KunstNet nutzt Cookies. Details.
Maurische burg, Hitze, Heißer wüsetenwind, Andalusische stadt, Ausgedörrte landschaft, Acrylmalerei

maurische burgHitzeheißer wüsetenwindandalusische stadt

  • Von Laknick hochgeladen

    Die Calima ist ein heißer Wüstenwind der die sommerliche Hitze Andalusiens unerträglich werden läßt. Die Burg war mal ein römisches Kastell und ist dann von den Almohaden zu einer der größten Burgen Andalusiens ausgebaut worden.
    Das Bild ist als Triptychon gemalt worden und ist ein erster Versuch für eine größere Version. Als Versuch ist jeder Teil einzeln gemalt worden, und dabei bei jedem etwas experimentiert worden. Deshalb sind alle ein bischen verschieden und schauen eigentlich besser aus, wenn man sie mit mit etwas Abstand aufhängt.

TitelCalima über Alcala de Guadaira
Material, TechnikAcryl und Lackspray auf Leinwand, Strukturpaste
Format 3 x (30 x 40)
Jahr, Ort2012 / Alcala de Guadaira
Tags
Kategorien
Info1231 4 2 6 von 6 - 4 Stimmen
  • 4 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • ThoWe
    ThoWe
    TOLL - GLG und nette Ostertage - Thomas
  • Laknick
    Laknick
    Danke Elvi, nun ich muss zugeben, dass wir vor der Hitze nach Deutschland geflüchtet sind. Aber ich gebe zu, dass ich außer im August, das andalusische Klima mag
  • Elvipe
    Elvipe
    eine schöne Erinnerung an Andalusien - mir gefällt deine Arbeit - zumal ich die Hitze dort achten gelernt habe ....

    lG elvi
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Aber so sehen sie auch Klasse aus, tolle Arbeit!Lg.Jadranka