KunstNet nutzt Cookies. Details.
Blaubeuren, Kloster, Aquarell, Konkret

BlaubeurenKloster

  • Avatar
    Von ErnstG hochgeladen

    Die Erstellung liegt schon ein paar Jährchen zurück, anlässlich eines Kurses um Ulm und um Ulm herum, in diesem Falle Blaubeuren. Eine interessante Stadt mit einigen malerischen Winkeln und Sehenswürdigkeiten. Leider aber ein großes Parkplatzproblem während der Woche. Das Motiv zeigt einen Ausschnitt der Klosteranlage, innerhalb selbiger es normalerweise recht ruhig und friedvoll zugeht. An diesem Tag wurde ein Fußballspiel via Leinwand in einem nahen Treff übertragen. Das lärmende Spektakel kann man sich ausmalen.

TitelBlaubeuren - OD
Material, TechnikAquarell / Outdoor
Format 35 x 50 cm
Tags
Kategorien
Info1572 14 9 6 von 6 - 8 Stimmen
  • 14 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Günter
    Günter
    Klasse, toller Ausschnitt. Der Baum links und der Brunnen im Vordergrund so wie der dunkle Wald hinter dem Gebäude schaffen genug Tiefe für die Frontalansicht dieser Klosteranlage. Wie immer
    eine Augenweide!
  • Felischa
    Felischa
    jaaaaa, danke, jetzt blicke ich durch. wußte zwar nix von der dachrinne, aber sie macht mir klar, wie das ganze funktioniert bin halt ein bissi schwer von begriff! lg Felischa
  • ErnstG
    ErnstG
    …ich meinte die Ecke zwischen den Fensterfluchten, also da, wo das dach
    eine Ecke nach unten bildet, ob da nicht vielleicht eine winzigkleine Ecken-schattenandeutung oder linie was gutes anrichten könnte ...???

    Hallo Felicitas, ich suche und ich suche, aber es gibt da nur links
    diese kleine Absetzung, weil ein neues Gebäude beginnt und
    rechts ist es ein durchgehendes Mauerteil. Allerdings habe ich
    auf den Googlebildern eine Dachrinne entdeckt, die bei mir fehlt.
    Hier die Bilder zum abgebildeten Klosterbau:
    http://www.google.de/images?q=kloster+blaubeuren&oe=utf-8&rls=org.mozilla%3Ade%3Aofficial&client=firefox-a&hl=de&sa=X&oi=image_result_group
    Auf einer alten Postkarte habe ich eben nachgesehen, hat dieses
    Dachrinnenrohr noch ein Fenster weiter links gesessen.
    Ernst
  • Felischa
    Felischa
    hallo Ernst, hab mich wahrscheinlich blöde ausgedrückt: ich meinte die Ecke zwischen den Fensterfluchten, also da, wo das dach eine Ecke nach unten bildet, ob da nicht vielleicht eine winzigkleine Eckenschattenandeutung oder linie was gutes anrichten könnte ...??? ... will aber nicht an der glücklichen ehe rumnörgeln ... so eine würde ich nämlich für mich auch gerne haben ... aber da steht oft die scheidung vor der türe ... :-)
  • ErnstG
    ErnstG
    …das erst Mal übrigens, dass ich bei dir mal ne perspektivische Frage habe,
    mir fehlt etwas eine Abgenzung, wos umaEck geht zur rechten Seite.
    Vielleicht habe iich aber auch Tomaten oder ähnliches auf den Augen, weil
    ich das Gebäude da nicht dreidimensional sehe??? ... denn du und die
    Perspektive sind ja immer ein perfektes Paar

    Hallo Felicitas, oh ja wir sind glücklich verheiratet, meistens jedenfalls!
    Wenn ich Dich richtig verstehe, dann fehlt Dir nach rechts ein Abschluss?
    Den kann es nicht geben auf dem Bild, weil es nur ein Ausschnitt aus einer
    langen Fassade ist und der Giebel ist in diese integriert. Vermutlich das
    Rückteil einer Kapelle oder Kirche.
    So viel ich mich noch erinnern kann, ist das ein "glatter" Innenhof, von dem
    aus die Gebäude nach aussen gebaut wurden.
    Ernst
  • Felischa
    Felischa
    einfach prima, das erst Mal übrigens, dass ich bei dir mal ne perspektivische Frage habe, mir fehlt etwas eine Abgenzung, wos umaEck geht zur rechten Seite. Vielleicht habe iich aber auch Tomaten oder ähnliches auf den Augen, weil ich das Gebäude da nicht dreidimensional sehe??? ... denn du und die Perspektive sind ja immer ein perfektes Paar ...LG Felischa
  • ErnstG
    ErnstG
    Danke an alle Kloster-Besucher!
    Das Motiv kenne ich gut ... nicht allzu weit von meinem Wohnort entfernt und
    du hast es wie immer großartig gemalt (immer wieder hammermäßig deine Art,
    Bäume darzustellen).

    Wenn alles so schön vor einem steht, kann man nur malen was man sieht Traudl.
    Die ganze Anlage ein richtiger Malerwinkel. Ist scheinbar bewohnt und der rote
    Vorhang keine Idee von mir. Klostermenschen habe ich nicht gesehen, vielleicht
    wollten sie keinen Kontakt mit dem Malmop oder waren schon seit dem frühen
    Morgen fußballtechnisch im Einsatz?
    Ernst
  • Plazotta Edith
    Plazotta Edith
    ...einfach klasse...
  • aquarius
    aquarius
    Das Motiv kenne ich gut ... nicht allzu weit von meinem Wohnort entfernt und du hast es wie immer großartig gemalt (immer wieder hammermäßig deine Art, Bäume darzustellen).
  • Art He
    Art He
    Immer wieder diese tollen Farben!! Klasse.
  • Padfinder
    Padfinder
    Ein wunderschönes Bild.Sehr Detailgenau.
  • KuLe
    Unverkennbar, ausnahmslos wie immer, gelungenes Werk. LG Renate
    Ja wohl! Ein ErnstG-Hammer! ;O)
  • Renate Prause
    Renate Prause
    Unverkennbar, ausnahmslos wie immer, gelungenes Werk. LG Renate
  • Renate Prause
    Renate Prause
    Unverkennbar, ausnahmslos wie immer, gelungenes Werk. LG Renate