KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Glaube, Verehrung, Wein, Aquarell, Surreal, Bitte

GottWeinGlaubenVerehrung

  • Avatar
    Von createur hochgeladen

    Ich weiß meine Verehrung, meinen Glauben, das Bedürfnis etwas anzubeten nirgend anzubringen; mir fehlt ein Gott, an den ich glauben könnte, dem ich dienen, dem ich mein Herz widmen möchte, völlig; sei du es, denn - du hast guten Wein, und der wird hoffentlich vorhalten.

TitelBitte sei mein Gott!
Material, TechnikPigmente - Putz auf Aquarellpapier
Format 33 x 52 cm
Jahr, Ort2012 / Brühl
Tags
Kategorien
Info995 12 4 2 3.3 von 6 - 3 Stimmen
  • 12 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 9
    wunderbar - auch der text!
  • heinrich
    heinrich
    Mein Gott...
    Dein Gott...
    Sein ....Gott...
    Wortspielchen...
  • createur
    createur
    ... sein Gott hat ihn genau zu diesem Zweck geschaffen. Mein (nichtexistierender) Gott erschafft niemanden und Rechenschaft fordert er auch keine. Gottseidank!
  • heinrich
    heinrich
    Wer bist du nochmal?
    Schopfungsanhanger?
    :-)))))

    Too many
    Fucking
    Disappointments
    Are usually a
    Sign of
    Too many
    Fucking
    Expectations...
  • Gast , 8
    ...ich bin ein konservativer Schöpfungsanhänger und mir tut dieses geschaffene Wesen in Deinem Profilbild leit was schon seit Tagen ständig auf und abhüpft- irgendwann hats die Sprunggelenke kaputt oder es fällt tot um und du mußt dich dafür vor Deinem nicht existenten Gott verantworten...
  • heinrich
    heinrich
    Die Natur ist/war immer jungfraulich...
    Sie offenbart sich nicht der materiellen Hand,
    sondern nur dem geistigen Auge...

    :-)
  • createur
    createur
    Danke! Immer wenn ich einen Gott zu sehr berühre, verschwindet er sofort :/
  • Gast , 5
    wie wäre es mit Rio Reiser: ... ich glaube an die Deutsche Bank, denn die zahlt aus in bar ...
    Mammon ist ein starker Gott
  • Gast , 4
    für mich geht es um eines der fünf grundbedürfnisse des menschen: essen, trinken, schlafen, beischlafen und sicher sein. ich weiß allerdings nicht, für welches ich mich entscheiden soll. von der farbgebung her tendiere ich stark zu 4.
  • simulacra
    simulacra
    Lustig, dein Kommentar ... Wie wärs mit nem Haustier oder ner Haustür, beides lässt sich gut malen, streicheln oder streichen, auch anbeten, wenn du das brauchst ;)

    Es soll Menschen geben, die haben ihre frisch gestrichene Katze trotz flehendlicher Anbetung verloren. Ok, es KÖNNTE auch ein natürlicher Tod gewesen sein...

    Das Bild in Verbindung mit dem Kommentar ist jedenfalls denkwürdig.
  • schwarzer
    schwarzer
    erwartest du eine einladung auf nen Wein??? :o)))
  • ixX
    ixX
    Lustig, dein Kommentar ... Wie wärs mit nem Haustier oder ner Haustür, beides lässt sich gut malen, streicheln oder streichen, auch anbeten, wenn du das brauchst ;)