KunstNet nutzt Cookies. Details.
Depression, Kindheit, Malerei, Menschen

DepressionenKindheit

  • Avatar
    Von Eva Zeller-Albert hochgeladen

    Vorlage war ein Foto in der Zeitschrift PM-Fragen und Antworten zu einem Artikel über Depressionen bei Kindern. ich konnte mich diesem Blick nicht entziehen und musste das einfach malen.
    Ich habe mir bei der Redaktion die Genehmigung eingeholt, dass ich es malen und zeigen darf. Allerdings nicht verkaufen, also nicht kommerziell nutzen - Will ich ja auch gar nicht :-)

TitelDepressionen
Material, TechnikÖl auf Malplatte
Format 60 x 80 cm
Jahr, Ort2011 / Mannheim
Tags
Kategorien
Info4060 114 96 11 5 von 6 - 48 Stimmen
  • 114 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • nnamleiKaluaP
    Ich glaube auch, sie entstehen in jungen Jahren und gehen erst, wenn man sie mit allen Füßen tritt, die man hat!
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Danke euch fürs Schieben und Kommentieren! Liebe Grüße, Eva
  • RenateHorn
    RenateHorn
    Klasse, Eva, finde ich wunderbar gelungen!
  • Wolkenfrosch
    Wolkenfrosch
    Sehr schön detailgetreu abgemalt.
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    @djembe
    Ja..chapeau..bin auch immer wieder begeistert :) !!!!
    Lgb
  • niex
    niex
    ein wunderschönes Bild das auch sehr sensibel wirkt.
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    bin wieder hier..ich mag dieses bild unglaublich gern!
    lgb
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Klasse Arbeit!
    Lg.Jadranka
  • djembe
    djembe
    Berührt mich sehr.

    Wahnsinn ... wie du malst!
    Chapeau!
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Dankeschön euch allen. Ich hab so meine Probleme, Hauttöne realistisch darzustellen, und dieses Bild war für mich eine gute Übung, weil ich da mal was anderes bei den Farbtönen ausprobiert habe. Und vom Ergebnis mehr überzeugt war, als von dem, was ich verher bei Hauttönen angewandt habe. Aber ich lerne weiter.

    @Aydyl, na ja, das mit den Zeitschriftenvorlagen kann natürlich zu entsprechenden Kommentaren führen :-)

    Liebe Grüße, Eva
  • Aidyl
    Aidyl
    Großartig! Ich glaube, ich muss mehr Zeitschriften lesen ;-) ...dennoch könnte ich das nie so umsetzen.
  • Thalyndra
    Thalyndra
    Wundervoll
  • xiflamsungam
    Langeweile und Depression passen ganz fantastisch zusammen. Menschen, die mit ihrem "struggle for life" befasst sind, haben für Depressionen einfach keine Zeit :-)
    Ich finde dein Bild sehr schön gemalt, und die Herausforderung diesen bestimmten Ausdruck des Kindes herauszuarbeiten ist gelungen. Auch ne Kunst :)
    Grüße, magnus
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    ich schieb es auch nochmal nach vorn..eine wundervolle arbeiit!
    lgb
  • kruemel1
    kruemel1
    Dieser Blick verursacht bei mir Gänsehaut....unglaublich stark gemalt...
    GlG und einen schönen Abend, Christine
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Laaaaaaaaaangeweile!
    Hannes Wader - Langeweile
    ; Schönes Bild!
  • nretsnibuR
    ... hat mir schon als Feuerpferd gefallen, lg Sandra und Alois.
  • Monka
    Monka
    muss nochmal nach vorne
    lgM.
  • drefpreueF
    ... sehr Achtenswert und gut gemalt ...LG Alois
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    Deine Einstellung ist mir sehr sympathisch! Dem ist aus meiner Sicht kaum etwas hinzuzufügen.
    Ich habe Respekt vor deinem technischen Können und mag deine Motivauswahl.

    hier schliesse ich mich gerne an..!!!!!
  • andreea
    andreea
    grossartig!!
  • smm
    ... wunderschön!!!
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Danke für's Anschauen, bewerten, schieben und eure Kommentare. Ich freue mich über jede Anmerkung, ob nun kritisch oder lobend, solange sie nicht unsachlich ist, und sich auf das Bild bezieht.
  • uma1011
    uma1011
    Wunderschöööön, mehr kann ich nicht dazu sagen. Bewundernswert!!!


