KunstNet nutzt Cookies. Details.
Mittagessen, Möwe, Menschen, Urlaub, Sommer, Essen

MittagessenMöweMenschenUrlaub

  • Avatar
    Von Susanne_Memmert hochgeladen

    Irgendwie komm ich mit dem Bild nicht weiter. Steht schon seit Monaten unfertig rum und mir fehlt einfach die Motivation. Jetzt stell ich es trotzdem mal hier rein, vielleicht kommt die Motivation ja dann. Ich glaub's zwar nicht aber wer weiss ... :)

TitelMittagessen und Möwe – in Arbeit
Material, TechnikAcryl auf Leinwand
Format 100 x 100 cm
Jahr, Ort2011
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1445 27 15 4.5 von 6 - 15 Stimmen
  • 27 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Susanne_Memmert
    Susanne_Memmert
    Danke, Gisela. Ja, so sollte das Leben öfter sein: Sommer, Sonne, Urlaub... Der Winter geht mir langsam auf den Keks.
  • kazctiW-alesiG
    tolles bild - aus dem leben gegriffen
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Das wird ein Tolles Bild, ist jetzt schon Klasse finde ich!
  • Susanne_Memmert
    Susanne_Memmert
    Stimmt, das mit dem Arm ist mir noch gar nicht aufgefallen.
    Vielen Dank für Euere Tipps und Kommentare!

    Was hörst Du die Möwe denn denken, jaccolo? :-D
  • Sergy
    Sergy
    das da rechts ne freie Fläche ist bricht dem Bild echt kein Bein ;)
    mir gefallen die Hände der Frau, nur fällt mir auf das der rechte Oberarm etwas zu lang ist, die Tischelipse kann ja schräg sein, warum nicht? Das es Mittag ist wird auch sehr deutlich ...
    Auch gefällt mir hier sehr die Ausgewogenheit von Detail und Fläche, sowie der Bildausschnitt. ich finde das es auch so gut funktioniert.
    Auserdem, wann ist ein Bild fertig? Der Hintergedanke etwas ändern zu wollen bleibt doch irgendwie immer.
  • jaccolo
    jaccolo
    mir scheint, als würde ich die möwe denken hören... :)
    klasse! - und wasser würde mir auch gefallen.
  • Susanne_Memmert
    Susanne_Memmert
    Stimmt. Danke, gute Idee! Mit dem Eck da oben war ich eh am kämpfen.
    Sollte ich mich mal wieder dran machen, wird es Wasser.
  • D-J
    D-J
    sieht noch nicht aus wie wasser, aber wasser würde sinn machen.:)
  • Susanne_Memmert
    Susanne_Memmert
    Oder ich mach noch 'nen Aufzug in Grünfläche rechts. In hartem Schwarz. Sag ja, es ist nicht fertig. ;-)

    Sieht das echt aus wie Wasser? Naja, auch gut, hat's die Möwe nicht weit.
  • D-J
    D-J
    ochne, mach doch rechts noch eine treppe ins wasser oder so. :DDD
  • 666nuisirK
    Ich hätte mir die Schwarzkontraste härter gewünscht!! ABER: Sehr geniales Werk, es gefällt mir auch so! Lg Krisi
  • Susanne_Memmert
    Susanne_Memmert
    Ok, danke euch. :) Wenn ihr das alle echt so seht, ist es vielleicht wirklich fertig. Das erspart mir viel Arbeit und macht mich echt froh!!
    Eigentlich hatte ich gehofft, hier neue Motivation zu finden, daran weiter zu arbeiten, aber so ist es ja noch viel besser! :-))
  • traekili
    Ich finde es auch schön, besonders das Spiel mit dem Licht!
  • timber
    timber
    klasse...gefällt mir riesig.....
  • KuLe
    hättest Du nichts geschrieben, würde ich auch nie auf die Idee kommen, dass das Bild unfertig ist. Aber ich kann Dich verstehen, denn man hat eine bestimmte Vorstellung, wie es aussehen soll. Manchmal muss man sich von der Vorstellung einfach lösen und es so lassen, ich finde es gut, wie es jetzt ist! Weder Mensch noch Möwe stören sich an der gegenseitigen Anwesenheit...
  • Susanne_Memmert
    Susanne_Memmert
    Danke, Ariane, genau so ist es gedacht! Also eigentlich hab ich gar nicht so viel gedacht, aber gemeint war es so.

    Ja, Amy, ist nach Foto gemalt. Ich hab die Möwe gefragt, ob sie ein paar Stunden Modell sitzen möchte, aber sie hatte noch eine Verabredung mit ein paar Fischen. Also hab ich's fotografiert :)
  • 1ydnic
    ist es nach einem foto gemalt?
  • kceB_A
    Vielleicht ist die Aussage/ der Sinn des Bildes ja gerade, dass es im Leben eben nicht ständig erkenntnisreiche Aussagen geben muss- Hinter dieser von Dir aufwendig dagestellten Rastphase zeigt sich, wie der Mensch sich erholt, um später vielleicht wieder erkenntnis- und aussagebereit zu sein. Und genau so fühlt sich dann evtl. der Betrachter: in die Situation hineinversetzt- entspannt! Alles hat eine Aussage... Nur hier eben keine problemorientiert/ provokativ sich anbietende, sondern eine sehr einfache, eher stimmungsmäßig intuitive...
    Die Aussage kann somit einfach lauten: Mann, ist das eine schöne Momentaufnahme... so schön, dass ich das Erlebnis stundenlang auf der Leinwand wiederhole und damit andere miteinbeziehe...
    Pure Ästhetik!
  • nagirrok
    üble Patzer kann ich nicht erkennen. Sei nicht so streng mit Dir selber
  • Susanne_Memmert
    Susanne_Memmert
    Danke, freut mich, dass du es fertig findest, aber sind halt schon noch ein paar üble Patzer drinnen. Na mal sehen, vielleicht sagt mir meine fehlende Motivation auch irgendwann, dass es fertig ist ;-)
  • nagirrok
    so stehenlassen, ist toll, fertig
  • Susanne_Memmert
    Susanne_Memmert
    Da hast Du Recht, Amy. Trotzdem muss man nicht mit jedem Bild zwingend etwas aussagen wollen, finde ich.
    Manchmal ist es auch ganz interessant, den Betrachter etwas reindeuten zu lassen.
    Aber hier war wie gesagt keine Aussage von mir gedacht. Ich fand nur die Szene ganz gut.
  • 1ydnic
    hallo susanne,
    ich finde die aussage in der kunst schon wichtig...
    lg amy
  • Susanne_Memmert
    Susanne_Memmert
    Ja, ist etwas anders - ich weiß grad nicht so recht, wo's hingehen soll und bin eigentlich schon wieder anders unterwegs. Wirst bald sehen, ich stell noch was rein...
  • kceB_A
    Na.. endlich mal wieder ein Schmankerl von Dir...Ich finds zwar anders als deine übrigen, aber auch ziemlich cool..vielleicht auch mal ganz gut, wenns nicht bis ins letzte Detail überstrapaziert wird, sondern der Betrachter Andeutungen in der Phantasie erweitert...Lg ARiane
  • Susanne_Memmert
    Susanne_Memmert
    Aussage? Hmm – eigentlich wollt ich gar nix aussagen.
    Aber danke für's Kompliment :-)
  • 1ydnic
    die aussage ist irgendwie nicht ganz klar... aber ganz toll gemalt!