KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • 12 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • simulacra
    simulacra
    manchmal ist es schön, schönes schön sein zu lassen und punkt.
    ich wollte etwas zartes....

    Warum fragst du dann: "kann ich damit etwas anfangen?"?
    Ich wollte dir einfach meine Gedanken erklären. Aber ok, es ist versprochen: Es wird nicht mehr geschehen. Ich wünsche viele zarte Punkte!
    :)
  • agnes
    agnes
    Stark!!
  • dueweley
    dueweley
    manchmal ist es schön, schönes schön sein zu lassen und punkt.
    ich wollte etwas zartes....
  • simulacra
    simulacra
    Ich dachte die Worte als Titel für das Bild (nur für mich). Eine Versuchung (Körper) und der/die/das Versuchte, in Gestalt der Hände. Ansichtssache, weil es durch die Erhabenheit der Arme von allen Seiten und Perspektiven zu bestaunen ist.
    Ich mag es einfach.
    :)
  • simulacra
    simulacra
    Hm. Wie soll ich das verstehen. Können sie oder können sie nicht?
  • dueweley
    dueweley
    kann ich damit etwas anfangen?
  • simulacra
    simulacra
    "Versuchung: Eine Ansichtssache"
    Fantastös!!

  • dueweley
    dueweley
    elke emma die plastik ist schon verkauft
  • dueweley
    dueweley
    akt der schöpfung,zartheit,berührung,ach und vieles mehr, ein titel,ja möglicherweise
    lieber ixx
  • Elke Harders
    Elke Harders
    Wegen der Figur wäre es gut, im Orginal zu sehen. Die Hände sind wunderschön!










  • Rupert Eichler
    Rupert Eichler
    Es wird Zeit das Du kommst!
  • ixX
    ixX
    Sehr gut gefallen mir die Hände. ***** Der weibl. Körper (weshalb ein Torso?) als Idee ist im Grunde nicht schlecht. Allerdings ist mir das ein bisschen zu viel an Kontrasten. Man möchte meinen, das Konzept ist stimmig. Beides, Hände und Torso als "Abriss", Weiß auf Schwarz oder umgekehrt, auf den großen und sensiblen Händen der weibl. Körper...Und doch, was haften bleibt: Er (der weibl. Körper) ist ohne Kopf, Beine und Arme. Hier komm ich nun ins Schwanken. Mögl.weise mit nem Titel weniger.