    Geht mir genauso...absolut schön...
  • Marina Carmen Böhme
    Marina Carmen Böhme
    Wunderschöööön, mehr kann ich nicht dazu sagen. Bewundernswert!!!
  • bisa
    bisa
    Ganz wunderbar gemalt
    ...von einem Foto halt!
    Auch wenn´s Motiv geklaut,
    so tut als ehrlich´ Haut,
    die Eva stets erwähnen,
    ganz ohne sich zu schämen,
    dass es ist abgemalt
    ... von einem Foto halt!

    So mancher Künstler hier,
    der präsentiert Geschmier
    tut so als ob sein Bild
    wär aus sei´m Hirn gequillt.
    Dabei ist´s nur gemalt
    ... von einem Foto halt!

    Manchmal jedoch - für mich -
    hätt´s Bild noch mehr Gewicht,
    würd ich nicht festgelegt
    auf Worte tief bewegt
    und Titel, die mich grenzen ein...

    ... ansonsten find ich´s Bild sehr fein
    gepinselt und auch sonst echt gut
    und zieh vor Neid ´ne krumme Schnut!
    ;o)





  • eid
    einprägsam und mit gefühl
  • Antje Fesl
    Antje Fesl
    Ist Dir wirklich super gelungen. Der Blick berührt tatsächlich sehr!
  • Walburgi Wöbse
    Walburgi Wöbse
    GANZ GROßES KOMPLIMENT!!
    lgburgi
  • Monka
    Monka
    sehr schönes Bild ...mein Kompliment ...Lg Monka
  • Grischa
    Grischa
    das Bild ist sehr schön kann man nichts mehr zu sagen Super gemalt^^

    lg Grischa
  • resieR
    jo sollte das mal wieder angehen...
    klar..nicht JEDE krittik von einem irgendwie
    professionell' mit kunst befasstem...ist unbedingt ernst zu nehmen,,,hehe
  • D-J
    D-J
    da reicht mitunter fantasie...+ wahrnehmung von realitäten :-)

    der nachgefühlte schmerz klang wie selbst erlebt. dass deine fantasie nicht über zu bewerten ist, lässt sich ja leicht feststellen.
  • resieR
    da reicht mitunter fantasie...+ wahrnehmung von realitäten :-)
  • D-J
    D-J
    ziemlich unreif einen diskurs als agression zu bezeichnen ...
    lässt tief blicken..unterstellen ohne zu belegen ist auch keine art....ich hoffe du lernst es irgendwann...und ja krampfhaftes schönreden bringt auch keinem was...ich fürchte das müssen hier viele auf sehr schmerzhafte art real erfahren wenn sie ihre arbeiten mal *nichtfreunden
    präsentieren.....

