KunstNet nutzt Cookies. Details.
Skelett, Abschied, Mutter, Totgeburt, Rose, Verwelken

SkelettAbschiedMutterTotgeburt

TitelR.I.P. - Abschied einer Mutter
Material, Technikacryl auf ungrundiertem Leinen
Format 60x80
Jahr, Ort2012
Preis verkauft
Tags
Kategorien
Info1229 14 7 2.7 von 6 - 9 Stimmen
  • 14 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • KoL
    KoL
    Sehr ausdrucksstarkes Bild!
    Ich finde es vereint alle Gefühle, die mit dem Tod eines geliebten Menschen einhergehen. Angst, Trauer, Kälte, Leere,...
    Eine sehr schöne Arbeit finde ich.


    Vielen Dank, Azio! :-)
  • Azio Biasini
    Azio Biasini
    Sehr ausdrucksstarkes Bild!
    Ich finde es vereint alle Gefühle, die mit dem Tod eines geliebten Menschen einhergehen. Angst, Trauer, Kälte, Leere,...
    Eine sehr schöne Arbeit finde ich.
  • KoL
    KoL
    denke wen das eigene Kind stirbt....stirbt immer ein teil von einem selbst....egal ob mutter oder vater....


    Im Prinzip schon... aber es ist ANDERS, wenn das Kind in dir selbst stirbt!
  • timber
    timber
    denke wen das eigene Kind stirbt....stirbt immer ein teil von einem selbst....egal ob mutter oder vater....
  • KoL
    KoL
    pieks!


    Ähm..... Au?? :D
  • tnagnoP
    pieks!
  • amtU
    . wenn man als kleines Kind seine Mama verloren hat..ist das Betrachten starker Tobak..
  • Valeri Lanski-Waldt
    Valeri Lanski-Waldt
    interessant!
  • agnes
    agnes
    Stark!! Interessante Kontraste!!
  • KoL
    KoL
    Danke für eure Kommentare. @reichklein: ja, der Vorschlag für das Bild war richtig kitschig und das brachte mir die Idee mit Kitsch und Morbidem zu spielen.
  • K_looP
    tolles Bild, trauriger Abschied... lg Paul
  • reichklein
    reichklein
    ich wollte es nicht ansehen, aber dieser krasse kontrast zwischen kitsch und hervorragender darstellung des schmerzes....
  • 666nuisirK
    ... ja. das tut es. aber es ist toll...
  • Vincents_Ohr
    Vincents_Ohr
    Das schmerzt