KunstNet nutzt Cookies. Details.
Grafik

Grafik

  • Von verena hochgeladen

    dies ist ein Plakat um den neuen Civic in einem Auto Haus zu präsentieren.
    Bitte um konstruktive Kretik, da dies eine Arbeitsprobe zum Bewerben sein soll!

TitelHonda
Material, TechnikDigital
Jahr, Ortsept.2004
Tags
Kategorien
Info610 7 5 von 6 - 2 Stimmen
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • siku
    Hallo Verena,
    ich hätte da noch einen freundlichen Vorschlag:
    die Kreise als zwei große Augen, die nach unten auf den Civic blicken
    der Schriftzug "Civic" (senkrecht) fungiert als Nase
    der Wagen steht als Mundpartie auf einem leicht zu einem Lächeln gebogenen breiten Streifen. Liebe Grüße siku
  • arteP
    liebe Verena, ich glaube auch nicht das ich die richtige dafür bin, aber ich kann es gerne versuchen ... mich stören die Kreise mit den Steinen, ich finde das lenkt zu sehr von dem eigentlichen ab. Ich würde dort lieber über der Linie die drei Ausschnitte vom inneraum plazieren und etwas größer . Und den Text etwas kräftiger ist mir persöhnlich zu dünn, dies würde meiner Meinung auch die Aussage bekräftigen! The Power ! Und unten wo die drei Innenraum Bilder sind ein längliches Bild, mit der Abbildung einer schönen Landschaftlichen Landstraße/ Alleemäßig, das Lust darauf macht ins Auto zu steigen und die Wel t zu genießen ... Liebe Grüße Petra
  • uaetcoc
    kenne mich irgendwie zu wenig aus um hier einen "passenden" kommentar los zu werden. zwei sachen fallen mir auf, wie brooklyn schon meinte die schrift wirkt für mich eher wie "backen mit tante elise" statt "power of dreams". finde das plakat hat eine ungeheure dynamik, dies wird aber durch die sehr "statischen" innen-bildchen "gebremst". alles fliesst, sämtlich formen sind "dynamisch", die ausrichtung mit der weissen linie bringt "geschwindigkeit", nur die drei bildchen stehen einfach so in der gegendrum, als wären sie denkbar "unmotiviert" hi, hi, hi.... kommt gut, viel erfolg.
  • lisa
    lisa
    Mein Blick wird irgendwie immer vom Auto weg auf die Kreise gelenkt. Aber das liegt vielleicht daran, daß mir Autos sowieso ziemlich schnuppe sind.
  • verena
    verena
    Danke... sehr hilfreich.... danke... !!!
  • imihsas
    sehr professionell gemacht, keine frage, die schriftart stört mich nicht , finde allerdings das die drei innenansichten zentriert zum wagen sein sollte... .. die zwei steinfelsen in den o`s... wieso hinterlassen die so ein grosses, weisses kreissegment... das ist irgendwie unlogisch, bzw.. zu krass... würde da zumindestens eine transparente rote fläche vom hintergrund drüberlegen.. um den kontrast abzuschwächen..., oder/ und die felsen weiter zur mitte ziehen..
    denke das auto soll ja eyecatcher sein und nicht die o`s ... oder? hihi..

    aber sonst... super... weiter so und du hast den job... surely..
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    Du solltest die Schriftart "The Power of..." ändern.