    man merkt, du weißt bescheid. ;)
  • resieR
    ziemlich unreif einen diskurs als agression zu bezeichnen ...
    lässt tief blicken..unterstellen ohne zu belegen ist auch keine art....ich hoffe du lernst es irgendwann...und ja krampfhaftes schönreden bringt auch keinem was...ich fürchte das müssen hier viele auf sehr schmerzhafte art real erfahren wenn sie ihre arbeiten mal *nichtfreunden
    präsentieren.....
  • Felischa
    Felischa
    @ Reiser zum Thema Reife ... ab einem bestimmten Reife-Grad braucht es kein Forum mehr, um seine Aggressionen abzubauen ... und respektvollen Umgang mit den Werken anderer Menschen kann man lernen .... du über kurz oder lang wahrscheinlich auch ... hoffe ich ...
    Auch dass du einen schönen sonnigen Nachmittag heute hattest wünsche ich dir von Herzen!
  • Bernhard Wiedlroither
    Bernhard Wiedlroither
    is eh recht
  • resieR
    was hab ich denn ätzendes geschrieben?
    sorry du und einige andere sind einfach noch zu klein
    um in einem forum zu schreiben :-(
    habt euch recht lieb die sonne ruft
  • Bernhard Wiedlroither
    Bernhard Wiedlroither
    willst du mir jetzt erzählen du hättest das was du geschrieben hast nicht geschrieben du bist ja noch abgehobener als ich das vermutet hab
  • resieR
    glaub was du willst wenns deinem selbstvertrauen dient :-) lesen lernen wäre dir aber auch mal zu empfehlen:-)
  • Bernhard Wiedlroither
    Bernhard Wiedlroither
    der reiser ätzt schon mal aus grundsatz und weil die seinen aus der fantasie entsprungenen werke lange nicht mit dem mithalten können was die eben von ihm kritiserten werke bieten hängt er sich dann an kleinigkeiten auf ätzt drauf los. sogesehn ist es schon seine art von kompliment wenn unter einem bild ein ätzender kommentar von ihm steht
  • resieR
    liebe felischa schrieb ich irgendetwas über das bild
    sei bitte mal so sensibel und lies richtig

    danke

    aber sehr putzig zu lesen was du für vorstellungen
    von einer kunstcommunity hast
  • Felischa
    Felischa
    blos is richter halt ne ganz andere baustelle als das hier

    Das kann wohl sein. Dennoch darf man sich ja große Maler durchaus als Vorbild nehmen und so weit weg von der frühen Richtermanier ist das Mädel hier gar nicht, nur das nicht Richter drunter steht ... Bitte lieb Reiser, leben und leben lassen und nur das in einem Kommentar schreiben, was, wenn es um deine Werke ginge, dir nicht weh tun würde. Also sei etwas sensibler bitte .... In diesem Sinne Liebe Grüße Felischa
  • resieR
    blos is richter halt ne ganz andere baustelle als das hier
  • Felischa
    Felischa
    was mir gerade noch zum "Foto"abmalen, "Projektoreinsatz" beim Malen etc einfällt: Bereits im 15. Jahrhundert setzten die Maler sowas wie laterna magica für ihre Gemälde ein. Dazu gibt es ein sehr lesenswertes Buch von D. Hockney, der einzelne Gemälde daraufhin untersucht und auch selbst Experimente mit malen nach laterna magica machte und beschreibt. Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen ...LG Felischa
  • resieR
    soso was man hier alles lernt *g*
  • Felischa
    Felischa
    Ich mag dein Mädel ... auch G.Richter malt(e) nach Fotos 1 zu 1. Kompliment für dein Bild Lieber Gruß Felischa
  • Hartmut Schwenger
    Hartmut Schwenger
    Sehr ausdrucksvoll und realistisch umgesetzt, einfach klasse! LG. Hardy"
  • Rene
    Rene
    d.j., stimmt natürlich auch...hier ging es juffy um den ausgangspunkt bzw. reisers reaktion auf juffys komm.
    juffy: genau dieses "igendein" (ausgangspunkt) ist das, was ich meinte... teils beeinflussen die von mir genannten "abhängigkeiten" sogar, ob und wie wir überhaupt zu malen anfangen und natürlich auch die motive etc... seh aber, was du damit sagen willst...deshalb hab ich das nur als "mitschwingend" bezeichnet...und wenns um kunst geht, dann ist die art und weise der reaktion für mich ein ebensostarker aspekt der kunst...
    alles legitim, deswegen hab ich die diskussion ebenso genossen, wie das durchaus gelungene bild (was meiner ansicht nicht fotorealistisch ist, ob nun gewollt oder nicht *g*)
  • resieR
    ich bezog mich nicht aufs abmalen sondern auf allgemein malen..jo pm hatten die alten meister noch nicht
  • D-J
    D-J
    aus der fantasie, so vollkommen ohne jedes modell - das kann aber furchtbar schief gehen. selbst die großen meister haben das höchst selten getan.
  • resieR
    aus der fantasie?
  • Juffy
    Juffy
    Ich finde es grossartig, irgendeinen Ausgangspunkt hat ja wohl jedes Bild oder
    malen wir alle aus dem Gedächtnis ?
  • Rene
    Rene
    malerisch gefällts mir (bis auf kleinigkeiten vielleicht) sehr gut.
    da will ich auch nicht das motiv als solches zu sehr in den vordergrund stellen.
    dennoch schwingt das thema mit und ich gebe auch denen hier recht, die das hier kritisch angemerkt haben. das thema ist eigentlich sogar ein übergeordneter "knackpunkt" und zeigt natürlich auch wieder deutlich, wie tief wir in den zwängen und manipulationen unserer gesellschaft verhaftet sind.
    das spielt hier rein und ich hab daher auch eure diskussionen (private anfeindungen mal ausgeklammert) sehr genossen.
    genau das gehört für mich einfach dazu und ist irgendwo auch immer ein teil der kunst (dessen, wie reagiert wird, nicht nur, was beabsichtigt wird - siehe aktuelleres beispiel mit der schaf-guillotine (falsch geschrieben))...

