KunstNet nutzt Cookies. Details.
Malerei

Malerei

TitelSecrets
Material, TechnikAcryl/Collage
Format 120 x 100 cm
Jahr, OrtBonn 2003
Preis Privatbesitz
Tags
Info1036 20 1 5 1.3 von 6 - 3 Stimmen
  • 20 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • lisa
    lisa
    daß muß schon allein wegen der Kommentare mal wieder her :D
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    ..na dann pass mal auf, dass meine sonne dir nicht mal auf deinen mars knallt... ;-))))
  • rep
    sowas zu malen ist typisch für hochneurotische steinböcke. wenn die auch noch irgendwie transitär problematisch aspektiert sind, kommt das dabei raus.
    :)))
  • Mo Häusler
    Mo Häusler
    Herrlich!
    ...schieb...
    Mo
  • HCSAM
    hey! wer hat denn da in meiner Presse gespickt...? Danke, für`s Interesse! LG MASCH
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    Euro - Dafür zieh ich dann aber auch als Zugabe `nen Overall an und betrete bei gregorianischen Gesängen die Bühne! *g
  • HCSAM
    @brooklyn: Von einer ernstzunehmenden Künstlerin habe ich keine langweilige Antwort erwartet! Bravo! By the way: 25.000.- Euro oder Jen? LG MASCH
  • eedna
    kann mich @sashimi nur anschliessen, einfach klasse ! lg andee
  • Pierre Menard
    Pierre Menard
    :-)
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    25.000,-

    Dafür bekomme ich dann grad mal eine gebrauchte M-Klasse.... Wenn man dazu noch bedenkt, dass die M-Klasse trotz Allrad und Leder und Klima dann 5 Jahre später höchstens noch die Hälfte wert ist. So gesehen...eigentlich preiswert!

  • HCSAM
    brooklin, alles hat seinen Preis...nun sag`mal...was würde dieses kosten? Ich meine, wenn es in einer Galerie hängen würde und jemand würde Dich fragen: Was kostet es? 1000? 2000? 3000?...was würdest Du sagen? LG MASCH
  • elleP
    Secrets, so fies dass nur noch emotionaler Splatter bleibt. Sehr gutes Bild. Ich habe auch so ein unverkäufliches Bild, das gefällt mir selbst so gut dass ich es nie hergeben würde *g*
  • xorefa (billie)
    xorefa (billie)
    oh ja, das gefällt mir!!!!
    xórefa
  • WlehcaR
    Dieses Problem hatte ich noch nie. Ich bin wohl nicht glücklich und stabil, sondern eher von emotionalen Konflikten gebeutelt :-) Habe mich daher schon gefragt, ob ich noch ausdrucksstark malen kann, wenn ich stabil und glücklich bin. Dieses Bild hier hat wirklich eine emotionale Kraft, schon allein durch das kräftige Rot.
  • imihsas
    vielleicht ist das gerade die kunst... hihi... glücklich und stabil zu sein, und bilder zu malen die aussehen, als wenn sie von emotionalen konflikten gebeutelt wären.... hmm.... mist... geht auch nicht so richtig.... hin und wieder gelingt es aber doch sich mittels musik in stimmungen reinzuversetzen, die einem an agressivere zeiten erinnern.... und dann loslegen.... hihi... probiers mal...
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    Den Gedanken hatte ich auch schon :-) Aber ehrlich: Ich bin lieber stabil und glücklich und meine Bilder bleiben dafür flacher als dass ich unglücklich und konfliktgebeutelt ausdrucksstarke Bilder male. Abgesehen davon glaub ich nicht, dass Leid auf Dauer der Kunst zugute kommt ohne den Künstler zu zerstören. Aber stark war´s schon, dass muss ich zugeben und vergessen werde ich´s nie! So stark, dass es mir fast die Kapillaren gesprengt hat...


    Nun muss ich also alternative Wege zu emotional-bildnerischer Expressivität suchen. Vorschläge sind willkommen!

  • imihsas
    nicht das ich dich leiden sehen will, brooklyn, nur auf der basis solltest du weiterarbeiten... das ist sehr stark
  • Sabine Minten
    Sabine Minten
    es ist mein einziges bild, das tatsächlich einen sehr emotionalen und (subjektiv) dramatischen hintergrund hat. deshalb auch als einziges "in Privatbesitz" weil unverkäuflich. genaugenommen ist es ein pfand: es "gehört" jemandem, aber hergegeben hab ich es nicht...
  • eva schmidt
    eva schmidt
    Bin begeistert.....
  • imihsas
    sehr kraftvoll, expressiv, agressiv, schmerzvoll, fast etwas unüblich für deine werke... wirkt sehr emotionsgeladen, und impulsiv