KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Wasser, Blech, Farben, Licht, Fotografie, Jahr

BlechFarbeLichtWasser

  • Avatar
    Von Winfried Ritter hochgeladen

    Nicht hoffe, wer des Drachen Zähne sät, Erfreuliches zu ernten.

    FRIEDRICH von SCHILLER
    (10.11.1759 - 09.05.1805)

TitelIm Jahr des Drachen II
Material, TechnikCanonCanon EOS 400D
Format JPG
Jahr, Ort2012/Althegnenberg
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1262 14 9 5.8 von 6 - 10 Stimmen
  • 14 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Winfried Ritter
    Winfried Ritter
    Hallo Feedre!
    Freut mich unheimlich!
    Vielen Dank und liebe Grüße!

    Winni
  • Gast , 10
    unvergleichlich....diese Farben....herrlich!
    LgF
  • Winfried Ritter
    Winfried Ritter
    Hallo die & Firefly,
    Ihr habt mir eine große Freude gemacht!
    Wünsche Euch einen schönen Abend.
    Ganz herzliche Grüße!

    Winni
  • Gast , 9
    sehr beeindruckend
  • Firefly
    Firefly
    Toll!
  • Winfried Ritter
    Winfried Ritter
    1000 Dank, liebe Irina!
    Ganz herzliche Grüße!

    Winni
  • Irina Usova
    Irina Usova
    sehr schööööön!!!!LG.Ira
  • Winfried Ritter
    Winfried Ritter
    Vielen Dank fürs Kompliment, lieber Rudolf!
    Habe mich unheimlich gefreut!
    Ganz herzliche Grüße!

    Winni
  • Gast , 6
    du lebst deine Canon - das finde ich faszinierend, ein Auge für die Alltäglichkeiten zu haben und sie so hervoragend in Szene zu setzen.
  • Winfried Ritter
    Winfried Ritter
    Hallo Burgi, Rüdiger, reichklein & Renate!!
    Habe mich unheimlich über Eure netten und amüsanten Zeilen gefreut!
    Wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag.
    Ganz liebe Grüße!

    Winni
  • Renate Möllmann
    Renate Möllmann
    hallo winfried - na, da seh ich doch mal wieder einen "Ritter" im Jahr der Drachen - toll -glgr
  • reichklein
    reichklein
    wunderschön....
  • Gast , 2
    Hallo Winfried !!!!

    Schlimmer als der Drache sei

    „der widerspenstge Geist
    Der gegen Zucht sich frech empöret,
    Der Ordnung heilig Band zerreißt,
    Denn der ists, der die Welt zerstöret.

    Wieder Klasse gemacht !!!
    MlG Rüdiger
  • Gast , 1
    beindruckend schön wieder..