KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Frau, Meer, Hoi an, Da nang, Vietnam, Malerei

hoi anVietnamMeerda nang

  • Avatar
    Von Ursula hochgeladen

    Hội An ist eine kleine beschauliche Küstenstadt am Südchinesischen Meer 30 km südlich von Đà Nẵng. Mir kam sie vor wie eine Mischung aus Rothenburg ob der Tauber und San Gimignano. Ich bin stundenlang in den Gässchen herumgewandert und habe die beschauliche und ruhige Atmosphäre genossen.
    Die Händlerin die entspannt in der Sonne saß fand ich wegen ihrer Jacke sehr interessant.
    Sie war über und über mit lateinischen Buchstaben bedruckt. Anscheinend lieben es die Vietnamesen sich ebenso mit fremdartigen Dingen zu schmücken wie wir Europäer. Auch wenn die Dame wahrscheinlich nicht weiß was die komischen Zeichen bedeuten. Aber wissen wir das wenn chinesische Schriftzeichen unsere T-shirts, Tellern oder Tassen schmücken?
    Wie ähnlich sich die Menschen doch immer wieder sind.

TitelBegegnungen - Hoi An
Material, TechnikAquarell auf Papier
Format ca. 24 x 32 cm
Jahr, Ortregensburg 2013
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info838 2 5 4.5 von 6 - 2 Stimmen
  • 2 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • INFARBE
    INFARBE
    Das ist klasse geworden!
    LG
    Marion
  • Gast , 1
    Ein sehr schönes Motiv hast Du da in Aquarell gemalt. Und die Wiedergabe Deiner Gedanken hierzu gefällt mir ebenfalls.LG