KunstNet nutzt Cookies. Details.
Zeichnungen, Stillleben

TitelDa war doch noch etwas...
Tags
    Kategorien
    Info611 5 2 1 2 von 6 - 5 Stimmen
    • 5 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
    • enoilemak
      das geht nicht ;)))))
    • absurd-real
      absurd-real







      FY!
    • enoilemak
      keine frage, klasse gezeichnet ist es...................................................
    • absurd-real
      absurd-real
      Wenn es nach mir geht, darfst du ruhig alles schreiben was dir einfällt. Ohne Verluste.

      Vermutlich hat sich in dieser Skizze -die fast eine Zeichnung- ist, auch die Thematik einer Hirnblutung und dessen Folgen mit eingeschlichen.
      Wobei " Verlust " oder Krankheiten auch schon vorher ein interessantes Thema dieser Art von Bildern gewesen war und sein wird.
      Wenn man sich mit solchen, auf den ersten Blick vielleicht noch verworrenen Zeichnungen auseinandersetzen will, dann entdeckt man u.U. -nicht zuletzt in sich selbst- einiges, was du hiermit schon einmal bewiesen hast :) Freut mich also und danke dir für einen Einblick ;)
    • Günter
      Günter
      Unfall- oder Aggressions- bedingte Amnesie ? Oder die Angst vor dem Altern? Ja es gibt Zeiten und Momente da
      kann man aber überhaupt nichts mehr behalten. Nicht sein Blut, nicht seine Kacke und nicht sein Gedächtnis und
      zum Schluß womöglich nicht mal seine Eingeweide. Aber die Amnesie hat auch was Tröstliches, sie verhinder so schön, daß wir uns an das was wir mal hatten, erinnern. So ist der Trennungsschmerz nicht besonders groß!
      Alex Du siehst Dein Bild ist sehr Fantasie anregend und ich denke ich sollte nicht alles schreiben, was mir da so durch den Kopf geht. Nur so viel, mir gefällt es ausdrücklich sehr gut. Es ist offen, stellt Fragen ohne mir Antworten aufzudrängen und dazu ist es auch noch klasse gezeichnet!