KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei

  • Avatar
    Von Kurt Stimmeder hochgeladen

    jetzt kommt die gute frage: was mach ich mit dem hintergrund...? naja, nachdem bei dem damen noch einiges zu tun ist, bleibt mir ja noch genug zeit, um nach inspirationen im äther zu suchen. :)

Titelwork in progress 2
Material, TechnikAcryl auf Leinen
Format 160x110
Jahr, OrtMai 2012
Preis Anfrage stellen
Tags
    Kategorien
    Info568 9 1 4 von 6 - 2 Stimmen
    • 9 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • Kurt Stimmeder
      Kurt Stimmeder
      das bild im bild, ist das alte bild, das ich übermachen hab, hmm das bringt mich auf eine idee... d.j.: an der weite arbeite ich gerade, auch für den himmel hab ich nochwas vorgesehen ;)
    • Roderich
      Roderich
      das bild im bild find ich super.
    • D-J
      D-J
      tja, wenn sie nackt wären, könnte man einen spanner eibauen. so wie hier:

      ot .
      empfiehlt sich hier aber nicht. und für irgendwelche symbolistischen sachen isses schon zu voll. vielleicht so etwas wie unendliche weiten? (welcher art auch immer.)
    • Kurt Stimmeder
      Kurt Stimmeder
      grünanteile im dunklen bereich
    • Kurt Stimmeder
      Kurt Stimmeder
      auf die bildvergößerung kann man sich in dem fall leider nicht verlassen - das bild ist ein schlechtes handybild - durch das kunstlicht sind die farben leicht verfälscht, besonders die grünanteile gibts im bild nicht...
    • seiltaenzer
      seiltaenzer
      in der Vergrößerung hat der Hintergrund schon eine richtig gute Tiefe, zieht ins Bild hinein - genau das gefällt mir gut. Man kann selbst entscheiden, ob man bei den Frauen bleibt und einfach mal abtaucht. :-)
    • Kurt Stimmeder
      Kurt Stimmeder
      immer diese frage, die man ohnehin nicht mit nachdenken beantworten kann... ;)
    • KuLe
      Diese Frage stelle ich mir auch oft... Schön zu wissen, dass es Dir auch so geht! ;O))
    • reichklein
      reichklein
      der hintergrund ist ein beruhigender ausgleich, ich finde das bild jetzt schon voll gelungen
      lg ines