KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
Hotel, Kalifornien, Feuer, Digitale kunst

HotelCaliforniaFeuer

TitelHotel california
Material, TechnikKaminfeuerfoto, bearbeitet
Jahr, Ort2009 / NRW
Tags
Kategorien
Info1002 7 4 5.5 von 6 - 4 Stimmen
  • 7 Kommentare Melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.
  • Gast , 5
    egal, hat ne tolle wirkung ;)
  • A-Hatter
    A-Hatter
    bestehst du auf "hotel california " ??
    meine fantasie geht andere wege ;)))


    Ach, das Bild ist eigentlich doppelt so lang, war als Lesezeichen gemacht. Egal, dachte an all die Legenden um das Lied "Hotel California" und dass es in Kalifornien so heiß sein kann und ... ach egal.
  • Gast , 5
    bestehst du auf "hotel california " ??
    meine fantasie geht andere wege ;)))

  • Gast , 4
    ein Hotel auf einer hohen Klippe Nordlichter verzaubern den Himmel....crazy....!
    Tolle Idee!
    GGLGF
  • Günter
    Günter
    Sehr dynamisch, aktiv, radioaktiv ist dieses Hotel. Als Bild aktiviert es meine Fantasie, ähnlich wie ein reales Kaminfeuer! Diese Bildidee gefällt mir ausgezeichnet!
  • A-Hatter
    A-Hatter
    Aber die haben doch Klimaanlage im Californium*!

    * Wiki: Californium (selten auch Kalifornium geschrieben) ist ein künstlich erzeugtes chemisches Element mit dem Elementsymbol Cf und der Ordnungszahl 98. Im Periodensystem steht es in der Gruppe der Actinoide (7. Periode, f-Block) und zählt auch zu den Transuranen. Benannt wurde es nach der Universität von Kalifornien und dem US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien, wo es entdeckt wurde. Bei Californium handelt es sich um ein radioaktives Metall. Es wurde im Februar 1950 erstmals aus dem leichteren Element Curium erzeugt. Es entsteht in geringen Mengen in Kernreaktoren. Seine Anwendung findet es vor allem für mobile und tragbare Neutronenquellen aber auch zur Erzeugung höherer Transurane und Transactinoide.
  • Gast , 1
    Oha! Da übernachte ich aber nicht allein!!!!!!