KunstNet nutzt Cookies. Details.
Jung, Modell, Model, Gelb, Buch, Blond

JungModellModelGelb

  • Avatar
    Von Ralf Heynen hochgeladen

    Eine junge Frau liest eine altes Buch

TitelLesende Frau
Material, TechnikOel auf Leinwand
Format 50 x 60 cm
Jahr, Ort2012, Nimwegen
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info6077 68 66 21 5.4 von 6 - 67 Stimmen
  • 68 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • s-ph
    s-ph
    Ich bezweifle das unbefangene Bewusstsein der Leserinn.
  • Irina Kegel
    Irina Kegel
    Boah toll!
  • doroty
    doroty
    Toll,,,,,,,,,,,,,(sie hat meine Strickjacke an^^)
  • Agnes
    Agnes
    ein absolut spannendes Bild wie auch wohl das Buch...............
    lg Agnes♥
  • maja2008
    maja2008
    wunderschön!
  • marlene
    marlene
    deine frauen sind alle wunderschön......du hast einen guten geschmack....;-)
  • Ralf Heynen
    Ralf Heynen
    Herzlichen dank für die kommentare
  • kazctiW-alesiG
    perfekte Arbeit
  • Thadeus
  • yasmina
    yasmina
    sehr gut
  • Ganglion
    Ganglion
    Wie immer tolle Werke von Dir,meisterlich umgesetzt !
  • MF-anairaM
    Das mag ich ganz besonders.
  • noraB-riahC
    Sehr gut
  • ErnstG
    ErnstG
    Klasse!!!
    Ernst
  • XINA
    XINA
    super!
  • aaaaaaa aaaaaaa
    aaaaaaa aaaaaaa
    Gefällt mir sehr! я влюбилась в ваши работы!
  • Renate Möllmann
    Renate Möllmann
    ein hübsche frau und ein wundervolles werk-hgr
  • WERWIN
    WERWIN
    *!*w:-
  • Ralf Heynen
    Ralf Heynen
    Herzlichen Dank Ariane
  • kceB_A
    Wow- Super!
  • Ralf Heynen
    Ralf Heynen
    Herzlichen Dank ErnstG, Walburgi Wöbse uns Marina
  • ramdur
    Sehr schön!!!!
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    bin wieder hier, unfassbar dein handwerkliches können, ich zieh den hut!!
    ******
  • ErnstG
    ErnstG
    Ein Wort - meisterhaft!
    Ernst
  • hatsa
    Du hast recht. Die Vielfalt ist das Schöne an der Kunst und dass jeder so seins findet.:-)
  • Ralf Heynen
    Ralf Heynen
    Vielen Dank für die Kommentare Ulrike und astah, zum Glück ist die Kunstlandschaft heutzutage kein hierarchisch aufgestellte Pyramide mehr, und gleichzeitig erfreut es mir das es so viel Stilen und Richtungen gibt in dessen Jden sein Ei verschwinden lassen kann.
  • hatsa
    Faszinierend hier so eine hohe Qualität zu sehen. Mang der, sagen wir mal vorsichtig, mäßigen, Erzeugnisse ( da schließe ich meine eigenen selbstverständlich mit ein )
    kann ich mich an dem hohen Stand des hier gezeigten Handwerks erfreuen. Dennoch gibt mir persönlich ein Werk wie dieses:
    🔗
    ungleich mehr.
  • ekiR
    Ein fantastisches Werk im Stile der alten Meister. Hervorragend. Das Motiv wirft Fragen auf, ein Porträt voller Widersprüche...sehr gelungen.
  • amtU
    uups doppelt..
  • Ralf Heynen
    Ralf Heynen
    Herzlichen dank für die Kommentare. @ Victor und ixX. Ich habe dieses Model in verschiedene Bildern schon dargestellt. Und gerade dieses Bild hat am wenigsten Inhalt. Ein anderes Bild ist eine Biblische Szene (Judith und Holofernus) und auch habe ich Judith gemalt in eine Vermeer ähnliche Komposition. Wenn ich thematisch male handelt es sich im grosseren Sinne über Zerfall und alles in Frage stellen. Aber diese Bild nicht. Es ist meine Kommerzseite denn diese Gemälden verkaufen sich am besten. Ist das Schlimm. Habe Ich damit meine Seele verkauft? Ich denke mal das Ich nicht so ganz übereinstimm mit das romantische Bild des Künstlers. Aber Ich habe groben Respekt für die, die keine Kompromissen machen.
  • hcstauq
    einfach nur klasse. verräts du wie lange du an so ein Bild sitzt?
  • Victor Koch
    Victor Koch
    Die Technik wurde gepriesen. Fahren wir fort: Langsam könntest du dich doch etwas der Genremalerei entziehen. Einen Hauch narrativer, lebendiger wäre doch erfrischend! Ich denke da z.B. an Auguste Toulmouche, der gibt den Figuren auch einen Raum, in dem sie sich aufhalten.
  • Firefly
    Firefly
    Unfassabr gut gemalt!
  • Grischa
    Grischa
    wow einfach nur wow

    lg Grischa
  • ixX
    ixX
    Dieses handwerkliche Können ist absolut herausragend. Ich beneide jeden, der in der Lage ist, solch altmeisterliche Perfektion auf Leinwand zu bringen. Jedes einzelne Deiner Werke ist einfach nur bewundernswert gut ... allerdings finde ich es (mit mir eigentlich nicht zustehendem Verlaub) ein bisschen schade, dass die Themenwahl sich auf bloße Abbildungen beschränkt, die inhaltlich nicht wirklich spannend sind.
    Dieses Können mit kreativen Ideen gepaart wäre unschlagbar!


    ...genau das ist auch meine Meinung u. hatte mir (hier) eine inhaltliche Stellungnahme verkniffen. Denn allein diese hohe Kunst der Handwerklichkeit ist hier doch höchst selten anzutreffen. Ein Revolutionär müsste man dennoch nicht werden, aber den Bildern eine zusätzliche Idee "implantieren" wäre die Krönung.
  • Ralf Heynen
    Ralf Heynen
    Herzlichen Dank für alle Kommetnare.
    @bisa, dieses Gemälde ist vielleicht eine symboliklose Figurstudie, aber Ich kann nicht Übereinstimmen das alle meiner Gemälden nur zweidimensionale Abbildungen ihne Inhalt sind. Ich bin kein Revolutionär, vielleicht meinst du dass.
  • bisa
    bisa
    Dieses handwerkliche Können ist absolut herausragend. Ich beneide jeden, der in der Lage ist, solch altmeisterliche Perfektion auf Leinwand zu bringen. Jedes einzelne Deiner Werke ist einfach nur bewundernswert gut ... allerdings finde ich es (mit mir eigentlich nicht zustehendem Verlaub) ein bisschen schade, dass die Themenwahl sich auf bloße Abbildungen beschränkt, die inhaltlich nicht wirklich spannend sind.
    Dieses Können mit kreativen Ideen gepaart wäre unschlagbar!
  • lena
    lena
    Ich bin begeistert! Unglaublich schön!
  • 46td
    Im Vorschaubild dachte ich mir: Ein Foto von ner alten Tante, was solls. Was für ein Bild!
  • sina_mostafawy
    sina_mostafawy
    absolut gelungen, sehr schöne Arbeit
    schau mal bei meiner HP vorbei

    gruss
    sina
  • Elvipe
    Elvipe
    ist das schön - die rote Strickjacke - zu dem goldigen seidigem Gelb des Rockes - die Frau konzentriert auf das Buch schauend - schade das man nur 6 * vergeben kann - du hättest weit mehr verdient ...

    lG elvi
  • Ralf Heynen
    Ralf Heynen
    Herzlichen Dank für die Kommentare. Vielleicht hat Nietzsche noch mehr Recht im Zeitalter des Tabletkomputers und Ebooks...
  • ixX
    ixX
    und wenn du lange in ein buch blickst, blickt das buch auch in dich hinein.
    (frei nach Nietzsche)


    ...handwerklich 1A und Roderichs Zitat von Nietzsche auch, ich kannte es noch nicht.
  • Renate Prause
    Renate Prause
    Perfekt!!!
  • agnes
    agnes
    Atemberaubend!! Große Klasse!!
    Gru´, Agnes
  • amtU
    ah ja deshalb der vertiefte versunkene blick... toll...LG
  • Ralf Heynen
    Ralf Heynen
    Ute, vielleicht war das Buch nicht ganz leer, ich habe ein paar Skizzen drin gemalt in Isfahan vor 4 Jahren LG
  • amtU
    Grandios, warum Dummie, sie hätt ja auch echt lesen können oder? naja aber dann müßte sie umblättern.. klar.. ganz große Klasse LG
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    Ein Meisterwerk..
    ******
    favorit
  • Ralf Heynen
    Ralf Heynen
    Herzlichen Dank Ottmar, Patrick und Elke
  • Ottmar Gebhardt
    Ottmar Gebhardt
    Ein künstlerisches Meisterwerk !
  • Patrick J. Knüttel
    Patrick J. Knüttel
    Das ist ganz große Kunst! Ein Augenschmaus!
    LG, PAtrick
  • Elke P.
    Elke P.
    Sehr, sehr schön. Perfekt! Lg Elke
  • Ralf Heynen
    Ralf Heynen
    Vielen Dank für alle Kommentare, und das Buch ist eigentlich ein leeres Dummy
  • eid
    schöne arbeit!
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Klasse Arbeit!
  • Marion Kotyba
    Marion Kotyba
    Sehr schöne Arbeit! LG Marion
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Komm nicht drum herum immer wieder einmal vorbeizuschauen.
  • wildhorses
    wildhorses
    wundervoll,ganz tolle Arbeit,lg Eva
  • Roderich
    Roderich
    und wenn du lange in ein buch blickst, blickt das buch auch in dich hinein.
    (frei nach Nietzsche)
  • efleretseal
    Das Rot nimmt den Blick sofort gefangen. Durchdachte und wirkende Komposition... insgesamt eine feine Darstellung der Szene!
  • INFARBE
    INFARBE
    Hochachtung - mehr fällt mir dazu auch nicht ein!
  • ria
    ria
    Hochachtung, tolle Arbeit.
  • Bernhard Wiedlroither
    Bernhard Wiedlroither
    echt wahnsinn sehr schön
  • Sterndal83
    Sterndal83
    wahnsinn da gibt es nichts zu verbessern! wie lang braucht man für so eine arbeit?
  • adoY
    Einfach nur PERFEKT!
  • Winfried Ritter
    Winfried Ritter
    Klasse!
    Liebe Grüße

    Winni
  • KuLe
    Einfach nur GUT!