KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Irland glengariff, Aquarell

irland glengariff

  • Avatar
    Von Rainer hochgeladen

    Irland: Blick von einem recht gewaltigen Felsen, glatt und mit Flechten überwachsenen, aufs Meer.
    Die Reflexion des Himmels im Wasser hat mir das Papier etwas zu stark aufgesogen...
    Mit dem Vordergrund hab ich mehrfach experimentiert.
    Teilweise sind da Stellen drin,die ich ganz nett finde. Vordergrund hauptsächlich mit einem
    40 mm Malerinsel getupft (feuchtes Papier, Pinsel irekt in Farbe) - macht recht natürliche Flecken (z.B. für die Flechten).
    Ich bin weiterhin dran erst mal versuchen zu lernen wie ich welches Ergebnis erziele..
    Also eine weitere handwerkliche Übung sozusagen...

TitelGlengariff
Material, TechnikAquarell
Format A4
Jahr, Ort2013 Ingolstadt
Tags
Kategorien
Info1059 3 1 3.7 von 6 - 3 Stimmen
  • 3 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Rainer
    Rainer
    danke für die Kommentare - manchmal zweifle ich ob ich solche Bilder überhaupt einstellen soll.
    Zum Punkt: "immer wieder dasselbe malen" - ein Grund hierfür ist, dass ich zu sehen hoffe ob etwas besser
    wird oder nicht - bei verschiedenen Bildern ist das nicht so einfach. Ausserdem habe ich, hoffe ich, inzwischen auch einiges über Bildkomposition gelernt und muss mit Erschrecken feststellen, dass hunderte meiner Fotos - meine potentiellen Vorlagen, völlig ungeeignet sind - weil uninteressante Kompositionen. Hoffe also auch
    ein besserer Knipser zu werden...
    Andererseits fehlt mir auch noch die Vorstellungskraft aus uninteressanten Vorlagen interessante Bilder (durch Umgestalten, Weglassen etc) zu erschaffen - ich seh das manchmal bei anderen Leuten, die das können.
    Deine Anmerkung, meine Bilder schnell zu erkennen - das ist, meine ich, ein interessantes Phänomen - geht mir bei vielen bei Kunstnet genauso...Ist wohl einerseits der Hang zu bestimmten Motiven, anderersseits vielleicht auch eine Schwäche (bei mir zumindest) - an der ich gerne arbeite - meine Buschwerke haben immer einen Hang zu "schmutzigen Massen ohne 3. Dimension" etc.. Falls ich mal die handwerklichen Dinge im Griff habe muss noch der Blick für das interessante Motiv, den neuen Blickwinkel oder die neue Darstellungsform kommen -
    ob ich da je hinkomme muss man halt sehen -
  • Gast , 2
    Schönes Aquarell hast Du da wieder gezaubert. Schon in der Vorschau erkenne ich, dass es ein Werk von Dir ist. Da muss man auch erst mal hinkommen. Ich bewundere Deine Ausdauer ein und das selbe Motiv immer wieder zu malen bis es so gut aussieht wie dieses. Ich brauche immer was neues. Der Himmel und die Farbwahl gefallen mir besonders gut. LG
  • Jadranka Keilwerth
    Jadranka Keilwerth
    Rainer ich kenne die Übungen, in Aquarell übe ich auch gerade.. dir viel Spass wünsche ich!
    Lg.Jadranka