KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • 40 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Wolfgang
    Wolfgang
    Herzlichen Dank Gisela, Regine und Olaf!
  • Olaf Plantener
    Olaf Plantener
    Ich stehe ja auf fliegemd Farbstreifen. sehr gewagt aber super.
  • Reg Hain
    Reg Hain
    dieses superschone bild muss man nicht interpretieren es erzählt selbst! herzliche gr. reg
  • Gast , 24
    ..................20ig. Hab heute Glück bei Dir.
    Das kann auch zur Sucht werden. LG Gisela
  • Wolfgang
    Wolfgang
    Alexander und H_H,... vielen Dank für Euren Besuch! und den Kommentar.
  • Gast , 23
    Luft und Erde. Leicht und Schwer. Gefällt mir!
  • alexanderlirik
    alexanderlirik
    Ich mag dieses Bild, dachte der Wind und Freiheit.
    vielen Dank für Frame Kommentare "bearbeiten"
    Diese Idee von Van Gogh, wollten die Bergleute in Minen zu malen.
    (Biographie von Van Gogh Vinsent)
  • Gast , 21
    och hübsch sind die alle..aber zu hören nicht so angenehm
  • Wolfgang
    Wolfgang
    genau dieses Thema wäre vielleicht ein neues Bild wert... :-)
  • Gast , 21
    hm..inspiration ist nicht so das problem....aber nicht abgelenkt wäre man drausen schon..
    übrigens wirklich fies wenn krähe + elster streiten,,,
  • Wolfgang
    Wolfgang
    Danke Reiser...Du bist doch auch Künstler...vielleicht würde Dich Malen im Wald inspirieren und Du weißt es nur nicht. L.g.
  • Gast , 21
    die amsel und den eichelhäher und den specht + die elster + +
  • Wolfgang
    Wolfgang
    Wie meinst Du das Reiser?
  • Wolfgang
    Wolfgang
    Vielen Dank Sabine, ja die meisten Menschen sind heute überreitzt und merken es vermutlich gar nicht. L.g.
  • Gast , 21
    man kennt sie irgendwann auch diese musik..
  • sabine
    sabine
    Schöne Idee! Mit diesem Bild hast du den Nagel voll auf den Kopf getroffen. Ich kanns manchmal nicht verstehen, wenn Sportler mit Stöpseln in den Ohren durch die Gegend biken, resp joggen etc. Wenn die wüssten, was sie verpassen... Die geräusche der Natur klingen wie Musik in meinen Ohren.
  • Wolfgang
    Wolfgang
    Das freut mich Herbert.L.g.
  • Herbert Egger
    Herbert Egger
    Da ist schon Leben drin,gefällt mir gut
  • Wolfgang
    Wolfgang
    Limone ind Hans, ich frue mich über Euren Besuch und hinterlassenen Eindruck.L.g.
  • Hackinger Hans
    Hackinger Hans
    Gute Idee!
  • Limone
    Limone
    Die niedlichen Noten, die Du auf dem Steinhaufenbild und am Gartenteich verarbeitet hast, vermisse ich bei diesem Titel ein wenig ;)).
    Auf mich wirkt das Bild recht stürmisch ;).
    LG Limone
  • Wolfgang
    Wolfgang
    Liebe Kollegen!! Vielen Dank für Euere hinterlassenen Zeilen! :-)).
  • INFARBE
    INFARBE
    Lieber Wolfgang, ich habe mir das Bild mehrmals angeshen. Ich finde die Untermalung sehr schön, aber mir persönlich sind es auch zu viele bunte Striche ("fliegende Klänge"), die durch die Luft wirbeln. Ich meine aber, dass Deine Aussage klar ist und ich würde an Deiner Stelle nichts verändern...
    Liebe Grüße
    Marion
  • Irina Usova
    Irina Usova
    interessantes und sehr schönes Farbtechnik!!!!!LG.Ira
  • Gast , 1
    Lustig ,wie das jeder anders sieht, ich mags ja auch, vielleicht sind mir die bunten Striche zu gleich groß, die sind so frontal, wenn die nach hinten kleiner würden, würds für mich mehr tiefe bekommen und nach Wirbeln etc aussehen...;)) Lieber Gruß ;)
  • Gast , 14
    Ohne das Konfetti täts mir gefallen. ;-)
  • Antje Fesl
    Antje Fesl
    Klasse Bild! Die Energie des Daseins springt einen richtig an. Das Bild stimmt zuversichtlich und froh!!
  • Valeri Lanski-Waldt
    Valeri Lanski-Waldt
    sehr interessant!
  • Elvipe
    Elvipe
    feedre hat es schön gesagt - so empfinde ich auch - gut gemacht Wolfi

    lG elvi
  • Gast , 10
    Ohhh ja, im Moment fliegt alles, Vögel herrlich weiche Frühlingsluft, Pollen, das Herz fliegt mit, weil alles so herrlich grün und neu ist. Traumbild! LgF
  • Günter
    Günter
    Das Bild erinnert mich an so manche Fahrt mit dem Zug zwischen Kempten und Augsburg in den 50 er
    Jahren, an die rhythmischen Geräusche, die die Dampflok und die Räder der Wagons von sich gaben.
    Tolles Bild!
  • Wolfgang
    Wolfgang
    Ute, Moni, Paul, Toguen, die und Justina - Lieben Dank für Eure Kommentare!
  • Justyna Gadek
    Justyna Gadek
    hallo Wolfgang, dein neues Bild gefällt mir ausgesprochen gut,
    verbreitet gute Laune!L.G.
  • Gast , 6
    schön gemalt
  • Gast , 6
    als würde man die Klänge beobachten können, so wirkt dein Bild auf mich Wolfgang, die Vorstellungskraft ist gefragt! Lg Paul

    Als würdest du nur das sagen, was im Titel steht, so wirkt dein Kommentar auf mich, das Nervenkostüm ist gefragt. LG CLaudi_
    madame wichtig
  • toguen
    toguen
    wunderbar
  • Gast , 4
    als würde man die Klänge beobachten können, so wirkt dein Bild auf mich Wolfgang, die Vorstellungskraft ist gefragt! Lg Paul

    Als würdest du nur das sagen, was im Titel steht, so wirkt dein Kommentar auf mich, das Nervenkostüm ist gefragt. LG CLaudi_
  • Gast , 3
    als würde man die Klänge beobachten können, so wirkt dein Bild auf mich Wolfgang, die Vorstellungskraft ist gefragt! Lg Paul
  • Monka
    Monka
    hallo Wolfgang ...
    mir gefällt dein Bild sehr gut ...habe mal 4 J. in der Nähe von solch riesigen Felsformationen gelebt , von denen eine besondere Energie ausging ....
    hier ist es für mich so , als ob sich die energetischen Schwingungen in den Felsen sammeln und erden...
    wunderbare Erinnerung für mich , danke Lg Monka
  • Gast , 1
    oha, das ist für mich ehrlich gesagt bischen viel " Konfetti", sorry wirkt irgendwie so auf mich ;)