Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
Figural, Malerei

Figural

Titel Weisse Tauben Liebhaberin
Material, Technik papier.acryl
Format A2
Jahr, Ort 2012.München
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info 601 3 2 5.5 von 6 - 2 Stimmen
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Valeri Lanski-Waldt
    Valeri Lanski-Waldt
    vaga!
    monka!
    danke für achtung!
  • Monka
    Monka
    ein Augenschmauss in jeder Hinsicht ...Vaga hat eine tolle Bildbeschreibung gegeben ...Lg
  • Vaga
    Vaga
    Ein, meinen präzisen Blick, äußerst beeindruckendes Bild.
    Da liegt sie. Prall das Leben. Farbe und Form in sinnlicher Symbiose gebündelt. Selbst der Hintergrund untermalt, was da vordergründig brennt: Leidenschaft, Sinnlichkeit, das Feuer einer weiblich-weichen Körperlandschaft. Da findet Berührung statt zwischen der Liegenden und den, Allegorien verkörpernden, Tieren. Dennoch glaubt man, auch einen Ausdruck der Distanz in der Kopf-, Körper- und Hand-Haltung der weiblichen Person erkennen zu können. Hierzu kommt m.E. deutungsunterstützend die, vom Künstler mehr oder weniger absichtsvoll gestaltete Hervorhebung des Augenweißes der Liegenden und dessen Entsprechung in der Farbgebung der Tauben. Sie schaut, sie liebt - jedoch ein wenig skeptisch, wie der Blick vermuten lässt. Die Tierchen symbolisieren Glück, und als Paar sind sie Hinweis auf dauerhaftes Glück zu Zweit. Tauben bleiben sich treu, sagt man, ihr Leben lang. Ob sie, die Liegende, deshalb so skeptisch schaut, ob sie liebt, aber nicht an die lebenslange Liebe zu glauben wagt?

Bisher: 520.317 Kunstwerke,  1.965.554 Kommentare,  310.366.569 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Anfrage um das Bild: ‚‚Weisse Tauben Liebhaberin‘‘ zu kaufen! KunstNet ist eine Online Galerie für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen.