KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Einzellheiten, Menschen, Digital, Figur, Freunde, Kleidung

Freundegraphik tabletPCDigitale Kunst

  • Von alice1997 hochgeladen

    Gemalt mit Graphic Tablet. (ca. 4 Tage lang)
    Programm: Pencil

TitelFreunde
Material, TechnikGrafic Tablet
Jahr, Ort2012
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1121 18 3 1 5.3 von 6 - 3 Stimmen
  • 18 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 4
    Die Betonung liegt hier aber auf "genau". Ein Schatten ist z.B. vielfarbig, ebenso wie Hauttöne. Und dann kommt noch ein gewisses Maß an eigener Interpretation dazu. Da genügt es nicht, möglichst Detail getreu zu arbeiten.

  • alice1997
    alice1997
    Na dann ist wohl alles Kunst :DD
  • Gast , 5
    mir fällt kaum eine tätigkeit ein die beobachten, hinschauen NICHT verlangt :-)))
  • alice1997
    alice1997
    Du kannst beim Abmalen nicht alles genau übernehmen, die kleinsten Veränderungen und das Einbringen eigener Gefühle macht es meiner Meinung nach zu Kunst.
  • Gast , 4
    was is beim abmalen denn neu erschaffen?


    Reiser, "Ein gewisses Maß an Begabung" meint, dass hier die Fähigkeit zu SEHEN und genau HINSCHAUEN gegeben ist. Dennoch macht das noch keinen Künstler aus.
  • Gast , 5
    was is beim abmalen denn neu erschaffen?
  • alice1997
    alice1997
    Ist doch gut. Jeder hat eine andere Auffassung von Kunst. Und das ist genau das was Kunst ausmacht. Neues Erschaffen egal ob selber ausgedacht oder abgemalt.
    lG
  • Gast , 4
    alice, du kannst das ja halten, wie du willst. Nur, durch das Programm hast du z.B.mit den groben Linien ein Gerüst, welches die Proportionen festlegt. Da gibts dann kein Vertun mehr. Aber glaube mir, es ist ungleich schwerer freihand zu malen. Natürlich ist es auch noch keine Kunst, vom Foto abzumalen. Kunst entsteht erst durch das bewusste agieren des Künstlers. Er setzt eine Idee um, welche idealer Weise so noch nicht existiert, oder er zeigt durch seine Darstellung eine andere Sichtweise auf Gegebenheiten. Für mich beginnt da die Kunst.
    Ein Foto freihand abzuzeichnen, kann aber durchaus ein gewisses Maß an Begabung erkennén lassen, wenn es gut gemacht ist.
  • Gast , 5
    man muss kein instrument spielen können um eine platte langweilig zu finden
    oder kochen können um ein essen für misslungen zu befinden
    das hier jeder aber auch jeder mit der selben blöden leier ankommt
    schon komisch
  • alice1997
    alice1997
    Keine Ahnung ist auch eigentlich egal, ist mir nur grade in den Sinn gekommen. (sollte nicht iwie verachtend wirken, vl ist sie ja noch nicht lange dabei, oder übt sich in der Kunstkritik. :DD
  • Gast , 5
    was haben castadenas arbeiten- ob sie nun existieren oder nicht damit zu tun?
  • alice1997
    alice1997
    castaneda: Ich respektiere und akzeptiere deine Meinung. Aber wo bleiben denn deine Bilder? Und was ist dann Kunst und Begabung für dich? Ja ich habe von einem Foto abgemalt, die groben Linien habe ich abgepauscht, aber die ganzen Schatten, Gesichtsausdrücke und einfach alles was dieses Bild ausmacht habe ich selber gemalt. Natürlich hätte ich alles einfach ohne die Groben abgepauschten Linien machen können, aber es hätte mich mehr Zeit gekostet, außerdem ist das mit dem Graphik Tablet schwieriger (für mich jedenfalls). Ich wollte das nur mal klarstellen. Ich wünsche dir und allen anderen ein frohes Neues! ;*
  • Gast , 5
    ach + von nem foto mit echten farben abmalen is dann begabung??
  • Gast , 4
    Da man bei solchen Bildern nie weiß, wie sie zustande kommen...man lädt z.B., ein Foto ins Programm und malt die Linien nach, schon hat man eine Outline Ebene, den Rest kann man genauso trickreich übertragen,,,also obwohl hier sichtbar mehr Mühe aufgewendet wurde, ist es für mich keine Kunst und auch kein Anzeichen von evtl. vorhandener Begabung.
  • alice1997
    alice1997
    Vielen Dank Bisa! Ich habe es vor meinen drei Freundinnen zu schenken ( auf Fotopapier ausdrucken und in den Rahmen damit) LG ;*
  • bisa
    bisa
    Auch ich finde es bedauerlich, dass solche Bilder nicht mehr an eine Wand gehängt, dort eingehend betrachtet und zur Geltung gebracht werden können (und wenn, dann nur als Druck). Gerade ein solch persönliches Bild einer Freundschaft könnte als "richtiges" Gemälde ein perfektes Erinnerungsstück oder Geschenk sein.
    Die spannende Erforschung von Pinselstrichen, die einem Bild Leben einhauchen, das visuelle und emotionale Wirken lassen ... all das geht leider verloren. Nunja, da bin ich wohl etwas altmodisch ... und Ahnung von der Kunst am Tablet habe ich üüüberhaupt nicht, also sollte ich mir mein Urteil vielleicht verkneifen.
    Auf jeden Fall sehe ich eine wirklich tolle Arbeit mit viel Liebe zum Detail. Besonders das Mädchen links mit der schwierig zu malenden Flechtfrisur und den wunderbaren Faltenwürfen in Shirt und Jeans finde ich sehr gelungen. Auch der samtige Effekt der grünen Jacke gefällt mir. Die Gesichter könnte man vielleicht etwas differenzierter/facettenreicher abschattieren und Glanzpunkte setzen, um sie lebendiger wirken zu lassen ... aber das sind wirklich nur Kleinigkeiten von einer, die es nicht besser könnte.
  • alice1997
    alice1997
    danke ;)
  • exISTenz
    exISTenz
    wäre es analog-isch gemalt, also mit livefarben, als mit "echter", anfassbarer buntheit, dann wärst du eventuell dreckig geworden, hättest geld ausgegeben und etwas platz verschwendet. Aber schlussletztlich hättest du ein materielles unikat, im schönem, flächigen hautton-stil.
    natürlich ist das dein ding.
    bleibt trotzdem schade, dass wert verloren geht, weil produktion und schaffen vermassenwart werden, durch leichtere benutzbarkeit.
    technisch sehr gut, wenn du die linien frei hand gezeichnet hast.