KunstNet nutzt Cookies. Details.
Mädchen, Kind, Portrait, Malerei, Menschen

MädchenKindPorträt

TitelPorträt eines Mädchens
Material, TechnikÖl auf Leinwand
Format 30x40
Jahr, Ort2012
Tags
Kategorien
Info1140 15 9 2 5.5 von 6 - 12 Stimmen
  • 15 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • U. Ziethen
    U. Ziethen
    Sehr schönes Kinderportrait,alle Achtung.
  • Zavira
    Zavira
    Ein sehr schönes Kinderporträt! - Zu der "Preisfrage": Mir hat mal ein Bekannter 100 Euro für ein Bild geboten, an dem ich ziemlich lange gearbeitet hatte. Da habe ich es ihm lieber geschenkt. ;-)
  • timber
    timber
    gefällt mir gut....
  • Agnes
    Agnes
    ein total bezauberndes Portrait ***************
    eine süße Maus, daumen ganz hoch :-)
  • uma1011
    uma1011
    sehr schönes lebendiges portrait,gut gemalt.
    100 euro als preis ist viel zu wenig, auch meine meinung.
    lg lilla

    Das finde ich auch...
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    sehr schönes lebendiges portrait,gut gemalt.
    100 euro als preis ist viel zu wenig, auch meine meinung.
    lg lilla
  • Elena Piontek
    Elena Piontek
    Lotte, Felischa, Ines, Reiser, - herzlichen Dank!

  • Elvipe
    Elvipe
    Ich arbeite nun schon seit einigen Jahren im Auftrag und male Aquarell- genauso wie Ölportraits.
    Man kann hier in dem Sinne nicht alles einszueins vergleichen Aquarell vs. Öl. Aber eines ist sicher, es ist wesentlich mehr Aufwand, nicht nur zeitlich, sondern auch materialmäßig ein so perfektes in Schichten aufgebautes Portrait zu malen wie dieses hier gezeigte und wer es sich leisten kann, möge die verlangten 100 Euro umgehend hinlegen, denn das ist wie geschenkt!!

    Liebe Grüße Felischa


    ich sag ja nicht das man nicht mehr zahlen sollte - aber den preis allein von der Technik her ausmachen .... ß weis nicht - aber du hast die Erfahrung ...

    lG
  • Felischa
    Felischa
    Ich arbeite nun schon seit einigen Jahren im Auftrag und male Aquarell- genauso wie Ölportraits.
    Man kann hier in dem Sinne nicht alles einszueins vergleichen Aquarell vs. Öl. Aber eines ist sicher, es ist wesentlich mehr Aufwand, nicht nur zeitlich, sondern auch materialmäßig ein so perfektes in Schichten aufgebautes Portrait zu malen wie dieses hier gezeigte und wer es sich leisten kann, möge die verlangten 100 Euro umgehend hinlegen, denn das ist wie geschenkt!!

    Liebe Grüße Felischa
  • Felischa
    Felischa
    Ich arbeite nun schon seit einigen Jahren im Auftrag und male Aquarell- genauso wie Ölportraits.
    Man kann hier in dem Sinne nicht alles einzueins vergleichen Aquarell vs. Öl. Aber eines ist sicher, es ist wesentlich mehr Aufwand, nicht nur zeitlich, sondern auch materialmäßig ein so perfektes in Schichten aufgebautes Portrait zu malen wie dieses hier gezeigte und wer es sich leisten kann, möge die verlangten 100 Euro umgehend hinlegen, denn das ist wie geschenkt!!

    Liebe Grüße Felischa
  • Elvipe
    Elvipe
    ich finde dieses wirklich wunderschön - das kindliche kommt sehr gut rüber - ja der Preis - ist so eine Sache - länger ist der Aufwand schon - aber doch nicht die Malzeit - ich denke eher die Trockenzeit zwischen den Malfasen - so denke ich mir es halt - male ganz selten mit Öl - das sind meine Erfahrung dabei - Geduld und Zeit braucht man halt - aber deswegen mehr Geld ? ... weis nicht

    lG
  • Felischa
    Felischa
    Hallo Elena, bist Du neu hier? drei wunderschöne Porträts hast Du hier reingestellt, Kompliment! kommt da noch mehr? Preis in dem kleinen Format um 200€ ist realistisch, LG Ines

    Muss ich dir leider wiedersprechen, ein Ölportrait in dieser Größe ist meiner Erfahrung nach höher anzusetzen. Wenn du ein Aquarellportrait in der Größe mit 200 ansetzt, dann liegst du richtig, aber Öl, an dem Bild arbeitest du um einiges länger. Und darfst es dementsprechend teurer verkaufen LG Felischa
  • Ines_ART
    Ines_ART
    Hallo Elena, bist Du neu hier? drei wunderschöne Porträts hast Du hier reingestellt, Kompliment! kommt da noch mehr? Preis in dem kleinen Format um 200€ ist realistisch, LG Ines
  • resieR
    tja davon kann sie sich jetzt auch was kaufen :-)
  • Felischa
    Felischa
    Spitzenarbeit! Dafür sind 100,00 Euro viel zu wenig! Häng noch ne Null dran, dann bist dur richtig. Großes Kompliment!