KunstNet nutzt Cookies. Details.
Fliege, Flügel, Fliegen, Bein, Facettaugen, Augen

FliegeFlügelFliegenBeine

  • Von Silvia hochgeladen

    Relativ - Gedicht © Renate Vera Wagner

    zwei Eintagsfliegen treffen sich
    an einem Tropfen Weinessig
    und fall’n in Eintagsliebe.
    Zwecks Wunsch nach „Babyfliege“
    ist rasch das Hochzeitsfest gefeiert,
    schon kommt der Nachwuchs angeeiert,
    kurz drauf die letzte Stunde.
    „Wir fliegen noch’ne Runde!“,
    sagt schlapp der „Eintagsfliegerich“,
    sie torkeln in den Weinessig
    und machen beim Zerschellen
    nicht die geringsten Wellen.
    Ein Drittel ihrer „Erstlingseier“
    tanzt grad auf eig’ner Hochzeitsfeier.
    Bei diesem Kreislauf fehlt die Zeit
    total für Trauer und für Leid,
    man nimmt auch gar nichts schief . . .
    zumindest relativ.
    © Renate Vera Wagner

TitelFliege
Material, TechnikFotografie und Digitale Technik
Format Din A4
Jahr, Ort2012 Schweden
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info651 2 1
  • 2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Silvia
    Silvia
    Heinrich,

    im Vergleich zu deinem Bild "was" sieht man hier jedenfalls
    WAS es darstellt.

    MfG
    Silvia
  • heinrich
    heinrich
    Im Vergleich mit dem Text unten
    ist das Bild oben fast bedeutungslos...
    Farbkontraste hin oder her..