KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Skulptur, Frau, Expressionismus, Demenz, Fotografie

DemenzexpressionistischPlastikSkulptur

  • Avatar
    Von Jutta Reiss hochgeladen im Album Demenz

    "Demenz" ist die Zerstörung eines menschlichen Geistes nicht aber Zerstörung der ihm eigenen Würde!

TitelDemenz
Material, TechnikFotografie vom Keramikoriginal
Format 50 x 50 cm
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1835 15 9 2 4.7 von 6 - 6 Stimmen
  • 15 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    @LillaVarhelyi nach langer Auszeit wieder online!
    DANKE!
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    @D-J nach langer Auszeit wieder online... Danke für den Kommentar - es ist legitim sich danach zu fragen, wenn auch unnötig, denn wie kann es Versehen sein? Man muss es sehen, fühlen, fotografieren, vorher modellieren und dann hier ins Netz und real ausstellen. Wenn das Gesicht interessant ist, ich habe die Variation im ganzen natürlich auch. Noch dazu habe ich es in diesem Zustand auf Acryl drucken lassen - kommt noch besser! Beides zusammen in meiner Ausstellung im DIENZ Koblenz - DO Kernzeit 17:00 - 19:00 h. Ich freue mich immer über interessierten Besuch!
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    @Heike Schramm Ja! Mein Beileid! Ich war lange Zeit nicht online auf Kunstnet - jetzt bin ich wieder da! Es freut mich, dass ich die richtige Empfindung bei dieser Plastik hatte, auch wenn ich kein Familienmitglied habe, durch das mir dieses hautnahe Erlebnis zuteil wird. Ich gebe zu, es erfüllt mich mit Angst...
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    @draftman _nach langer Auszeit von Kunstnet wieder da! DANKE!
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    @robolotion nach langer Zeit wieder online!
    DANKE
  • robolotion
    robolotion
    Beeindruckende Allegorie des geistigen Verfalls.
  • draftman
    draftman
    geht unter die Haut
    bewegende Arbeit
  • Heike Schramm
    Heike Schramm
    Die Plastik berührt mich sehr, weil es so wie es dargestellt ist, auch tatsächlich ist. Mein Schwiegervater ist davon betroffen. Es ist einfach nur traurig zuzuschauen, wie ihn die Wirklichkeit, das Jetzt langsam verläßt. Er lebt in der Vergangenheit und kann neue Dinge kaum noch aufnehmen. Das Schlimme ist, zeitweise bekommt er dies auch noch mit und kann es nicht fassen, dass er so "vergeßlich" ist. Seine innere Welt fällt in Stücke- ohne die Möglichkeit, es aufzuhalten. Orientierungslosigkeit und Hilflosigkeit erfassen ihn und Ohnmacht.
  • D-J
    D-J
    obwohl mir die intention klar ist, frage ich mich: absicht oder versehen? ;)
    jedenfalls hätte ich dieses offenbar gelungene gesicht gern im ganzen gesehen.
  • LillaVarhelyi
    LillaVarhelyi
    eine sehr bewegende darstellung,tollle arbeit! lg lilla
  • Elke Harders
    Elke Harders
    Ja, das berührt. Die Augen sind schon ganz in der Ferne.....
  • Jutta Reiss
    Jutta Reiss
    Danke! Ich habe sie nicht gekannt, doch ich weiß, sie war eine gute Frau!
  • Adriana Koska
    Adriana Koska
    Da stimme ich zu! Bewegendes Werk!
  • nordica69
    nordica69
    super getroffen...
  • Gast , 1
    rührend