    klasse das!
    lg rene
  • Winfried Ritter
    Winfried Ritter
    Wäre überglücklich so malen zu können wie Du, Vorlage hin oder her!
    Drauf gepfiffen!
    Sehr schön, liebe Eva!
    Herzliche Grüße!

    Winni
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Klasse Arbeit, Supe die Stimmung aufgefangen!
  • enoilemak
    seufz.....es ist ein kreuz:-))

    ich seh daß als ein kompliment für dich..
    von mir bekommst du eins für deinen
    guten malstil!!
  • resieR
    rat-schläge sind auch schläge....
  • absurd-real
    absurd-real
    @Absurd real, gute Idee - Danke für den Tipp. Ich bin immer froh, wenn mir jemand Intelligentes gute Ratschläge gibt!
    So froh weil sie sonst nur schlechte Ratschläge von Intelligenten erhalten?!
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    @Absurd real, gute Idee - Danke für den Tipp. Ich bin immer froh, wenn mir jemand Intelligentes gute Ratschläge gibt!
  • heinrich
    heinrich
    Und ich habe schon mich erschreckt...
    Dass du mich "siezen tust"...

    :-)

    Ja der seele freie luft schaffen
    ist hier nicht so angesagt...
  • resieR
    wärs ein besseres bild wenn die fotovorlage von flickr käme?
  • absurd-real
    absurd-real
    ne, Fr. Zeller-Albert; P.M. Fragen & Antworten ist zwar eine schöne Illustrierte mit Unterhaltungseffekt, doch für mehr nicht wirklich dienlich. Wie wäre demnächst eine Brigitte-Diät für das nächste Bildmotiv?!
  • heinrich
    heinrich
    Wer...ich?
  • absurd-real
    absurd-real
    Sie sollten sich einen anderen Ratgeber zulegen.
  • heinrich
    heinrich
    Das sieht man...eva...ja...

    :-)
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    @Heinrich, ich übe seit über 30 Jahren Linien ziehen, irgendwann hats dann einigermaßen geklappt :-)
  • heinrich
    heinrich
    Voll depri alter...
    :-)
  • resieR
    ach geh heini doch nicht von nem bild.-...
  • timber
    timber
    ..ist einfach ein toll gemaltes bild.....
  • heinrich
    heinrich
    Da krieg ich grad deprissionen von...
    :-)
  • Andreas Kwasniak
    Andreas Kwasniak
    Ich nicht Heinrich. Aber ich halte dies Bild wirklich für sehr gelungen. Das hier viel Arbeit (Zeit) investiert wurde ist deutlich sichtbar.
  • resieR
    tja da freuen sich betimmt viele :-)
  • heinrich
    heinrich
    Ja, Andreas...
    Ich bin grun von Neid...

    :-)
  • Andreas Kwasniak
    Andreas Kwasniak
    Ein tolles Ergebnis!
  • heinrich
    heinrich
    Ich kann nicht freihandig grade linien zeichnen...
    Das ist mein echtes technisches problem...
    Die ich mit ubungen zu beheben versuche...
    Sonst nehme ich lineal...

