KunstNet nutzt Cookies. Details.
Ameise, Blüte, Malerei, Tiere

Ameiseblüte

  • Avatar
    Von Hans Jörg Hamann hochgeladen im Album Der Umweltschrei

    Die außergewöhnliche Gemälde-Dauerausstellung "Der Umweltschrei"
    ist ab sofort im Historischen Wasserschloss 31867 Hülsede, nur 5 Minuten von der Autobahnabfahrt A2 Lauenau entfernt, zu sehen.
    Es werden ganz neue Gemälde des zeitgenössischen, großteils abstrakt und teils gegenständlich malenden Öko-Künstlers Hans-Jörg Hamann gezeigt.
    Die Gemäldeausstellung ist kostenlos!
    Um telefonische Voranmeldung wird gebeten. Sie kann jederzeit unter der Telefon-Nummer 0162-7764355 vorgenommen werden.Sie haben die Möglichkeit jedes gezeigte Gemälde auch käuflich zu erwerben.
    Dazu erhalten sie vom Künstler ein unterschriebenes Echtheitszertifikat.
    Zum Inhalt: Leuchtend rot krabbelt die kleine Ameise von Blütenblatt zu Blütenblatt. Weit hoch über dem Boden, scheint es, als wäre sie dem Himmel ganz nah. Statt Muttererde zeigt der Künstler uns deshalb den tiefblauen Himmel im Hintergrund.
    Zur Technik: Die biologischen Malsubstanzen, die bei der vom Künstler entwickelten, einmaligen ökologischen Jeans-Veredelung als textile Hilfsmittel eingesetzt und als Rückstoffe gewonnen werden, behalten ihre natürlichen Eigenschaften bei, wenn mit ihnen unvermischt gemalt wird. Man kann mit den Farben auch in mehreren Schichten übereinander transparente Effekte erzielen, da sie keine absolute Deckkraft besitzen. Das bedeutet für den Künstler, von Anfang an zu wissen, welcher Pinselstrich welchen Effekt erzielen soll. Ein Übermalen im Nachhinein funktioniert nicht. Ameise überquert Blütenmeer, 2010/11, Hans-Jörg Hamann, Maße: 112 cm x
    112 cm x 6 cm Weitere Info's unter
    http://www.der-umweltschrei.de/

TitelAmeise überquert Blütenmeer
Material, TechnikÖkogemälde
Format 112 cm x 112 cm x 6 cm
Jahr, Ort2010/11
Preis 1890 EUR Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info539 1