KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Disko, Discjockey, Techno, Menge, Nachtleben, Haus

ClubPartyDJTechno

TitelBEAT
Material, TechnikÖl auf Leinwand
Format 80x70cm
Jahr, Ort2013
Preis Anfrage stellen
Tags
Kategorien
Info1413 7 14 5.1 von 6 - 9 Stimmen
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Daniel Wimmer
    Daniel Wimmer
    Tja stimmt. Hätte dem Bild vielleicht gut getan!!
    Den Effekt kenn ich schon. Siehe Nigrita and the Mellowbeats.
    Danke für die Anregung!! Lg
  • _Josch_
    _Josch_
    Hmm... Ich finde deine Bilder wirklich klasse und will auf keinen Fall, dass meine Kritik als Klugscheißerei rüberkommt oder als reine Nörgelei. Deswegen will ich mich nochmal deutlicher ausdrücken, was ich unter Bewegung verstehe. Wenn du mir nicht zustimmst, dann haben wir verschiedene Vorstellungen und auch kein Drama, aber vllt stimmst du mir ja zu, bzw. entdeckst diesen Aspekt für dich :-)
    Also die Farbflächen ergeben keine einzelnen Figuren mehr, ja. Die Tanzenden werden zu einer einzige Masse, das kommt bei mir auch sehr gut an und hat auch eine klasse Bedeutung/Wirkung :-) Bewegung ergibt sich aber optisch für mich dadurch, dass es weiche Übergänge der Silhouetten in Bewegungsrichtung gibt, so in der Art: http://www.travelphoto.net/photos/english/photo-tips/assets/images/sri-lanka-0011a.jpg
    Das entspricht nicht nur dem was Kameras aufnehmen, sondern kommt auch dem Eindruck nah, wenn du mal wild mit der Hand vor deinem Gesicht rumfuchtelst (richtig schnell!) Durch einen dynamischen Pinselstrich (ich mein nicht schnell und wahllos, sondern weiches Abheben) ergeben sich weiche Ränder, die dann Bewegung suggerieren. Ich bin nicht fit im Digitalmalen und behaupte nicht, dass dashier irgendwas hätte, aber es zeigt was ich mit Bewegung meine.
    vorher: http://s1.directupload.net/images/130411/5q5nefma.jpg
    nachher: http://s1.directupload.net/images/130411/gdayby7t.jpg
    Ich hab in der 2. Version absichtlich den Kerl in der Mitte so gelassen. Jetzt wirkt es noch deutlicher so, als würde er nur rumstehen, während der Rest sich bewegt. Natürlich ein anderer Stil, aber dasselbe Prinzip findet sich bei zB bei Lipking: https://www.lipking.com/enchanting.htm Wenn du da mal ganz nah an die Hand ran gehst, kannst du die Bewegung fast fühlen :-) Oder, oder nicht?
  • Daniel Wimmer
    Daniel Wimmer
    Danke dir!!
  • Frank-M. Stahlberg
    Frank-M. Stahlberg
    Tolles Gemälde! Auch wenn die Figuren - jede für sich gesehen - statisch wirken, bekommt die Gesamtszene durch die Farben und Lichteffekte eine schöne Dynamik!

    LG

    Frank
  • Daniel Wimmer
    Daniel Wimmer
    Danke Euch!!
    Das mit den Grenzen stimmt was die 3 Figuren im Vordergrund betrifft die anderen Figuren verschwimmen dagegen fast zu einer Masse.
  • _Josch_
    _Josch_
    Ehrlich gesagt... mir gefällt das Bild schon. Vor allem, weil es einen schönen Zeitbezug hat und das Licht gut einfängt, aber es jst eher ne Stehparty. Die Umrandungen der Figuren sind immer glasklar, was sie statisch wirken lässt.
  • Gast , 1
    Mit markanten Pinselstrichen die Bewegung klasse eingefangen. Kompliment. LG Rolf