KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Nostalgie, Dreschwagen, Aquarell

dreschwagenNostalgie

  • Avatar
    Von ErnstG hochgeladen

    Schon lange im Visier, doch bis letzten Sonntag nie die
    Gelegenheit gehabt dieses nostalgische Gerät zu malen.
    Zu einer Vorführung mit anderen bäuerlichen Arbeitsgeräten
    hat man auch diesen Dreschwagen zur Schau gestellt. An
    solche Exemplare kann ich mich noch gut als Kind erinnern.
    Anfangs noch recht neblig und kalt, wurde es minütlich
    sonniger und idealer zum Malen und für die Veranstalter,
    die das Teil hüten wie einen Schatz und nur bei schönem
    Wetter aus seinem Versteck darf.

TitelDreschwagen - OD
Material, TechnikAquarell / Outdoor
Format 35 x 50 cm
Tags
Kategorien
Info2006 10 6 2 5.8 von 6 - 13 Stimmen
  • 10 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Zdenek Baranek
    Zdenek Baranek
    Wow...klasse ZB
  • Scalatore
    Scalatore
    klasse, mehr davon, bitte!
  • Irina Usova
    Irina Usova
    wie immer sehr sehr schöne Arbeit!!!LG.Ira
  • aquarius
    aquarius
    Dass Du tolle Landschaften, herrliche Stillleben und auch sehr ansprechende Portraits malst, wissen wir schon lange ... aber das hier setzt allem die Krone auf!! Ich bin mächtig beeindruckt, lieber Ernst!!
  • ErnstG
    ErnstG
    Bedanke mich recht sakrisch für die Kommentare!
    Beinahe hätte ich auch die Krise bekommen mit den Antriebswellen, die aufeinander abgestimmt sind mit den Transmissionsriemen. Wie heisst es doch: Vater leg' den Riemen auf! Stammt sicherlich von daher.
    Wobei nicht einmal die Details heftig waren, sondern eher die Feuchtigkeit und anfangs die Kälte. Mit klammen Fingern skizzieren ist nicht so toll. Aber ich musste ihn am Vormittag fertig bringen, denn ab Mittag war hübsch was los und nur dämliche Fragen vom Publikum.
    Da bin ich immer wieder erstaunt Felicitas, wie sich Frauen für Technik interessieren. Da kann ich mir eine dicke Scheibe abschneiden, denn ich bin auf diesem Gebiet eine Leuchte. Ich liebe zwar die Teile, aber verstehen tu ich technisch davon nicht die Bohne.
    Ernst
  • Felischa
    Felischa
    Fan (das bin ich) tas (Teil meines Namens Felisitas) tisch (gute Unterlage zum Malen). Mit einem Wort lieber Ernst: FANTASTISCH! Liebe Grüße dein Fan (kennst du die weibliche Form von Fan? Vielleich Fani?) :-D Felischa
  • Limone
    Limone
    So eine Genauigkeit und Qualität für ein outdoor-Bild!
    Meine Bewunderung für Deine Arbeit.

    LG Limone
  • Thomas Müller
    Thomas Müller
    Was es so alles gibt, und wie du es zu Papier bringst.
    Ich würde da schon an den vielen runden Formen verzweifeln.
    Wie so oft, meine Bewunderung, ich ziehe den Hut !
    LG
    Thomas
  • Gast , 2
    Wie immer,Tolles Werk!
  • Burkhard Posanski
    Burkhard Posanski
    das nostalgische Gerät super dargestellt,
    LG Tenzing