    :-)
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Also ich habe hier keinen Raster, keinen Beamer, Projektor und auch sonst nix Entsprechendes benutzt. Ich hab's freihand abgezeichnet und dann gemalt. Ohne Untermalung, alla Prima, Ölfarbe Schmincke Mussini - etwa 25 Stunden reine Arbeitszeit :-)
  • heinrich
    heinrich
    Noch besser als projektor oder raster
    so eine technick selber ausdenken und fabrizieren
    dass andere maler- zeichner techniker
    sich den kopf zerbrechen

    wie? wie? ist das nur gemacht ....
    Mit welchem material?
    Wie lange?
    Unter welchen bedingungen?
    Was hat das gekostet?

    :-)
  • private social club
    private social club
    Stände unter dem Bild Franz Gertsch wäre es für manchen Kritiker Kunst, steht dagegen Eva
    Zeller-Albert wird kritisiert, weil sie ja "nur ein Foto" abgemalt hat. Eva, laß Dich nur nicht verrückt machen, es gibt nicht all zu viele hier, die das so können wie Du.
    Außerdem haben viele der ganz Großen nach Fotos gemalt und manch einer von den heutigen Zeitgenossen, auch hier in Kn, ist sich nicht zu schade Fotos nicht nur abzumalen sondern
    sie mit Beamer auf die Leinwand zu projizieren und dann zu übermalen. Und kein Schwein fragt dann noch, warum sie nicht gleich das Malen aufgeben, wenn sie zu faul oder zu unbeholfen sind
    zu zeichnen. Also Eva, tolles Bild , sehr gut gemalt, Du verstehst Dein Handwerk!


    ich stimme Günter vollzu.....wirklich gut gemalt.
    .........Kunst ist auch alle Hilfsmittel einzusetzen die möglich sind,egal ob Raster oder Beamer, wenn dann so ein Ergebnis dabei heraus kommt.

    lG.

    psc
  • Valeri Lanski-Waldt
    Valeri Lanski-Waldt
    schön!
  • resieR
    zeichnen lernen beim foto abmalen? really??
  • Günter
    Günter
    Ach Reiser, habe ich irgendwo gesagt man müsse Fotos abmalen? Es gibt auch gute Gründe das nicht zu tun und es gibt auch schlechte Gründe das nicht zu tun. Viele jedenfalls flüchten in die Fotografie oder in die abstrakte Malerei weil sie entweder völlig untalentiert sind oder die Mühen des zeichnen Lernens scheuen. Wohlgemerkt ich sagte viele, nicht alle.
  • hatsa
    .
  • enoilemak
    liebe eva....passt:-))))
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Überschnitten.....

    Also ehrlich gesagt, von mir aus kann jeder das malen, worauf er/sie Lust hat. Ich erhebe nicht den Anspruch, dass das, was ich mache, andere auch machen müssen. Umgekehrt halt eben auch nicht.
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Günter, danke dir für deine netten Worte :-)

    Keine Sorge, ich mach mich nicht verrückt. Ich steh zu dem, was ich mache. Ich habe die Frage auch nicht negativ empfunden, sondern eher in Richtung "was bringt es mir künstlerisch"? Naja, die Frage ist für mich grundsätzlich legitim. Ich habe sie beantwortet, und ich denke, die Erklärung ist angekommen und verstanden. Also, für mich ist alles gut :-)

    Danke dir für dein Lob!
  • resieR
    die diskussion über den lerneffekt beim fotoabmalen..diskutieren wir mal bessser nicht :-)
  • resieR
    ach günther vielleicht wollen andere eben nicht nur fotos abmalen..schon mal in den sinn gekommen? überleg mal woran das liegen könnte :-)
  • timber
    timber
    Stände unter dem Bild Franz Gertsch wäre es für manchen Kritiker Kunst, steht dagegen Eva
    Zeller-Albert wird kritisiert, weil sie ja "nur ein Foto" abgemalt hat. Eva, laß Dich nur nicht verrückt machen, es gibt nicht all zu viele hier, die das so können wie Du.
    Außerdem haben viele der ganz Großen nach Fotos gemalt und manch einer von den heutigen Zeitgenossen, auch hier in Kn, ist sich nicht zu schade Fotos nicht nur abzumalen sondern
    sie mit Beamer auf die Leinwand zu projizieren und dann zu übermalen. Und kein Schwein fragt dann noch, warum sie nicht gleich das Malen aufgeben, wenn sie zu faul oder zu unbeholfen sind
    zu zeichnen. Also Eva, tolles Bild , sehr gut gemalt, Du verstehst Dein Handwerk!
    ein wahres wort gelassen ausgesprochen.....stimme dir voll zu....
  • Manja
    Manja
    Hallo

