KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Sehnsucht, Gehör, Aufreißen, Ölmalerei, Schmerz, Tiefe

SchmerzBlutEmotionGefühl

TitelBlutiger Schmerz
Material, TechnikÖl auf Leinwand
Format 50 x 100
Jahr, OrtBerlin 2011
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info751 17 1.4 von 6 - 12 Stimmen
  • 17 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • D-J
    D-J
    Es ist kein Geheimnis. Du bekommst was du gibst.

    wie wahr. :D
  • otto_incognito
    otto_incognito
    fuck off, pussy...!


    und noch mehr klicks (:
  • Emmanouil Papadopoulos
  • Gast , 4
    Klei mi anne Foid, Dösbaddel.
  • Emmanouil Papadopoulos
    Emmanouil Papadopoulos
    f
  • Gast , 4
    Armes Würstchen...:-)
  • Emmanouil Papadopoulos
  • otto_incognito
    otto_incognito
    mir gefällt das genau so wie es ist, das bild soll genau so sein. schaurig bedeutet bestimmt nicht realistischer, oder kuck dir weiter twighlight und poltergeist an.. aber egal, ich finde es gelungen, und bei der letzten resonanz von 150 klicks drauf, ist es gelungen, egal was für gehate kommt.


    Lieber Emmanouil, darf ich Dich ernüchtern?Die meisten Klicks resultieren aus Neugier,auf die Kommentare , die oft bei schlechten Bildern die interessantesten sind...
  • Gast , 4
    Wieder einer, der nicht merkt, wer es gut mit ihm meint...*seufz*
  • otto_incognito
    otto_incognito
    So mancher mißt seine Genialität am vermuteten Neid der anderen.Naja.
    Ne mal im Ernst, das Bildchen ist flach gemalt und das Motiv längst Dutzendware.
  • aeterna
    aeterna
    kein falscher stolz, sondern echter stolz! nicht wirklich (wahrhaft), also eher falsch, lüge? also eher schein...? "dein level..?" haha
    ich bin zufrieden mit meinem bild. es gefällt mir, egal was du sagst.
    und perfekt muss garnichts sein.
    was regst dich dann so auf :) dann ist doch alles gut!
  • Emmanouil Papadopoulos
  • aeterna
    aeterna
    mir gefällt das genau so wie es ist, das bild soll genau so sein. schaurig bedeutet bestimmt nicht realistischer, oder kuck dir weiter twighlight und poltergeist an.. aber egal, ich finde es gelungen, und bei der letzten resonanz von 150 klicks drauf, ist es gelungen, egal was für gehate kommt. es ist kontrovers und bleibt es auch. ich stehe zu 1000% dahinter, genau so wie ich es zeige. es ist nicht schön und auch nicht hässlich, es ist eine schweige situation in der gesellschaft, es ist eine wahrheit, eine tod geschwiegene wahrheit. es ist real, und kein schein, es zeigt die andere seite der gesellschaft, und ihrer fassade, bis sie bricht. was bedeutet den, wenn sowas schon sein muss? ja es muss sein, wie ich sehe kommt es an. es ist eine knall harte realität, und kein schauriger hollywood schein...! und gekrieche brauch ich nicht, ich weiss was ich kann, und wie meine bilder wirken, und die bilder sind echt , und kein schein, und der neid und gehate mancher bestätigt mich!
    neid ist die größte anerkennung! viel ehr viel feind!

    zum einen - ich hab mir keinen einzigen twighlight film angesehen, zum anderen- bitte bleib auf deinem level :)wer mit sich zufrieden ist kommt nicht weiter.. du solltest dir deinen falschen stolz abgewöhnen - wenn du in einem forum was herzeigst, solltest du auch mit kritik leben können.. warum so negativ sehen? Durch kritik wächst man.. und wenns genauer definiert willst -kann ich machen- die anatomie der hand stimmt einfach nicht, viel zu breit in der rellation zu der länge der finger, lass mir noch einreden das die finger gekrümmt sein sollen..aber der daumen definitiv viel zu kurz.

    Achso neid.. nein nicht wirklich sorry..
    .
  • Emmanouil Papadopoulos
  • aeterna
    aeterna
    warum schaurig, das leben ist nicht dracula, oder eine gothik traum welt, sie ist leider manchmal schwarz weiss und kühl, und normal, das es bei so einem bild als abnormalität hingestellt wird. es soll nur die gefühls welt darstellen, und das bi polare von dem sein und der wahrheit jedermanns darstellen. es soll nicht gruseln oder verängstigen, weil schmerz sich auf verschiedene art und weise zeigt, bis zum körperlichen sich hinaus streckt, gewollt wie ungewollt. es ist ist eher die blanke realität der gesellschaft die nicht darüber sprechen will.
    das ist die wahrheit von manchen menschen, die sich ihr gestellt haben und dabei ihr leben liessen. weil niemand über ihren seelischen schmerz sprach. die realität ist schaurig genug..

    Gut ich formuliere es besser.. mit schaurig meinte ich realistischer dargestellt..
    das bild ist für mich einfach nicht so gut gelungen wie die anderen, und dir bringt da ein achwieistdasschönindenarschgekrieche gar nichts.. mit dem thema per se hat das nichts zu tun- du willst mit dem bild was transportieren - und das war ein hinweis was das rüberkommen angeht.. die aufgeschnittene pulsader hat man schon häufiger in verschiedenen variationen gesehen.. und ist sicher nicht die erste wahl des suizides.. ich begehe selbst auch gelegentlich den fehler zu leicht zu gängige symbole zu verwenden. Will dir hier nichts böses nur einen denkanstoss geben- dafür sind wir hier?!
  • Emmanouil Papadopoulos
  • aeterna
    aeterna
    deine anderen sachen finde ich gelungener
    wenn sowas schon sein muss.. dann schön schaurig bitte :)