KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Malerei, Zeit

  • Avatar
    Von Heike Schramm hochgeladen

    Wir hasten durch unseren Alltag von einem Termin zum anderen, dabei verrinnt die Zeit wie im Fluge, sie gleitet uns wie Gelee durch die Finger. Der Sonntag ist schon lange nicht mehr heilig (daher kommt er so häufig vor). Es ist kurz vor zwölf ...!
    Das dritte Bild aus einer Auftragsserie.

TitelLebens-Zeit
Material, TechnikAcryl auf MDF, Spachtelmasse mit Rissbildung, plastisch strukturiert
Format 50 x 60 cm
Jahr, OrtFebr. 2013
Tags
    Kategorien
    Info1212 22 13 2 5.4 von 6 - 8 Stimmen
    • 22 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • wolle_das_wo
      wolle_das_wo
      es ist mal wieder 5 vor 12 ;-)


      Die Zeit ist reif
    • Gast , 13
      gute Umsetzung..gefällt mir..lgb
    • Heike Schramm
      Heike Schramm
      Gefällt mir total gut


      Danke Dir!
    • Heike Schramm
      Heike Schramm
      wie war....entschleunigung ist angesagt^^

      Ja so lautet das Modewort: Entschleunigung. Habe ich absichtlich nicht benutzt, weil ich so das Gefühl damit verbinde, man müßte in Zeitlupe durch`s Leben gehen, was ja nicht so sein soll. Aber schön, dass Du das `mal angesprochen hast.Vielen Dank für`s Schauen und Bewerten!
    • Patrizia G.
      Patrizia G.
      wie war....entschleunigung ist angesagt^^
    • seiltaenzer
      seiltaenzer
      Gefällt mir total gut
    • Gast , 10
      das wort
      zum sonntag
      +
      amen :-)
    • Heike Schramm
      Heike Schramm
      Auch Dir Danke, Matta.
    • Heike Schramm
      Heike Schramm
      Vielen lieben Dank Hans! Ja wir kommen ins Alter und da erkennt man den Wert der Zeit, einfach weil nach hinten immer weniger über bleibt. Die Zeit zu nutzen und bewußter zu leben und sich nicht durchs Leben hetzen zu lassen, das will ich damit ausdrücken.
    • Hackinger Hans
      Hackinger Hans
      Ohh, das ist aber ein sehr aktuelles Thema, und die Idee wie Du sie umsetzt find ich sehr gut. Ich kann mich
      ganz gut hinein versetzen.
      Das sind doch keine Eiszafen, das ist die Uhr (Zeit) wie sie in der Hand zerrinnt. So sehs ich ebenfalls.
      Je älter man wird je wichtiger ist die Zeit.
      LG Hans
    • Heike Schramm
      Heike Schramm
      Danke efwe, nein - soll eher so wie Gelee/Gallert sein, also etwas, was man so richtig gar nicht fassen kann.
    • efwe
      efwe
      lustig -- allerdings scheint mir die hand mit uhr eingefrohren zumal wegen der eiszapfen- du wolltest sicher wasser darstellen so wie die zeit verrinnt- ?
    • Heike Schramm
      Heike Schramm
      Ja, ich glaube, das Thema greife ich bestimmt noch einmal auf. Dazu gibt es wirklich so viele Ideen. Jetzt mache ich mich erst einmal über das nächste Thema her.Danke für Deine Spitzenbewertung! Dir auch schönen Abend und LG Heike

    • Simone Wilhelms
      Simone Wilhelms
      Wow! Das ist Klasse geworden!!! Eine super Idee! Das Thema Zeit ist unerschöpflich in der Kunst. Ich danke Dir auch sehr, für deinen lieben Kommentar :) Schönen Abend wünscht Dir, Simone
    • Heike Schramm
      Heike Schramm
      Dankeschön Rolf!
    • Gast , 6
      Ich finde, du hast das Thema klasse umgesetzt. Diese grobe Spachteltechnik passt hier prima. Besonders gelungen finde ich die durch die Finger rinnende Uhr. LG Rolf
    • Heike Schramm
      Heike Schramm
      Danke KaHa!
    • KaHa
      KaHa
      ein genauer hingucker
    • Heike Schramm
      Heike Schramm
      Vielen Dank allen für Eure Bewertung/Schieben ...Das nächste Thema wird "Gemeinsamkeit/Familie" sein.
      Idee habe ich schon konkret, nur die handwerkliche Umsetzung muß ich noch ausfeilen.
    • INFARBE
      INFARBE
      Das gefällt mir aus der Reihe bisher am besten! Hut ab! Eine gelungene Umsetzung!
      LG
      Marion
    • Elvipe
      Elvipe
      eine tolle wiedergabe der immer schneller werden Zeit oder des Lebens - es droht duch die Finger zu rieseln wie Sand -.....

      lG elvi
    • Gast , 1
      Sehr gut