KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei, Sonnenaufgang

Titelsonnenaufgang
Material, Technikmischtechnik
Tags
    Kategorien
    Info921 5 5 1 4.3 von 6 - 9 Stimmen
    • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • mad
      mad
      anders - ernster, nüchterner - aber auch wieder fein! lg
    • Manja Z.
      Manja Z.
      danke hermann ^^
    • hermann hirschberger
      hermann hirschberger
      hallo, manja ist wieder da, mit einem
      interessanten neuen bild, schön, lg.hermann
    • Manja Z.
      Manja Z.
      hahahahahahaaaaa ^^
    • Roderich
      Roderich
      rodi spielt mal den intellektuell verklärten museumsbesucher:
      prag, 2749, museum für kunst und mediakultur, vor dem bild "sonnenaufgang" künstler - unbekannt, fundstück aus den spaghettikriegen 2134 - 2142.
      _________________________________________________________________________________________
      ein phallusartiges sonnenobjekt, scheinbar gewachsen aus einer noch größeren sonne, dieses leuchtet symbolisch, gerichtet auf ein kleines häuschen. abgeschottet im selbstgewählten exil. ein rückzugsort.
      ein ort der geselligkeit und geheimnisse jeder art.
      ein schiff welches einen hügel hinabsteigt, sich einer grenze annähernd.
      das neue terrain geformt wie das mainboard eines rechners, dioden und röhren und diverse totmanische schaltungen.
      all dies von der stirn der freiheitsstatue überragt, von links oben zeigend auf den magenta farbenem punkt gegenüber, rechts unten. die pupille des betrachters?
      wird sie heute wieder untergehen und morgen wieder auferstehen?
      ja, heute wie auch morgen, doch nicht aller tage. auch das ende wird eines morgens beginnen, doch bis dahin sollen noch viele sonnige tage verrinnen.