KunstNet nutzt Cookies. Details.
Junge, Kind, Weinen, Emotion, Film, Das weisse band

JungeKindBubWeinen

  • Avatar
    Von Daniel Wimmer hochgeladen im Album Skizzen

    Fotorealismussversuch Aber Kohle ist da eindeutig das falsche Material und das Papier war zu grob.
    Ein ander Mal werd ich das nochmal probieren.

Titeldas weisse Band
Material, TechnikKohle auf a4
Format a4
Jahr, Ort2012 Obertrum
Preis Anfrage stellen
Tags
Info1120 10 3 2 5 von 6 - 8 Stimmen
  • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Daniel Wimmer
    Daniel Wimmer
    Danke dir Grischa
  • Grischa
    Grischa
    Wow dieser ausdruck in den Augen ist dir wirklich super gelungen

    lg Grischa
  • Daniel Wimmer
    Daniel Wimmer
    Danke euch!!
    Ich hätts halt gern noch feiner gehabt . Mit Graphit gehts anscheinend besser.
  • eloduGeoJ

    Also, wenn Du des mit dem Fotorealismus net erwähnt hättest, wäre ich nie auf diesen "Fehler" gekommen...

    Ich finde dieses Bild sehr schön und ausdrucksstark. Der "enge" Augenabstand verstärkt diesen Effekt noch.

    Sehr gute Arbeit!
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian


    Das weiße Band

    Nicht wirklich fotorealistisch, wie Du selbst schon fest gestellt hast.
    Aber ist das notwendig?
    Der Ausdruck ist doch recht gut getroffen und hat sogar noch eine andere, persönliche Note.

  • KuLe
    Der Augenabstand ist doch OK. Der Kopf ist ja leicht aus der Frontalansicht gedreht, so dass der Augenabstand etwas geringer sein darf, wenn nicht muss...
  • Daniel Wimmer
    Daniel Wimmer
    Ach ja der Augenabstand ist zu gering geworden. Hab ich natürlich erst nach ca 3/4 der Arbeit gemerkt.
  • Daniel Wimmer
    Daniel Wimmer
    Genialer Film. Gehts darum wie sich Gewalt und Bestrafung fortsetzt wenn ichs richtig verstanden habe.
  • KuLe
    Gut gezeichnet! Lebendiger Strich und gute Kontraste. Wegen dem Schädel gebe ich heinrich Recht!

    Den Film habe ich gesehen, aber ich glaube, ich muss es nochmals tun, um das Ende zu verstehen :0?
  • heinrich
    heinrich
    Die Form des Schädels sagt viel
    über Charakter aus...

    Den film habe ich nicht gesehen.
    Ich weiß aber aus der Werbung
    das ist ein junge
    der immer von seinem Vater geschlagen wird...
    Dann bekommt sein Gesicht
    so ein Ausdruck
    als ob er immer was runterschlucken muss...

    Ist er auch im film so eierköpfig?