    Ein sehr schönes Portrait

    Aber auch ich finde den Titel unglücklich gewählt
    Ich seh kein depressives Kind
    Sondern ein Kind das offen etwas trotzig , etwas traurig in die Augen des Betrachters schaut

    Depression hat viele gesichter

    Dieses könnte ich jetzt da nicht einordnen
    Und ich arbeite mit depressiven Menschen tgl zusammen


    Das ich Titel und Motiv nicht vereinbaren kann schmälert aber nicht deine Arbeit

    Lg
  • Günter
    Günter
    Stände unter dem Bild Franz Gertsch wäre es für manchen Kritiker Kunst, steht dagegen Eva
    Zeller-Albert wird kritisiert, weil sie ja "nur ein Foto" abgemalt hat. Eva, laß Dich nur nicht verrückt machen, es gibt nicht all zu viele hier, die das so können wie Du.
    Außerdem haben viele der ganz Großen nach Fotos gemalt und manch einer von den heutigen Zeitgenossen, auch hier in Kn, ist sich nicht zu schade Fotos nicht nur abzumalen sondern
    sie mit Beamer auf die Leinwand zu projizieren und dann zu übermalen. Und kein Schwein fragt dann noch, warum sie nicht gleich das Malen aufgeben, wenn sie zu faul oder zu unbeholfen sind
    zu zeichnen. Also Eva, tolles Bild , sehr gut gemalt, Du verstehst Dein Handwerk!
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Danke euch, für die Kommentare zum Bild und zu meinem Antwort-Kommentar.

    @Heinrich, leider irrst du. Schön wärs, wenn Kinder keine Depressionen bekommen würden, ist aber leider nicht so.

    Zitat:

    "Depressive Symptome sind bei Kindern und auch bei Jugendlichen nicht seltener zu bemerken als bei Erwachsenen. Manche Statistiken weisen depressive Symptome sogar nicht nur als die häufigsten psychische, sondern auch als häufigste aller chronischen Krankheiten aus, unter denen Kinder und Jugendliche leiden. Studien haben ergeben, daß zwischen drei und zehn Prozent der Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren schon unter einer Depression gelitten haben oder noch darunter leiden. Bei Kindern unter 12 Jahren liegt die Häufigkeit zwischen 0,3 und 2,5%"

    Also leider traurige Realität.

    Liebe Grüße,

    Eva

  • heinrich
    heinrich
    Der titel passt nicht so...
    Kinder haben keine depressionen...
    So viel ich weiss...
    :-)
  • INFARBE
    INFARBE
    Mir gefällt Deine selbstbewußte Haltung, die in Deinem langen Kommentar sichtbar wird.
  • Dieter Ulrich
    Dieter Ulrich
    Hallo Eva! Klasse Bild! Gruß Dieter
  • Irina Usova
    Irina Usova
    wunderbares Bild, wunderbar gemalt. Auch behrümte Maler malen nur nach Foto oder Vorlage,
    Skizze, nur dann ist es realistisches zu schaffen, sonst bekommt man nur Abstrakte, auch
    kann sehr schön sein, aber nicht jeder man Sache, LG.Ira
  • hatsa
    Hallo Eva, wegen deines Könnens habe ich dich anders verortet;-) Was du schreibst kann ich sehr gut nachvollziehen. Aber ich würde sagen, du bist kein Hobbymaler, sondern mindestens Autodidakt. Auch deine anderen Bilder empfinde ich als Kunst.
  • Zavira
    Zavira
    Deine Einstellung ist mir sehr sympathisch! Dem ist aus meiner Sicht kaum etwas hinzuzufügen.
    Ich habe Respekt vor deinem technischen Können und mag deine Motivauswahl.
  • Eva Zeller-Albert
    Eva Zeller-Albert
    Danke für die vielen Kommentare, egal ob kritisch, sarkastisch oder positiv.

