KunstNet nutzt Cookies. Details.
Mischtechnik, Luft, Gegriffen

  • Avatar
    Von jaccolo hochgeladen im Album aus der luft gegriffen

    wirklichlichkeiten - sitzen wie totenvögel im geäst - überkrächzen die sicht auf gesponnenes - darunter - verblutet die nachtigall

Titelallegorisch
Material, Technikmischtechnik und ps
Jahr, Ort2009/12
Tags
    Info1679 25 86 14 5 von 6 - 23 Stimmen
    • 25 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Elke Harders
      Elke Harders
      Allegorisches wirkt oft zu vordergründig...dieses nicht. Spitze!
    • djembe
      djembe
      Du hast es wirklich drauf .... aber hallo!!! LG
    • tapestry
      tapestry
      immer noch großartig, jac
    • dondestan
      dondestan
      das schau ich gern immer wieder an
    • Irene Mischak
      Irene Mischak
      das Bild ist genial, aber auch ein bißchen unheimlich. (nicht unbedingt was fürs Kinderzimmer)
    • jaccolo
      jaccolo
      :)
      dankeschööön
    • lisa
      lisa
      eben schöööön :)
    • ixX
      ixX
      Ich finde dieses für dein (hier) Bestes.
    • sremmadnoiram
      ja, ist schon gelungen
    • jaccolo
      jaccolo
      :)
      dankeschön
    • efleretseal
      ...es zieht mich immer wieder hierher.
    • Katharina Korth
      Katharina Korth
      Gute Arbeit!
    • Rolf Puschnig
      Rolf Puschnig
      ... da halte ich doch gleich mal fünf Minuten die Luft an ....
    • simulacra
      simulacra
      Der Text macht's. Das Bild ist ein Sahnehäubchen :)
    • _aneladgaM
      Starke Arbeit!
    • Maria Rohrbach
      Maria Rohrbach
      Gefällt mir ... da kann ich viel drin erkennen...
    • morzi
      morzi
      sehr schön
    • jaccolo
      jaccolo
      ich freu mich :)
      herzlichen dank euch allen!
    • ztinuaGottO
      In der Tat, jetzt, wo ich es sehe -
      ganz wunderbar. Alles andere haben
      meine Vorredner(innen) schon aufs
      Trefflichste beschrieben!
    • seiltaenzer
      seiltaenzer
      nur gut - Hut!
    • Vaga
      Vaga
      Hier ist alles (zusammen mit deinen Worten dazu) eigenwillig bis fantastisch und anziehend. Ein surreales Bild, das verstört und dennoch, bzw. vielleicht gerade deshalb, festhält. Man bleibt mit dem Blick, bis es fast "wehtut".
      Tolle Komposition, Karin. Liebe Grüße - Vaga.
    • tsivob-i
      ein HUT für diesen seltenen fogel.
      ein paradies, dies bild, es lädt
      zum weiden,
      ein.

      :)
    • Anneliese Di Vora
      Anneliese Di Vora
      Irgendwie schauderhaft und doch ergreifend - Lg. Anneliese
    • efleretseal
      Stark und ergreifend! Da schließ ich mich an!
      F.avorit.antastisch!
    • Tagedieb
      Tagedieb
      Stark ER.greifend! Die Nachtigall hätte ein Lied gesungen...