KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei

  • Avatar
    Von Andre schreuder hochgeladen im Album andre

    hier kann mensch auch mal sehen...das es auch geht , wenn du der Auseinandersetzung mit der Farbe aus dem Weg gehst...indem du es alles einrahmst....es ist hier ja auch ganz klar das es sich sozusagen nicht um Malerei handelt . das schwarze Quadrat ( fast quadratisch) tönt dem Betrachter entgegen. Die schwarzen Schuhe verbinden sich vom Tonfall mit dem gesamten Raum und so schwebt die Gestalt auch wieder nicht...weil sie vom Boden her sich mit dem gesamten Umfeld verbindet . Wie bei fast allen Deinen Sachen kommt der Humor mal wieder nicht zu kurz...Die Farbigkeit ist stringent an die Objekte gebunden....Licht und Dunkelheit auf eine ganz einfache klare Weise behandelt...wie schon beschrieben....horizontale und vertikale wie schon bei Piet Mondrian....Die Schrägen...die Tiefe...das Raumerlebnis.....die Augen bedeckt...sodas der Mund logisch beim Trompeten mit das Wesentliche ist. Die Nase darf auch nicht fehlen, weil irgendwie ja auch zwischendurch wieder eingeatmet werden sollte. Die Trompete scheint schon fast ein Körperteil des Musikanten zu sein.

TitelPrivate Jefferson
Material, Technikacryl on canvas
Format 75 cm x 115 cm
Jahr, Ort2012
Tags
    Info377