Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Experimentell, Räumlichkeit, Lampe, Farben, Gegenständlich, Fotografie

LampenGegenstandexperimentellRäumlichkeit

  • Avatar
    Von ixX hochgeladen im Album FotoixXperimentelles am 24.03.2012

    "OTiLa - 3b"
    ++++Fast alle Formate verkleinere ich hier fürs KN+++so also auch dieses+++

Titel"OTiLa - 3b"
Material, TechnikFotografie, digiworks
Format digital
Jahr, Ort2012 / Deutschland
Preis Anfrage stellen
Tags
Info649 3 3 4 von 6 - 4 Stimmen
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Vaga
    Vaga
    Vielen Dank für deine vollendet formulierten Eindrücke beim Betrachten. Wo nimmst du nur all die Worte her, du Poetin? ,welche bezugen, dass eine Auseinandersetzung ein Sich-Einlassen mit einem Bild - und keine Sekundensache ist.
    Von der Serie gibt es noch einige andere Varianten, die ich später hinzufügen werde. Mir geht es übrigens genau wie dir bei diesem hier...

    (Könnte mir vorstellen, dass du eine Autorin bist, u.a. Bücher schreibst)

    Kunst zu betrachten und darüber zu reflektieren - manchmal schriftlich - macht mir, zumindest ab und zu, schlicht und einfach Spaß ;-).
  • ixX
    ixX
    Vielen Dank für deine vollendet formulierten Eindrücke beim Betrachten. Wo nimmst du nur all die Worte her, Poetin? ,die bezeugen, dass eine Auseinandersetzung ein Sich-Einlassen mit einem Bild - eben keine Sekundensache ist.
    Von der Serie gibt es noch einige andere Varianten, die ich evtl. später hinzufügen werde. Mir geht es übrigens genau wie dir bei diesem hier...
  • Vaga
    Vaga
    Dieses finde ich von den beiden "OTiLas" am besten, weil es die realen Objekte eher zurücksetzt und somit (meinen) surrealen Spontaneindrücken Raum gibt, die da u.a. folgendermaßen Bruchstücke zusammentragen und zueinander fügen: Paarig angelegte Sinnes- und/oder innere -Organe einer, dem Auge fremden, - möglicherweise außerirdischen - Entität. Es scheint, als entstehe die Transparenz durch eine Art bildgebenes Verfahren, so wie es beispielsweise in der Medizin (Röntgen, Computertomographie u.ä.) zur Anwendung kommt.
    Spannend ist, wie das (mein) Auge unwillkürlich vertraute Formen sucht und auch findet, andererseits aber durch die Kombination der Formen zueinander Fremdheit bzw. noch nie Dagewesenes auszumachen glaubt.
    Nebenbefundlich: Die Lampen in dem Bild könnten das Licht symbolisieren, das einem aufgeht - auch im übertragenen Sinn - je intensiver man etwas "scheinbar Fremdes" betrachtet bzw. beleuchtet.

Bisher: 494.510 Kunstwerke,  1.936.624 Kommentare,  253.813.584 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚"OTiLa - 3b"‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.