    Zunächst mal:

    Ich bin keine "richtige Künstlerin", ich bin leidenschaftliche Hobbymalerin, nicht mehr, nicht weniger. Ich arbeite vollzeit, und male am Wochenende und in der Freizeit. Ich male das, was mir gefällt, und was mich bewegt. Das sind meistens eigene Ideen, manchmal male ich auch nach Vorlagen, und zwar immer dann, wenn mich ein Foto fesselt, oder ich mir überlege, wie man das überhaupt in Öl, Aquarell, oder in welcher Technik auch immer umsetzen könnte. Eine 1:1 Kopie wird das in aller Regel nicht, da das Gemalte eben gemalt ist, und nicht fotografiert. Manchmal lasse ich dann auch Details weg, oder füge etwas hinzu. Mein Anspruch ist nicht, eine exakte Kopie zu machen. Lohnen tut sich das für mich immer, weil ich bei jedem Bild malerisch etwas für mich lerne. Und manchmal möchte ein lieber Mensch ein Bild gemalt bekommen, wie z.B. die Pfingstrosen, die ich für meine Mutter gemalt habe.

    Ich male nicht mit der Absicht, die Bilder zu verkaufen, sondern weil ich einfach gerne male, und das schon seit vielen Jahren.

    @Reiser: Dass das Foto eine gestellte Pose ist, ist mir klar, mich bewegt es trotzdem, und wenn ich da jetzt irgendwas nicht gecheckt habe, steh ich locker dazu :-)

    In diesem Sinne viele liebe Grüße,

    Eva



  • Burkhard Posanski
    Burkhard Posanski
    wunderbares Bild,
    LG Tenzing
  • hatsa
    ...muß nicht immer "schöner" sein. Aber mehr Tiefe, oder Gefühl oder was auch immer könnte ich mir vorstellen, dass ein Künstler das hinein legen kann...
  • resieR
    die frage wird dir hier kaum beantwortet werden...
    ähm schöner...wirds zb oft...
  • hatsa
    ach wie rührend..da sagte man zum kindermodel jetzt guck mal richtig traurig...checkt ihr leute eigentlich irgendwas?


    Du hast natürlich recht, aber das ist eine andere Baustelle. Mir ging es hier darum, heraus zu finden, was jemanden dazu bewegt ein schon als Foto vorhandenes Bild 1 zu 1 zu kopieren.
    In meinem romantischen Hobbymaler Gemüt stelle ich mir nämlich gern vor, dass ein "richtiger" Künstler mehr heraus holt.
  • K_looP
    sehr schön gemalt Eva! Lg Paul
  • resieR
    ach wie rührend..da sagte man zum kindermodel jetzt guck mal richtig traurig...checkt ihr leute eigentlich irgendwas?
  • hatsa
    Liebe Eva, du bist technisch sehr versiert. Meiner Ansicht nach gehts nicht besser. Ich hätte aber zu gerne das Foto gesehen um vergleichen zu können, ob sich das Malen gelohnt hat. Ich meine, ob du es vermocht hast, mehr heraus zu holen, als es ein Foto vermag.
  • Elvipe
    Elvipe
    einfach klasse - die Farbwahl glücklich getroffen - gratuliere zu diesem Bild

    lG elvi
  • Reg Hain
    Reg Hain
    genial, mehr geht nicht-- liebe gr. reg
  • agnes
    agnes
    Stark.....
  • G K
    G K
    wünderschön gemalt, diese Erkrankung kenne ich sehr gut. lg
  • INFARBE
    INFARBE
    Ein sehr schönes Bild!
  • D-J
    D-J
    was für ein schönes bild!
  • junger patriot
    junger patriot
    trauriger blick...sehr gut