Mailadresse, dann brauch ich hier nicht vor aller Welt schreiben.

    Ja, hab ich mailto:lindenbildhauer@aol.de
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    unter dieser Adresse findest Du erschöpfende Antwort zu Dimetip-Sägen. Gruß Peter
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    hast Du eine E-Mailadresse, dann brauch ich hier nicht vor aller Welt schreiben.
  • Hans- Georg Linden
    Hans- Georg Linden
    Was ist eine Dimetip- Dolmar nach sanders Kette?
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Hans-Georg,
    alles, an das ich herankomme, wende ich an Techniken an: Bei dieser Skulptur habe ich erst mit Beitel und Hammer gehauen, vorsichtig und lange an den Augen probiert, dass sie auch aufgerissen genug sind (die gestalte ich bis jetzt jedesmal anders). Den fertigen Rohbau habe ich mit verschiedenen Maschinchen geschliffen, zum Schluß mit Schleifpapieren per Hand. Schießlich habe ich den Kof mit mehreren Haushaltskerzen und Heißluftpuster oberflächen behandelt. Kerzenwachs feuert die Maserungen von Holz nochmal richtig an.
    Ich arbeite jetzt meisten mit Maschen, Winkelschleifer... und neuerdings auch mit einer Dimetip-Dolmar mit einer nach Sanders modifizierten 1/4 Zoll Kette. LG Peter
  • Hans- Georg Linden
    Hans- Georg Linden
    Ich hab mir deine Arbeiten angesehen und bin schlichtweg begeistert, Gesichter kannst du. Beispielhaft picke ich diese Arbeit heraus. Läst sie doch ein gutes Auge für die Gegebenheiten des Materials erkennen. Auch thematisch finde ich deine Arbeiten sehr spannend und inspirierend. Ich bin sehr neugierig welche verschiedenen Techniken du anwendest.
  • Gast , 5
    schön, wenn selbst die verzweifelten wieder lachen können, dann sind wir nahe am paradies auf erden - interessante skulptur
  • Gast , 4
    schön dass er lacht, aber die Verzweiflung ist ihm trotzdem ins Gesicht gemeißelt. Klasse!
    Würde mich mal interessieren Peter, ob es sehr schwer ist, so etwas zu lernen. Hölzer, Wurzeln sind auch meine große Leidenschaft, ich habe schon ab und zu welche bemalt, oder besprüht, aber schnitzen traue ich mich nicht! LgF
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Guten Abend Winfried, hab herzlichen Dank für Deine günstige Bewertung. Mir scheint, dass wir das Geschichtenschreiben zu unseren Werke gemeinsam haben. Gut so und weiter so. LG Peter
  • Winfried Ritter
    Winfried Ritter
    Tolle Arbeit!
    Liebe Grüße

    Winni
  • Peter Oelker
    Peter Oelker
    Lieber Burghard, ich danke Dir für Deine Kurzbewertung. Du hast ja schon viel früher mit dem Kunstmachen = Malen begonnen, als ich. Darüber kannst Du sehr froh sein. Vielleicht hast Du gelesen, dass ich erst kurz vorm Rentenalter zum Holzbildhauen kam. Aber es macht mir aber aller größten Spaß. Diese Ansicht des Verzweifelten zeigt ihn, wie er dieselbe wieder überwunden hatte. Das Nußbaumstück war in der Natur lange sich selbst überlassen gewesen und daher in seiner Färbung nicht einheitlich. Für mich sind solche Fundhölzer sehr reizvoll, für andere - wie ich schon gesagt bekam - eben nicht.
    Deine Aquarell sind mit sehr viel Sorgfalt gemalt. Ich weiß, dass das Aqurellmalen Schnelligkeit, Konzentration und viel Sicherheit für das, was man malen will, verlangt. Deine Bilder sind technisch besten gemalt, soweit ich das beurteilen kann.
  • Burkhard Posanski
    Burkhard Posanski
    tolle Arbeit, toller Typ,
    LG Tenzing